Welche Kriterien muß ein Babyzimmer erfüllen (Möbel)?

teddy-64
teddy-64
18.12.2008 | 14 Antworten
Hallo zusammen!
Meine Frage: Was war bei dem Kauf des Babyzimmers bei euch wichtig? Möbel etc .. oder was wird wichtig sein? (wink)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Kinderzimmer
wir haben alles in Buche gekauft denn so kann man immer was dazu kaufen was man braucht oder haben möchte, das bett ist 3 fach Höhenverstellbar, 3 Stäbe kann man rausnehmen und man kann es umbauen zum Jugendbett, Wickelkommode haben wir keine fand ich am aller überflüssigsten, wir haben so ein Wickelbrett wie die Möbel, denke mehr braucht man am Anfang auch nicht und wenn die kleinen registrieren was sie da haben, kauft man meistens schon ein neues Kinderzimmer.
Blue83
Blue83 | 18.12.2008
13 Antwort
@denise
komische antwort! welche kriterien hat eine andere bedeutung , als was kommt/muss in das Zimmer rein!!
sweet-my
sweet-my | 18.12.2008
12 Antwort
Babyzimmer
Also ich habe darauf geachtet dass es nicht aus dem lumbertsten Holz ist, und dass evtl Möbel noch dazugekauft werden können also eine sehr neutrale Farbe. Achte darauf dass beim Gitterbett 2 Stäbe herausgenommen werden können. Und das Bett zum Kinderbett umgebaut werden kann. Nadja
nadja181
nadja181 | 18.12.2008
11 Antwort
@michaela
tschuldige, aber ich musste grad so lachen, dass ich mich fast nass gemacht habe! klar, die ganzen sicherheitsutensilien sind 100% wichtig, aber ich musste mir beim rauchmelder grad so einen selbstgepressten windelwinnie vorstellen, der, sobald die eltern aus dem zimmer sind, die dicke havanna unterm kopfkissen vorzückt, sie fachmännisch in händen dreht, dabei zum rauchmelder schielt und überlegt, wie er ihn überlisten kann, weil einfach fensteröffnen ja wegen der anderen sicherungen nicht möglich ist. nimm's mir nicht krumm!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 18.12.2008
10 Antwort
Also ganz
wichtig finde ich das du einen Rauchmelder hast. Eine Wickelkommode , ein Bett, wo die Matratze höhenverstellbar ist , bzw. das Rost. Später kann man ein Jugendbett drauss machen udn einen Kleiderschrank, mir war dabei sehr wichtig, dass ich viele Fächer habe, denn zum hängen haben die Würmer, unsere jedenfalls, nicht viel. Achso und nicht vergessen, das kinderzimmer sollte nach dem Kauf noch etwa 3- 4 Wochen stehen und auslüften und von Echtholz würde ich abraten, zum einen ist es zu teuer, denn meist bekommen die kids ja nach ein paar Jahren schon was neues und zum anderen arbeitet das Holz und auch wenn es unbhandelt ist, dann dünstet es immer noch aus. Also uns wurde im Fachgeschgäft davon abgeraten, aber das muss jeder selber wissen. Achso und die Matratze sollte atmen können!! D. h es gibt viele Matrtzen, die so einen Schutz haben, aber der ist dann nicht atmungsaktiv.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2008
9 Antwort
welche kriterien...
ein kinderzimmer erfüllen muss?? komische frage...ist doch eigentich logisch was da rein kommt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2008
8 Antwort
bett, wickeltisch, schrank oder kommode und regal für wickelutensilien
gehören wohl zur grundausstattung. das bett sollte höhenverstellbar sein, evtl. zum jugendbett umbaubar. matratze nicht zu weich, am besten kokosfaser. statt betthimmel, haben wir einen baldachin aus moskitonetz gekauft, da der in der warmen jahreszeit auch mücken fernhält vom kind wickelplatte sollte abnehmbar sein, so kannst du die kommode später noch separat verwenden. und achtung: es gibt preislich seeehr große unterschiede! ein und die selbe kollektion, kann bei verschiedenen käufern bis weit über 1000, -€ unterschiedlich teuer sein. vergleichen lohnt sich!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 18.12.2008
7 Antwort
bett
ist natürlich höhenverstellbar
Alipes
Alipes | 18.12.2008
6 Antwort
haben
auf ein gutes bett geachtet, unseres ist echtholz, und später umbaubar, wollten keinen kinderknast... wickelkommode halte ich für unsinn, haben eine wünderschöne von meinen eltern bekommen wo ich schon drauf gewickelt wurde. dann noch ein regal für windel etc und mit viel liebe eingerichtet... ach ja und wärmelampe...
Alipes
Alipes | 18.12.2008
5 Antwort
Babyzimmer
Das erste, was wir im Zimmer installiert hatten, war ein Rauchmelder. So ein Teil sollte sich in jedem KiZi befinden. Dann sind abschliessbare Fenstergriffe und Steckdosensicherungen extrem wichtig. Und dann kanns an die Möbel etc. gehn. Die sollten natürlich unbeschädigt sein, damit sich das Kind nich dran verletzen kann
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2008
4 Antwort
hallo!
ich hab auch darauf geachet, dass das bett höhen verstellbar ist und man es später in ein jugendbet umfunktionieren kann. sonnst kann ich für später auf alle fälle empfehlen, sicherheits verschlüsse für schränke und komoden zu besorgen und vieleicht auch diese steckdosen überzüge!
soulfly
soulfly | 18.12.2008
3 Antwort
.............
bett wickelkommode und schrank. und ich hab kein regal über den wickeltzisch gehangen weil wir da ne wärmelampe haben. ich hab statdessen so ein organizer mit mehreren fächern für babycreme und so gekauft . unser babyzimmer war nicht so extrem teuer, ich denke das wenn die in die schule kommen meist ja eh ein neues bett und so bekommen und ne wickelkommode braucht man ja auch nicht ein leben lang. ich hab mir dann viel mühe beim dekorieren gegeben.
Cathy01
Cathy01 | 18.12.2008
2 Antwort
ich
wollte unbedingt so ein Bettchen wo man den Boden hoch und runterstellen kann, wenn das Baby mal gößer wird, damit es nicht über das Gitter klettert...
Camourflage
Camourflage | 18.12.2008
1 Antwort
....
ein bett, wickelkommode, ein schrank.. das wars.. den rest kann man so machen wie man möchte..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.12.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kaufen oder nicht wie macht Ihr das?
25.06.2012 | 28 Antworten
Kinderwünsche sofort erfüllen?
31.05.2012 | 20 Antworten
Babyzimmer: Vorhänge oder Gardinen?
25.07.2010 | 15 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading