Ich bin schnwanger und sie freut sich nicht!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
25.09.2009 | 12 Antworten
habe heute einen ss-test gemacht und der war posetiv! ich und mein mann haben uns sehr gefreut und es war ja auch geplannt. das ist jetzt meine 2. schwangerschaft und mein sohn ist jetzt 2 jahre alt. wir haben es unseren besten freunden erzählt und unseren eltern. meine freundin ist ausgeflippt vor freunde als ich es ihr gesagt habe und meine schwiegereltern haben sich auch so schön gefreut!
nur das problem war bei meiner mutter! als ich ihr es heute gesagt habe dann hat sie darauf nichts gesagt kein lächeln, keine freude , einfach garnichts! ich war so geschockt und es hat mit auch echt wehgetan das sie so reagiert hat! ich habe ihr dann draufhin gesagt naja vielleicht freust du dich ja morgen darüber und die antwort war: worüber soll ich mich freuen? worüber soll ich mich freuen?!
ich sage ihr nochmal das sie zum zweiten mal oma wird und sie sagte darauf: ich bin schon oma das reicht!
oh man ich war so traurig! was habe ich für eine mutter?
meine schwiegermama hat dann mit ihr telef. und sie erzählte mir dann das meine mutter angst hat ..
oh man das ist echt hart sowas!
habt ihr auch sowas erlebt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
leider
ja. Wir bekommen unser drittes Kind und alle sind dagegen. Es heißt es sei asozial in der heutigen Zeit
Bienchensumm
Bienchensumm | 25.09.2009
2 Antwort
ss
erst mal herzlichen glückwunsch ich finde das nicht ok von deiner mutter wo vor hat sie den angst!? aber vielleicht freut sie sich ja noch
Kubimaus88
Kubimaus88 | 25.09.2009
3 Antwort
eltern
meine eltern waren oder sind auch nicht gerade erfreut das ich zum drittenmal schwanger bin, obwohl wir beide arbeit haben und es mit meinen ersten zwei kinder gut klappt. ich glaube eltern machen sich immer sorgen.
naddl84
naddl84 | 25.09.2009
4 Antwort
ja ich
meine mutter sagte wörtlich"ach du scheiße"....ich war echt sauer und das habe ich ihr auch gesagt! sie hat sich aber dann dafür entschuldigt, hat es wohl nicht so gemeint.sie dachte wohl das ich keine kinder mehr bekommen würde, weil ich vor jahren ein kind in der 23 ssw verloren hatte. ich habe mich auf jedenfall gefreut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2009
5 Antwort
huhu
ja, aber meine mutter war nicht so begeistert weil ich ja jung war aber mein freund und ich wir wollten ein kind und ich hatte es ihr eben erst gesagt als ich dann schwanger war.... lange geschichte wovor hat deine mutter denn angst?
Junge-Mama08
Junge-Mama08 | 25.09.2009
6 Antwort
Herzlichen Glückwunsch!
Vielleicht war es ein Schock für si? Weiß nicht warum aber manche menschen sind so. Meine Schwiegeroma hat auch so reagiert als ich schwanger war, meinte wegen geld und so. Ich finds schwachsinnig. Naja im nachhinein hat siue sich gefreut. Vielleicht ist es bei deiner mutter ähnlich?? lg
calamaris
calamaris | 25.09.2009
7 Antwort
....
Hatte sowas bei meiner Oma. Also ich hab ja ein Sternchen und war schon im 4. Monat als ich ihr ein US Bild meiner 2. Maus gezeigt habe und sie fragt ob es von damals ist. Meinte also mein Sternchen Juliane. Und ich dann nur gesagt, nein bin wieder schwanger. Da meinte sie in einem total krassen Ton das das nicht sein kann und sowas. Da war ich ja mal sauer. War voll krass
Caro87
Caro87 | 25.09.2009
8 Antwort
huhu
also nee ich kenne sowas nich. mein kleiner is jetzt 2 jahre und 7 monate und ich bin im 6. monat schwanger... als meine mom das erfahren hatte das sie zum zweiten ma oma wird, is sie ja fast in de luft gesprungen vor freude... sie is überglücklich!!! vor was hat deine mom denn angst??? mein papa hat auch erst ma gesgat, ja wegen geld und so. aber er geht immer mehr auf in seiner oparolle und freut sich genau so. er hat halt kurz was gesagt und damit war das thema vom tisch... lg susi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2009
9 Antwort
Da wäre ich auch traurig.
Wovor hat sie Angst? Meine Mama würde ausflippen vor Freude, wenn wir noch mal in 2, 3 Jahren ein Baby bekommen. Die Hauptsache ist, ihr freut euch!!! Herzlichen Glückwunsch
jersey_
jersey_ | 25.09.2009
10 Antwort
@Bienchensumm
finde es nicht asozial, wollen auch noch ein drittes ;-)
lillyfuncat
lillyfuncat | 25.09.2009
11 Antwort
ja das kenne ich auch!
bei meiner ersten schwangerschaft sagte sie direkt, das ich abtreiben solle, und sie hat meine tochter seit der geburt vielleicht fünf mal gesehen! von meiner jetzigen schwangerschaft habe ich ihr noch gar nichts erzählt, weilich angst vor ihrer reaktion habe! ich kann dir sehr gut nachfühlen was du gerade durchmachst! ist nicht einfach wenn gerade die mutter, der wohl wichtigst emensch im leben so gegen einen steht! freu dich über deine schwangerschaft, ich wünsche dir alles liebe und gute!
tilly24
tilly24 | 25.09.2009
12 Antwort
danke euch für die antworten!!
meine mutter hat vor der geburt angst da mir was zustoßen könnte und es macht sie wohl verrückt das wenn sie daran neknt das ich diese schmerzen erleben muß... naja und natürlich weil die welt so grausam ist und schlecht und wie kann man in so eine welt kinder in die welt setzten....bla bla bla...was ist wenn krieg kommt und solche sachen.... ich muß noch dazu sagen das meine mutter 41 jahre älter ist als ich und schon 69 jahre alt ist. vielleicht liegt es daran aber ich werde es nie vergessen da sie so regaiert hat!!! ihr habt es gut die mamas haben die sich mit euch freuen!! so muß das auch sein!!! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.09.2009

ERFAHRE MEHR:

warum freut ihr euch
13.10.2008 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading