Online Bestellung bei IKEA

Capucchino
Capucchino
29.06.2014 | 10 Antworten
Ich muss die Ware und die Versandkosten ja an den Paketboten bar bezahlen. Aber was hat es mit der Nachnahme auf sich? Das steht auf der Homepage von IKEA:
4. AKZEPTIERTE ZAHLUNGSMITTEL:
Die Preise von IKEA verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer. Kaufpreis und Transportkosten sind bei Lieferung zu bezahlen. Bitte keine Vorauszahlung. Bei einer Lieferung durch eine Spedition kann mit der IKEA FAMILY Bezahlkarte, mit einer EC-Karte eines deutschen Kreditinstituts (bis 8.000 Euro) oder in bar bezahlt werden. Die Spediteure sind inkassoberechtigt. Bei Lieferungen per Paketversand muss der Nachnahmebetrag in bar an die Mitarbeiter des Paketversands bezahlt werden.

Hat von euch schon mal jemand dort online bestellt´?
Ich versteh den letzten Satz nicht, was da noch auf mich zukommt!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich habe damals für 100 Euro bestellt Transport waren 5 Euro habe dann 105 Euro an den von der Post bezahlt fertig
Elektro
Elektro | 29.06.2014
2 Antwort
ich versteh das so: das paket wird dir als nachnahmepaket zugesendet. die warenkosten + versandskosten sind der nachnahmebetrag und den musst du an den paketdienst zahlen der es dir bringt
DASM
DASM | 29.06.2014
3 Antwort
Wenn du was kleines bestellst, was als Paket kommt, dann machen die das per Nachnahme. Wenn du was großes bestellst, dann kommt die Spedition. Und die bringen es dir bis in deine Wohnung. Es steht beim Artikel beschrieben, als was es versendet wird bzw ab einem gewissen Gesamtwert oder Gewicht kommt dann halt nur noch Spdition infrage.
sommergarten
sommergarten | 29.06.2014
4 Antwort
Ich habe dort vor einer Weile 2 Beistelltische bestellt und auch per Nachname bezahlt. Da es ja nur 2 kleine Tische waren, kam es mit der Post. Und bei ihm habe ich den Betrag bezahlt und fertig.
Caro87
Caro87 | 29.06.2014
5 Antwort
Nachnahme Betrag ist das was du bar bezahlen musst also Artikel Preis, plus Versand plus Gebühr die der PaketVersand erhebt für die bar Bezahlung.
Sabi77
Sabi77 | 29.06.2014
6 Antwort
Nachnahme musste zahlen, wenn die Sachen nicht per Spedition, sondern per DHL kommen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2014
7 Antwort
@Mrs_Burns auch eine spedition kann den nachnahme betrag gleich fordern. Nachnahme heisst einfach : barzahlung bei Lieferung egal wer es liefert. ja nach Unternehmen kommt dann eine bearbeitungsgebühr drauf
Sabi77
Sabi77 | 30.06.2014
8 Antwort
@Sabi77 Nachnahme heißt es aber nur bei DHL! Bei der Spedition ist es dann halt die Bearbeitungsgebühr für die Barzahlung. Aber darum gehts ja gar nicht. Sie verstand den letzten Satz "Bei Lieferungen per Paketversand muss der Nachnahmebetrag in bar an die Mitarbeiter des Paketversands bezahlt werden." nicht und diesen hab ich ihr erklärt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2014
9 Antwort
Du musst einfach dein paket + liefergebühr an den DHL-mann bezahlen und zwar bar und passend
blaumuckel
blaumuckel | 30.06.2014
10 Antwort
@Mrs_Burns Nachnahme heisst es auch bei allen anderen zustellern wenn der Rechnungsbetrag bar an den zusteller gezahlt werden muss
Sabi77
Sabi77 | 30.06.2014

ERFAHRE MEHR:

In kürze Lieferbar
01.03.2013 | 3 Antworten
Umtausch Online-Bestellung von H&M
18.02.2013 | 5 Antworten
lieferzeit von bon prix?!
20.01.2013 | 6 Antworten
Böse IKEA-Möbel
18.06.2012 | 18 Antworten
bestellung auf andern namen
22.01.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading