Nahrungsergänzung beim Stillen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.05.2009 | 2 Antworten
Hallo Kiebe Mami´s
Ich hab da mal eine Frage: ich Stille jetzt seid 4mon. und fast 3 wochen, bin jetzt zum 2ten male Krank innerhalb von 4 Wochen(was ja für den kleinen gut ist wegen abwehrstoffe) und wollt gern mal wisse ob ihr Nahrungsergänzungsmittel nehmt oder euch einfach gesund ernährt um die Vitamin zufuhr von Mami und Kind zu gewehrleisten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
...
Ich kenne das, das andauernde Kranksein... Aber man ist ja auch beansprucht, weniger durch das Stillen, vielmehr durch unruhige Nächte, Streß etc. Als mein 2. Kind ein paar Monate alt war, war ich auch gehäuft krank. Ich bin zum Arzt und habe ein Blutbild machen lassen. Magnesium und Eisen waren fast am unteren Grenzwert, sonst war alles ok. Ich würde nichts einfach nur so einnehmen, da viele Vitaminpräparate nicht gerade sinnvoll zusammengesetzt sind.
Backenzahn
Backenzahn | 17.05.2009
1 Antwort
hatte die
Zentrum Materna, sind alle wichtigen Nährstoffe drinnen, sind aber auch nicht ganz billig!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading