Der Heiratsantrag

junge frau bekommt blumen geschenkt - heiratsantragEin idealer Heiratsantrag ist für die meisten Frauen ein Ereignis, das nur Sie und den zukünftigen Mann betrifft. Wo niemand sonst anwesend ist. Ganz romantisch und persönlich. Mit roten Rosen, Candlelight Dinner und der entscheidenden Frage. Der Ring darf da natürlich nicht fehlen. Eben ein Heiratsantrag ala Hollywood. Doch möglichst ohne Zuschauer. Interessantes zur Hochzeit gibts auch hier!

Typisch!

Heiratsanträge die im klassischen Stil gehalten werden, sind wie schon genannt romantisch, mit roten Rosen und Candlelight Dinner, am besten zu Hause organisiert. Oder aber auch in einem Restaurant, mit prikelndem Champagner zur Feier des Tages. Einem Tänzchen zwischendurch und einem Song der zum Liebessong wird.

Verrückt!

Verrückte Heiratsanträge sind schon Filmreif, eher öffentlich und getarnt als ganz normales Ereignis. So wie in einigen bestimmten Sendungen die Liebeserklärungen veranstalten. Wo der zukünftige die Liebste im Unklaren lässt, sie wird an den Ort geführt von Freunden oder Verwandten, wo die große Überraschung dann auftritt.

Die zukünftige Braut wird zum Beispiel von einer Freundin zu einem Konzert ausgeführt, während des Konzerts kommt plötzlich der zukünftige dann auf die Bühne, ergreift das Mikrofon und fragt Sie ob sie ihn heiraten möchte. Holt sie natürlich rauf auf die Bühne. Dies ist verrückt, doch schön.

Außergewöhnlich!

Ein außergewöhnlicher Heiratsantrag ist ein Antrag, an den sich das Paar auch noch nach Jahren gerne erinnern wird. Etwas was beide miteinander verbindet. Wie zum Beispiel an dem Ort wo sie sich kennengelernt haben. Nichts ist bemerkenswerter, als wenn sich der Mann noch an alle Einzelheiten erinnert, wie den Duft, das Kleid der Frau. Die Musik die im Hintergrund lief.

Sei es auch im Park, beim Hund gassi führen. Hier kann der Mann die Liebste hinführen, wo schon die Überraschung auf sie wartet. Ein bereits arrangiertes Dinner. Mit einem Tisch und dem Büffet. Champagner und Musik. Der Ort geschmückt mit tausenden Kerzen, Rosen. Einem Kellner der die Speisen reicht. Den Ring könnte dann der Hund in einem Päckchen oder Täschchen um den Hals tragen, mit der entscheidenden Frage. Was witzig wäre, doch originell.

Doch Vorsicht!

Nicht jede Idee ist immer perfekt und lustig. Wenn die Liebste zum Beispiel den Antrag nicht vor dem Publikum gestellt bekommen möchte, der Liebste dies weiß, doch es trozdem macht. Da er es so will, könnte die Antwort nein lauten. Oder wenn der Ring in einem Sektglas oder einem Stück Kuchen versteckt ist, könnte er ausversehen verschluckt werden. Deshalb ist darauf zu achten, alles vorher richtig zu arangieren und an alles zu denken. Rücksichtnahme ist hier immer gefragt.

No Go´s!

Was gar nicht geht sind Anträge die nebenbei gestellt werden, bei einer Unterhaltung wo das Paar gerade über das Heiraten spricht und er dann nebenbei frägt, „..und willst Du?“ Dies ist nicht nett.

Anträge im Internet

Warum nicht, getarnt als Anzeige oder Nachricht des Tages macht sich dies gut. Doch sollte darauf geachtet werden das diesen Artikel die Angebetete auch bekommt. Dies kommt immer gut. Auch als Videobotschaft wirkt dieser Heiratsantrag sehr süß.
Oder wie im Mamiweb Forum, in dem sich der Gatte anmeldet und einfach romantisch fragt! Hier ist es öffentlich und privat zugleich. Zwar können andere User den Heiratsantrag lesen und natürlich gleich gratulieren, aber nur die zwei Turteltauben können sich in diesem Moment in die Augen sehen! Zum Mamiweb Heiratsantrag! Das Mamiweb-Team herzlichst und wünscht euch eine schöne gemeinsame Zeit!

Bild: © Picture-Factory – Fotolia.com

Ein Kommentar

Kommentare sind geschlossen.