⎯ Wir lieben Familie ⎯

Welche Matratze fürs Baby-Bett?

engelchen12
engelchen12
16.05.2009 | 5 Antworten
Guten Morgen! (kaffee)
Ich wollte mal fragen, auf was Ihr beim Kauf der ersten Matratze fürs Baby geachtet habt. Man kriegt die ja schon ab 20 Euro und nach oben gibts keine Grenze.
Ich hab überhaupt keinen Plan, was man bei dem Riesen-Angebot kaufen soll ..
Gebt mir doch mal nen Tip. Dafür schon mal vielen Dank!
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmm
wie meine jetzt genau heisst weiss ich auch nicht man sollte wohl drauf achten das sie nicht zu weich ist und nicht zu hart und den oberen bezug kann ich abmachen zum waschen von der matratze. die wir geholt haben war ein mittelding die teuerste lag bei 119 euro und hab eine für 79 euro gekauft die günstigste lag bei 20 euro und die im babymarkt die ich geholt habe reicht vollkommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
2 Antwort
Guten Morgen,
beim Kauf solltest du am besten darauf achten, dass die Matratze Atmungsaktiv ist. Die Verkäufer werden es dir aber gerne nochmal erklären. Die sind im Falle eines Bauchschläfers sehr gut. Der Bezug sollte am besten zum Waschen sein. Es muss nicht die teuerste sein, aber auf die zwischen Lammellen in der Matratze solltest du achten. Mein Kind ist von Anfang an ein Bauchschläfer. Mit der Matratze lag ich genau richtig. LG
FLeur
FLeur | 16.05.2009
3 Antwort
Also es
ist ganz wichtig, dass sie hart ist und dass sie luftlöcher hat . Kennst du xxxlutz?? Die beraten einen ganz toll . Meine heißt träumeland und gibt es schon ab 40euro aufwärts . Die bekommst du fast überall . Babybutt zb
Mum-von-Sam
Mum-von-Sam | 16.05.2009
4 Antwort
hi
Atmungsaktiv sollte sie sein und ich fand es auch ganz wichtig das man den Bezug der Matratze mit einem Reißverschluss abnehmen kann um ihn zu waschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.05.2009
5 Antwort
marke ist egal
wir haben darauf geachtet dass sie atmungsaktiv und nicht zu weich ist. außerdem woltlen wir eine matratze welche am Rand härter ist, weil wenn sie später mal im Gitterbett aufstehen soll die Matratze nicht gleich ganz abgetreten sein am Rand. Wir haben uns dann für eine Träumeland entschieden. Die hat glaub ich um die 100 Euro gekostet. LG
nicimum
nicimum | 16.05.2009

ERFAHRE MEHR:

Gebrauchte Matratze?
17.01.2014 | 30 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x