Würdet ihr einem Job im Erotikbereich nachgehen, um euer Kind zu ernähren?

Mamamalila
Mamamalila
23.04.2008 | 55 Antworten
Ich arbeite seit Anfang Februar als Prostituierte, nachdem ich jahrelang nichts gefunden habe, das uns nach der Flucht vor meinem gewalttätigen Mann von der Sozialhilfe herunterbringen konnte. Mit diesem Job verdiene ich endlich mein eigenes Geld und habe die Hoffnung, dass es uns bald besser geht und ich uns ernähren und ein gutes Leben ermöglichen kann. Aber es belastet mich sehr, diese Arbeit geheimhalten zu müssen. Offiziell gehe ich putzen. Meine Tochter(bald 9) weiß alles und kommt gut damit klar. Mir fällt die Arbeit schwer, aber es scheint die einzige Möglichkeitzu sein, aus dem Loch herauszukommen. Was denkt ihr darüber?
Mamiweb - das Mütterforum

58 Antworten (neue Antworten zuerst)

55 Antwort
hallo mamamalila
erst mal will ich sagen das der job den du mavhst machen viele weil sie denken sie müssen es aber das ist nicht so lieber lebe ich vom hartz 4 oder geh putzen als wenn ich mein fleisch verkaufe natürlich muss ich für mein kind sorgen aber nicht indem ich verletzt werde wenn ich noch andere jobs finden könnte wenn du meinst ich kann keinen anderen job finden das ist gelogen der job ist leicht verdentes geld deswegen wollen es auch viele machen .der job kommt dir sehr leicht vor weil man sehr schönes geld verdienen kann später wird dein kind auch so was wollen oder in der schule wird man dein kind auslachen irgendwann kommt das raus denk bisschen an deine tochter ich würd mit meiner mutter nichts zuntun haben wollen deine ist noch klein warte bis sie gross ist
gülcin
gülcin | 23.04.2008
54 Antwort
Nadine2803 !!!!
Geh nach hause..oder am besten schalte den rechner aus!!Du hast hier eindeutig das thema verfällt...der satz schon *mein mann würde das nie tun* Ein wunschdenken jeder frau...denn jeder kann es passieren das ein mann darin reiz hat sich soetwas anzuschauen oder zu tun..oder meinst nicht dein mann hat mal heimlich auf internetseiten gelunscht?Also bitte..wer es glaubt..bitte!
cindy30
cindy30 | 23.04.2008
53 Antwort
ich würde mich schämen!
wenn meine mutter nichts machen würde und hartz IV kassieren würde oder nur mein dad arbeiten gehen würde! ich fände es auch nicht toll, wenn sie eine putze wäre! ich fände es auch nicht toll, wenn sie eine hure wäre, aber sie wäre meine mom und ich würde mich nicht für sie schämen, egal, welchen beruf sie ausübt! und meinungsfreiheit kein thema, aber bitte nicht auf der"sie muss sich schäme", "der weg der tochter ist bereits vorbestimmt", das sind keine argumente, sondern vorurteile und diese werden den kindern mitgegeben! daran sollte man bei solchen äußerungen mal denken!
silberwoelfin
silberwoelfin | 23.04.2008
52 Antwort
Die wenigsten machen das aus Spaß und Langeweile....
.........................
Ashley1
Ashley1 | 23.04.2008
51 Antwort
damit ob mein mann dahin gehen würde
damit hab nicht ich angefangen sionder jemand anders und entschuldigung das ich das nicht auf mir sietzten lass so eine unverschämt heit aber wisst ihr was macht was ihr wollt für mich ist das nichts und für mein mann auch nicht und ich bin auch noch der meinung das es stimmt das sich die kinder schämen müssen sie sind nicht stolz wären sie es würden sie in der schule erzählen was ihre mutter von beruf ist wie andere kinder auch und wenn sie aus dem sumpf wieder raus kommen möchte sucht sie sich eine seriösen job wie sinddas aus in der bewertung ich habe mich von dann bis dann prostituirt schön gell
Nadine2803
Nadine2803 | 23.04.2008
50 Antwort
@chantal
Wie nun schon 3 Mal gesagt wurde, verfehlt die Meinung, die auch keinen in dem Moment interessiert, von Nadine das Thema. Es geht nachwievor noch um die Frage der Userin...Und sie fragt, ob sie noch aus dem Loch rauskommt, oder nicht. Und nicht, ob Nadines Mann diese Dienstleistung in Anspruch nehmen würde oder nicht. Und, ich meine, sie kommt aus dem Loch raus, auch wenn es schwer ist und sie sich immerwieder auf´s neue motivieren muss.
Ashley1
Ashley1 | 23.04.2008
49 Antwort
?????
Gehts es hier nur um die Meinung einzelner? Oder kann hier jeder seinen Gedanken freien Lauf lassen? Ich glaube das Grund-Prinzip von MAMIWEB ham einzelne Damen hier noch nicht so ganz verstanden. Schade-genau die machen alles kaputt.
chantal-mausi
chantal-mausi | 23.04.2008
48 Antwort
@Nadine
Auch dein Mann wird mit Sicherheit schonmal dran gedacht haben. Und, das kann ich dir garantieren. Alles andere, deines Statements muss man nicht weiter kommentieren, da Silberwoelfin voll und ganz Recht hat und ich mich grad über deine nicht vorhandendene Argumentetion aufreg und es jetzt lieber bleiben lasse, noch was dazu zu schreiben.
Ashley1
Ashley1 | 23.04.2008
47 Antwort
ja und was ist mit der
aussage den kinder ist dieser beruf von der mutter unangenehm nett formuliert stimmt das etwa nicht
Nadine2803
Nadine2803 | 23.04.2008
46 Antwort
@ Nadine2803
meinst du nicht, dass du hier das thema verfehlst? frauen, die ohne begründung auf frauen schimpfen, die als huren arbeiten, sind nun mal verklemmt und sehr bieder! und häufig sind die männer in den betten nicht erfüllt worden! wo ist jetzt dein problem? hier wurde gar nicht verallgemeinert, du scheinst es nur nicht richtig zu lesen oder du willst nicht verstehen, was da steht! die restlichen statements bezogen sich auf zwei oder drei frauen, die sich über die ausgangsfrage so negativ äußerten, dass sie die frau aufforderten, sich zu schämen! und das ist keine hilfestellung und auch keine meinungsäußerung, sondern geht bereits in die richtuing beleidigung! frauen, die sagten, ich könnte diesen job nicht ausüben, wurden gar nicht gemeint! also erst lesen, dann denken und dann womöglich antworten! sorry, für meine wortwahl, aber das nervt mich schon wieder!
silberwoelfin
silberwoelfin | 23.04.2008
45 Antwort
dann finde ich so
beziehungen echt traurig ich kann von meinem partner sagen das er es nicht macht und das , ihr es auf die allgemein heit zieht ist auch nicht ok was sagt ihr dazu wenn eure männer dahin gehen würden würdet ihr glücklich sein und d´sagen toll den rest verkneif ich mir lieber hier
Nadine2803
Nadine2803 | 23.04.2008
44 Antwort
@ Nadine2803
es wurden nicht die damen als dumm bezeichnet, die ihre meinung vertraten und sagten, dieser job ist für sie nichts! ich lasse jedoch eine meinung, die diese frauen verunglimpft nicht einfach so stehen! denn dies ist schlicht und einfach ein vorurteil und dieses entsteht durch dummheit! es gab hier genügend ladys, die vernünftig ihre meinung äusserten, auch von dem job abrieten, aber nicht mit dem hinweis, du als prostituierte bist schlecht, schäm dich! damit habe ich ein problem! und diese frauen würden sich wundern, wie viele ihrer männer zu huren gehen, damit sie dort die befriedigung bekommen, die ihnen zu hause ihre verklemmte frau nicht bieten kann! also bitte nicht die tatsachen verdrehen!
silberwoelfin
silberwoelfin | 23.04.2008
43 Antwort
Das war eine zusammen fassung
von euch allen die ihr gemacht habt über die wo es nicht so gut finden aber nicht persönlich angegeriffen haben mein mann hat es gar nicht nötig das glaub mir
Nadine2803
Nadine2803 | 23.04.2008
42 Antwort
@Nadine
Was ein bescheuertes Argument ist das denn? Und, mal im Ernst, meinste dein Mann sagt dir des noch, wenn er die Dienstleistung in Anspruch genommen hätte?!? Kann ich mir kaum vorstellen. Aber, deine Argumentation hat überhaupt garnichts mit dem Ausgang der Frage zu tun.
Ashley1
Ashley1 | 23.04.2008
41 Antwort
Sagt mal nur weil andere
eine andere meinung dazu haben sind sie dumm deren männer kommen zu euch also entschuldige mal da hört es auf schon mal etwas gehört von meinungsfreiheit ich glaube nicht und ob ein mann da hin geht oder nicht das hängt immer noch von der partnerin ab und würde mein mann soetwas machen den würde ich dann noch nicht einmal mit dem a....h anschauen aber wie gut das ich weiss das es meiner nicht macht
Nadine2803
Nadine2803 | 23.04.2008
40 Antwort
@Siberwoelfin
hehe...super geschrieben! Du hast voll und ganz Recht. Ich seh das so wie du. Allerdingts driftet ihr vom Thema ab.
Ashley1
Ashley1 | 23.04.2008
39 Antwort
@ chantal-mausi
hast du den gleichen beruf wie deine mutter? nein? ach schau einer an! wenn eine mutter den ganzen tag mit dem ar*ch auf dem sofa hockt und sich hartz IV in den hintern schieben lässt und dann auch noch rummeckert, dann wird das das kind in 90% der fälle übernehmen! aber eine mutter, die arbeiten geht, zeigt ihrem kind, dass man etwas tun muss, um sich den lebensunterhalt leisten zu können! warum sollte dieses kind später nicht studieren, die mutter hat ja kein unteres bildungsniveau wie viele andere. die beruflich nichts machen... gelinde gesagt: ein sehr dummes argument!
silberwoelfin
silberwoelfin | 23.04.2008
38 Antwort
.......
was soll denn das ... ?? ist der weg nicht schon vorgegeben ??? es ist ein anerkannter beruf... nur weil ich im büro arbeite heisst es doch nicht das meine kinder das auch machen wollen... ich persönliche könnte es nicht machen... aber ich versteh dich ..denn wo hat denn heute noch eine alleinerziehende mutter eine chance.. die meisten wollen doch lieber leute die keine kinder haben... lg tina
Zoey
Zoey | 23.04.2008
37 Antwort
Also ich persönlich,
kann mir auch schwer vorstellen, dass ich in diesem Job überleben könnte ja auch schämen, denn dieses Einkommen ist ja auch nicht so ganz lupenrein wie ich finde *smile* ...aber das ist ja auch nur meine Meinung. Alles Gute wünsch ich dir!
speedy
speedy | 23.04.2008
36 Antwort
---------
das muß natürlich jeder selbst für sich entscheiden. Aber kommen die Kinder damit klar-und ist damit nicht auch deren Weg schon vorgegeben?
chantal-mausi
chantal-mausi | 23.04.2008

1 von 3
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr reagieren?
22.08.2012 | 34 Antworten
ebay- Wieviel würdet ihr
18.08.2012 | 3 Antworten
Wie würdet ihr reagieren?
16.08.2012 | 11 Antworten
Würdet ihr.....
13.08.2012 | 17 Antworten
was würdet ihr machen??
09.08.2012 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen