Startseite » Forum » Alleinerziehend » Kinder » an getrennte eltern

an getrennte eltern

shina84
mich würde mal interessieren, wie oft und wielange eure kleinen bei dem anderen elternteil sind? meine ist nun ein jahr alt, und ihr papa kommt einmal in der woche, spielt erst mit ihr und geht dann eine runde mit ihr spazieren. das sind ca. 2 stunden ..
wie ist das bei euch und seid ihr zufrieden mit eurer regelung?
lieben gruß
von shina84 am 10.06.2008 20:45h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
mausx98
alleinerziehend/getrennt lebend
Hallo Shina84, meine Tochter ist jetzt 2 einhalb Jahre alt, der KV klagte das Umgangsrecht aus Prinzip ein, obwohl er es von mir schon hatte, er hat sie alle 14 Tage für zwei Stunden für sich alleine, was für mich auch kein Problem ist. Schlimm ist es nur für die Kleine, sie musste in der Anfangszeit zwangsgewöhnt werden da sie denkt, ich lasse sie im Stich. Ich rede viel mit ihr, aber begreifen tut sie es nicht. Der KV dreht mir damit natürlich einen Strick und behauptet ich würde sie gegen ihn aufhätzen.. also vorsicht. Wenn Du den Kindesvater / Expartner gut kennst und ihm vertraust.. muss es gar nicht mal so ablaufen. Es gibt immer gute und schlechte Seiten, nur sollte man immer an sein Kind dabei denken. Das gilt auch an einige Väter da draußen, Kinder haben feinfühlige Sensoren die alles merken, wenn sie mal nicht wollen, sollten die Väter das akzeptieren - nur die wenigsten machen das, wie in meinem Fall. Liebe Grüsse
von mausx98 am 10.06.2008 21:46h

11
Mamamalila
Wie lange wart ihr alleine, Mia?
Ich denke, für einen Jungen ist es leichter, einen neuen Mann zu akzeptieren. sie suchen ja nach einem männlichen Vorbild.
von Mamamalila am 10.06.2008 21:03h

10
Mamamalila
Den letzten Kontakt
zu ihrem Vater hatte meine Tochter vor 6 Jahren. Da hat sie ihm ganz stolz auf Englisch zum Geburtstag gratuliert. Er legte kommentarlos auf. Seitdem Funkstille. Der große Teich liegt zwischen uns, aber in Wirklichkeit ist es das Universum.
von Mamamalila am 10.06.2008 21:01h

9
Mia80
liebe shina,
sei nicht traurig darüber... deine tochter kennt den unterschied nicht, und die papazeit bringt ihr sicher sehr viel... so schlimm das jetzt klingt, sei dankbar dafür... ;-) es kommt bestimmt ein neuer partner, der deine maus so liebt und schätzt wie es sein soll... bin jetzt seit 2 jahren verheiratet und seitdem hat mein jonas einen Papa!
von Mia80 am 10.06.2008 20:57h

8
shina84
ok, da kann man ja wirklich froh sein,
.. dass der papa immerhin versucht , kontakt zu halten. das tut mir echt leid für diejenigen, bei denen sich der papa nicht mal zum geburtstag meldet! muss echt weh tun. bei uns ist es so, dass es mich ärgert, dass er seinem ersten kind, was nicht von mir ist, sehr viel aufmerksamkeit und raum einräumt in seinem leben, und unserer tochter eben sehr knapp. habe das gefühl, das ist sein pflichtprogramm, er tut nicht mehr und nicht weniger... was auch weh tut irgendwie, denn sie war auch ein wunschkind.
von shina84 am 10.06.2008 20:55h

7
wuchtbrumme
meine beiden
großen sind alle 14 tage über nacht bei ihrem vater. das machen sie jetzt seid 3 jahren so. damals war die große 3 und die kleine 1 jahr alt
von wuchtbrumme am 10.06.2008 20:49h

6
mäusebein
mein söhnchen...
.. ist einmal die woche einen tag mit papa unterwegs von morgens um neun bis abends um sieben. manchmal auch noch zusätzlich einen nachmittag. ich habe kein problem mit der regelung, mich ärgert nur, dass es irgendwie nich richtig funktioniert wie es soll, er immer zu spät kommt, ihm ncihts ordentliches zu essen gibt oder einfach ohne einen ton zum friseur geht und ihm die haare kurz schneidet, weil er meint, der ponny wäre schief. aber damit muss ich wohl leben.
von mäusebein am 10.06.2008 20:48h

5
sunny0993
Getrennte Eltern-Regelung
Hallo. der papa von meinem kleinen, taucht alle paar wochen mal auf, aber auch erst wenn der kleine im Bett ist. Meldet sich nicht zum Geburtstag oder Weihnachten. So ist dass leider. TRAURIG ABER WAHR! Sei froh dass dein Ex-partner so regelmäßig kommt, hast echt glück. Alles Liebe euch dreien. LG Simone
von sunny0993 am 10.06.2008 20:48h

4
vonnipaul
der erzeuger
meines kindes kümmert sich überhaupt nicht
von vonnipaul am 10.06.2008 20:46h

3
mausismama87
der vater meiner kleinen
hat sie jedes 2 wochenende über nacht und wenn er mal frei hat zwischen durch!! meine maus ist jetzt 13 monate alt
von mausismama87 am 10.06.2008 20:49h

2
Solo-Mami
regelung
Um die Kleine kümmert er sich nicht ... Die Große ist alle zwei WE von Freitag bis Mo bei ihm ...wenn sie jetzt in die Schule kommt, dann wird er sie nur noch bis Sonntag 17 Uhr haben ... LG
von Solo-Mami am 10.06.2008 20:46h

1
Mia80
der vater meines großen
meldet sich nicht mal zum geburtstag... traurig aber wahr...
von Mia80 am 10.06.2008 20:44h


Ähnliche Fragen


Verhältnis
16.08.2012 | 10 Antworten

Mit den Eltern in ein Haus ziehen?
28.09.2011 | 14 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter