Diät

Kathrin784
Kathrin784
09.01.2010 | 17 Antworten
Huhu Mädels,
wir haben doch irgendwie alle das selbe problem, die Nase zu klein der Bauch zu dick der Po zu groß, die Beine zu kurz ^^,
aber damit soll bei mir jetzt schluss sein hab mir gestern geschworen ab zunehmen ,
Wer hat Erfahrung mit Diät und den Erfolgserlebnissen der darf sie mir gern berichten ..

Freu mich auf euere Antworten (beeten)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
Diät
ahh ok ja das hab ich schon gehört das ist bestimmt ein fehler von mir hab eine 50 std wo wenn ich Arbeite und da hab ich meisten nicht viel Zeit regelmäßig zu essen nur dann in der Früh halt ich Trink halt dann immer ganz viel aber das ware is es dann auch nich ich ess halt jetzt dann Abends eben immer dann ohne Kohlenhydrate sondern halt viel Gemüse und Fleisch ....
Kathrin784
Kathrin784 | 09.01.2010
16 Antwort
@florabini
ahh ok ja das hab ich schon gehört das ist bestimmt ein fehler von mir hab eine 50 std wo wenn ich Arbeite und da hab ich meisten nicht viel Zeit regelmäßig zu essen nur dann in der Früh halt ich Trink halt dann immer ganz viel aber das ware is es dann auch nich ich ess halt jetzt dann Abends eben immer dann ohne Kohlenhydrate sondern halt viel Gemüse und Fleisch ....
Kathrin784
Kathrin784 | 09.01.2010
15 Antwort
@janesaliha
Das ist sinnvoll und gut, was du dir rausgesucht hast.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
14 Antwort
@florabini
Selbst das Essen zubreiten-ganz deiner Meinung. Deswegen hab ich während des Abnehmens sogar Kuchen. Oder z.B. Rouladen statt mit Speck gefüllt-mit Lacksschinkenwürfel, ans Sauerkraut kommen auch nur noch Schinkenwürfel statt Speck. Kartoffeln! Machen satt und sind gesund bei grad mal 70 kcal/ 100 gr!!!! Diätprodukte bewirken oft das gegnteil, das einzige was abnimmt ist der Geldbeutel.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
13 Antwort
heikili68
genau das ist auch der fehler bei vielen diäten. wichtig ist auch das man regelmäßig ißt um den grundumsatz zu erhöhen.ich habe vorher auch nur ein mal täglich gegessen und natürlich nicht abgenommen, weil mein körper auf sparflamme gegangen ist, also der grundumsatz gesunken ist. gute fette und öle sind wichtig, wie du schon schriebst und davon aber nicht zuviel. man sollte sich auch jede zutatenliste anschauen, in vielen fertigprodukten stecken versteckte fette und kohlenhydrate.selber kochen ist das geheimnis einer vernünftigen diät, dann weiß man was man ißt
florabini
florabini | 09.01.2010
12 Antwort
also ich will das mal auspropieren
http://www.focus.de/gesundheit/ernaehrung/abnehmen/tid-12445/abnehmen-schlank-werden-ohne-diaet_aid_346235.html ich denke die hört sich gut an und passt zu mir aber es muss eh jeder für sich das richtige finden mal sehen ob ich es damit schaffe hehehe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
11 Antwort
Ach ja....
erst dann klappte es bei mir. ERNÄHRUNGSTAGEBUCH. Ich hatte einen Gruppe gegründet, in der schreib ich täglich abends auf was ich gegessen habe-das war für mich ausschlaggebend Übrigens eine schöne Seite: www.Fddb.de
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
10 Antwort
@noah25
Ich hab meine Ernährung in Anlehnung an LOW FETT 30 umgestellt IMMER gegessen bei Hunger, NIE gehungert... nur überlegen WAS gegessen wird. Aber auch NIE verzichten, also hab ich starken Appetit auf etwas, dann eß ich das nur weniger GENUG essen-ißt man zu wenig nimmt man schlecht ab und der JOJO-Effekt ist vorprogrammiert, außerdem drohen Mangelerscheinungen. NIE unter 1200 kcal liegen-besser soviel Kalorien aufnehmen wie dein GRUNDUMSATZ ist und den persönlichen Kalorienverbrauch erhöhen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
9 Antwort
@Heikili68
wie hast du so viel abgenommen das würde mich mal interressieren denn ich will 15kg abnehemen aber weis nicht wie bitte um tipps
leony23
leony23 | 09.01.2010
8 Antwort
@florabini
also das mit der Schocki das Problem haben wir alle aber wenn ich dann sowas hab ess ich nen Apfel oder so, muss das einfach schaffen sind zwar nur 6 kilo aber das sind dann schon viel....
Kathrin784
Kathrin784 | 09.01.2010
7 Antwort
ich bin nicht zu dick!
nur zu klein für mein gewicht.... und außerdem habe ich das problem, das nachts so kleine biester in meinen kleiderschrank krichen und meine sachen enger nähen. :-)) so spaß beiseite, nach meinem sohn habe ich ca 20 kilo zugenommen, so nach 5 jahren hatte ich die runter....das hielt auch 8 jahre bis ich wieder schwanger wurde...meine tochter ist jetzt 22 monate alt, 7 kilo habe ich schon geschaft.10 will ich noch...aber nicht unter zwang, das kann ich nicht.ich versuche mich gesund zu ernähren und nur selter zu trinken.das dauert zwar lange aber anders kann ich das nicht, zumal ich auch für schoki sterben würde....
florabini
florabini | 09.01.2010
6 Antwort
@Heikili68
wie hast du das gemacht freu mich für dich bei mir sollen zwar höchstens 10 kilo runter aber mich interesiert echt wie du das geschafft hast
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
5 Antwort
@janesaliha
naja hab schon von vielen gehört Abends einfach die Kohlenhydrate weglassen , dh ich es jetzt Abends immer nur Fleisch und Salat und so
Kathrin784
Kathrin784 | 09.01.2010
4 Antwort
@Heikili68
GLÜCKWUNSCH, wie hast du das geschafft???????????????????????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
3 Antwort
Hallo
ich bin auch voller tatendrang und will abnehmen, nach dem ich über die feiertage mich ganz schön hängen hab lassen. will mind. 7 Kilo abnehmen. Ich versuche die Schlank im Schlaf diät bzw. ich esse abends nur noch Eiweiß und das finde ich am besten, denn die Diäten, wo man nur noch fasten muss um ein kilo abzunehmen bringen am schluss dann ja eh wieder nur den jojo efekt. Ich mache noch zusätzlich ein paar übungen, für Bauch, beine und Po und mache einmal in der Woche Aquajogging mit zwei freundinnen, so komme ich auch mal raus. Und viel bewegung. Man muss nicht den super sport machen, aber ich habe festgestellt ohne wird die haut auch nicht wirklich wieder schön straff. ich hoffe dass ich damit wieder erfolg habe und ich mich wieder toll finden kann Viel erfolg wünsche ich dr Lg Jazz
jazz83
jazz83 | 09.01.2010
2 Antwort
Hab 21,5 Kilo abgenommen und bin fertig mit abnehmen (grade).
Ist eigentlich wirklich nicht schwer gewesen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010
1 Antwort
hehe das ja lustig habe mir das auch gestern vorgenommen
mal sehen ob das was hilft was für eine diät willst du denn machen ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Diät in der Schwangerschaft
21.02.2009 | 10 Antworten
Eiweiß-Diät
17.02.2009 | 5 Antworten
kohlsuppendiät
11.02.2009 | 5 Antworten
kohlsuppendiät ohne blähungen
03.02.2009 | 6 Antworten

In den Fragen suchen


uploading