Huhu Umzug

Nico1977
Nico1977
15.08.2008 | 3 Antworten
Hallo .. Haben vor zum Ende diesen Jahres zu meinem Freund zu ziehen! Arbeite z.Z auf 400Euro, bekomme zum Ausgleich ALG2. Kann mir jemand sagen ob dann sofort alle Leistungen wegfallen?
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
als eine eheähnliche gemeinschaft
gilt ihr erst wenn ihr einjahr zusammen wohnt... und da du ja erst zu ihm ziehst seit ihr es noch nicht.... nach einem jahr, wenn du da noch alg geziehst wird er mit eingerechnet....
NaDieMelle
NaDieMelle | 15.08.2008
2 Antwort
Ja
Bin auch letztes Jahr mit meinem Sohn zu meinem Freund gezogen.Da wir nun in einer eheähnliche Gemeinschaft leben und einen gemeinsamen Haushalt haben, habe ich keinerlei Anrecht auf irgendwelche Leistungen.Sogar meine Krankenversicherung muß ich selbst bezahlen.Also wenn du keine sozialversicherte Arbeitsstelle hast und dein Partner verdient einigermaßen gut muß er für dich und Kindaufkommen.Wir wollen so bald wie möglich heiraten damit wenigstens die Vers.wegfällt und wir andere Steuerkl. haben.Natürlich nicht nur deswegen!!! Aber das ist alles sehr ungerecht geregelt. Alles Gute!
ainoah
ainoah | 15.08.2008
1 Antwort
Kommt darauf an.
Welches Einkommen habt ihr dann? Das Einkommen wird dem Bedarf gegenüber gestellt und einen Bonus fürs Arbeiten gibt es ja auch. Einfach mal selbst ne Überschlagsrechnung machen .
spicekid44
spicekid44 | 15.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Umzug - Kindergartenplatz
14.08.2012 | 21 Antworten
Umzug/Neuanfang
08.08.2012 | 3 Antworten
Umzug - ja oder nein?
26.06.2012 | 6 Antworten
Umzug in ein anderes Bundesland
09.04.2012 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen