Startseite » Forum » Alleinerziehend » Mutter » sorgeberechtigt

sorgeberechtigt

joseline05
ich bin der zeit noch alleine sorgeberechtigte von meinen kind, mein freund möchte das das wir beide das sorgerecht haben, meine mutti meint aber das sie dann nie das kind sehen darf falls mir etwas passiert stimmt das
von joseline05 am 20.08.2007 11:21h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
Dany85
nachfragen
Also ganz erlich an deiner stelle würde ich mich ans Jugendamt mal wenden da gibt es kostenlose Beratung und die helfen dir ganz sicher kannst auch mit deinem Freund da hin gehen. ich hab das auch hintermir mit der bertatung
von Dany85 am 09.01.2008 11:38h

11
Patty75
Hm...
also ich kann nur sagen, dass ich froh darüber bin, dass ich alleine das sorgerecht für meine Tochter habe! Habe zwar mit ihrem Vater überhaupt kein Problem im gegenteil aber das fängt ja damit schon an wenn man dem Kind ein Girokonto eröffnen will oder einen Kinderausweis beantragen muss...da müssen beide unterschreiben wenn auch beide sorgeberechtigt sind! Habe mir mal gedanken darüber gemacht, ihm auch das halbe sorgerecht zu geben, gerade im fall wenn mir was passieren sollte ..aber aussage vom Jugendamt war..."überlegen sie es sich sehr gut" es reicht auch ein schriftlicher Vertrag der besagt im falle eines falles ist er der nächste sorgeberechtigte! Meines wissens hat doch die Oma ein Umgangsrecht?! Egal wer das sorgerecht hat!
von Patty75 am 26.08.2007 00:31h

10
Winterwind
Sorgerecht
Wenn du ihn heiratest, habt ihr doch auch beide das Sorgerecht?!?
von Winterwind am 20.08.2007 13:58h

9
Solo-Mami
Habe diese FRAGE heute mal im MAGAZIN BEANTWORTET
Dachte mir, das ist ein WICHTIGES Thema, wo viele nicht wirklich darüber Bescheid wissen... LG
von Solo-Mami am 20.08.2007 12:17h

8
Zoey
stimmt...
es interessiert keinen ob man das gemeinsame sorgerecht hat.. mein exmann hat drauf bestanden ..anstonsten wollte er die zahlungen einstellen.. und damit meine kids nich bei gericht aussagen müssen hab ich zugestimmt .. ich habe meinen sohn auf der realschule angemeldet..meinte tochter vom gymnasium auf die realschule umgemeldet ..alles ohne sein OK... da mein lebensgefährte alles mit den kids macht ..und beide 4 1/2 und 1 Jahr.. absolute papakinder jetzt schon sind ..wäre es wohl das schlimmste für alle drei.. auch wenn ich im krankenhaus war..oder zuhause lag und es mir nicht gut ging..hat er sich genauso um meine beiden großen gekümmert.. wie um seine tochter.. lg tina
von Zoey am 20.08.2007 11:53h

7
SweetMami25
@Zoey
Du hast natürlich Recht aber andrereseits gibts unter den Männern auch die grossen Ausnahmen und Jeder sollte für sich wissen wie viel man seinem Mann zutraut und da zb schon viel vorgefallen ist, möchte ich meinen Das wenn er sich kümmern möchte er dann die Kinder so oft er möchte auch bei meiner Mom abholen kann und nach möglichkeit auch sollte!Ob ers dann macht werden wir in dem Fall eines Falles wohl nicht erfahren aber der Kinderwegen würd ichs mir echt wünschen! Er hat schon zwei Kinder zu denen er leider keinen Kontakt hat! Und zu dem einen Kontakt haben könnte! Wer sagt uns denn das er bei den Jetzigen Kindern nicht auch Panik bekommt auch wenn er jetzt villeicht ein Guter Vater sein möge? Ich möchte nach meinem eventuellen Ableben nur das beste Für meine Kinder! Und meine Familie versteht sich noch dazu Prächtig auch mein Partner so das sie sich schon alle einig werden !
von SweetMami25 am 20.08.2007 11:41h

6
Sunnymummy
@ dani-mama
Hallo, ganz stimmt das leider/zum Glück nicht. Wir sind nämlich auch auf der anderen Seite. Mein Mann hat einen Sohn aus 1.Ehe. Und seine Ex hat den Jungen operieren lassen, und mein Mann musste nicht unterschreiben. Er war zwar einverstanden, wir hatten es in die Wege geleitet, aber im entscheidenden Augenblick war er auf dem Dokument egal. Sie hätte sonst was mit ihm machen lassen können in dem Moment. Kindergarten, Schule, denen ist allen egal ob es meinen Mann gibt oder nicht. Traurig aber wahr. Wenn man es mal aus der Sicht sieht. LG Tanja
von Sunnymummy am 20.08.2007 11:39h

5
dani-mama
sorgeberechtigt
also ich habe das alleinige sorgerecht weil wenn ihr es zusammen habt und ihr euch trennen solltet darf er immer mit entscheiden zum bsp wenn du dir nen kindergartenplatz raussuchst und meldest es dort an und er will das net haste ein problem weil ihr beide das sorgerecht habt und ihr beide entscheiden müßt
von dani-mama am 20.08.2007 11:32h

4
Zoey
sorgerecht..
mein lebensgefährte und ich haben für unsere beiden kleinen das gemeinsame sorgerecht.. sollte mir was passieren wird er seine töchter großziehn... es wäre für die kinder wie auch für ihren papa nicht zu ertragen..erst keine mama mehr da und dann auch noch vom papa trennen..das könnte ich allen dreien nicht antun.. wäre man verheiratet würden die kinder auch beim papa bleiben.. lg tina
von Zoey am 20.08.2007 11:30h

3
Rina2000
sorgerecht
hallo ich werde auch bald mutter und mein freund hat auch das sorgerecht und ja es hat auch seine nachteile zb wenn dir was passieren sollte hat dein freund das sorge recht und kann auch wenn er es für richtig hält oder er meint das deine mutter kein guter umgang ist kann er ihr denn umgang verweigern ! Aber ihr könnt unter euch eiinen schriflichen vertrag machen wo es festgelegt wird das deine mutter das kind jeder zeit sehen darf und wenn ihr den beide unterschreibt und davon eine kopie bei deiner mutter hienterlegt habt ihr du und deine mama die sicherheit aber glaubst du das das passieren wird ? Ich habe mit meinem freund eine mündliche abmachung getroffen immer zum wohle des kindes und ich weiss das ich ihm vertrauen kann. ich würde mich mit deiner mutter und deinem freund zusammen setzen und mal ein offenes gespräch führen !!
von Rina2000 am 20.08.2007 11:29h

2
SweetMami25
machs nicht
Also meine Angst iszt auch das wenn mir was passiert meine mom die grosse net bekommt, weil ich unbedingt möchte das sie bei oma dann aufwächst!!! bei der kleinen hab ich das alleinige sorgerecht! Habe dann im Nachhinein ein Testament notariell beglaubigen lassen Das die grosse In Diesem Fall auch wirklich bei meiner Mom aufwächst! Ich liebe meinen Freund wirklich wir sind über 5 Jahre zusammen aber das aber! Ich vertrau auf den Erziehungsstil meiner Mutter!
von SweetMami25 am 20.08.2007 11:27h

1
Sunnymummy
Oh mein Gott...
...nein. Sie ist doch dann immer noch die Oma. Aber frag doch beim Jugendamt nach, die können dir das genau sagen. LG Tanja
von Sunnymummy am 20.08.2007 11:25h


Ähnliche Fragen



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter