Meine persönliche Liste für die Kliniktasche

SternchenHH
SternchenHH
17.11.2008 | 6 Antworten
Hallo Mädels,

da ich einige Anfragen bekam wegen meiner Liste hier zum Nachlesen:

Mutterpass, Krankenkassenkarte, (Allergieausweis), Stammbuch, Geburtsurkunde von mir ( da ich noch ( !) nicht verheiratet bin
Fotokamera ( GELADEN !), Ladegerät, Akku
Handy/ Ladegerät
Mp3 Player
bisschen Geld
Klamotten für den Heimweg, die im 6./7.Monat gepasst haben
Klamotten für deinen Partner zum wechseln
Traubenzucker ( man darf angeblich im Kreissaal NIX essen), Süssigkeiten, was zu Essen und zu Trinken für den Papa.
Bei mir im KH gibt es wohl Tee und Wasser und angeblich kleine Snacks .. werde Euch berichten.

2-3 lange T-Shirts
Nachthemden / Schlafanzug (100% Baumwolle damit man es auskochen kann), beides zum vorne knöpfen..besser beim Stillen.
Bademantel
dicke Socken ( kalte Füsse sind Wehenhemmend)
Hausschuhe / Badelatschen
Haarband
2 Still-BH´s
Unterhosen ( Einmal oder Baumwolle) ca. 8 Stück
Waschuntensilien/ Handtuch / Fön
Kosmetik
Pflege für die Lippen
schönes Buch zum Lesen
Adressbuch mit Telefonnummern/ evtl. Schreibzeug
Feuchttücher
WEICHES Toilettenpapier ( das KH Papier soll tierisch kratzen sagte ne Freundin)
Stilleinlagen
Wochenflusseinlagen (dicke Binden mit Flügeln oder aus der Apotheke Wochenflusseinlagen)
2 Jogginghosen, Jäckchen
Zahnbürste, Creme, Haarwäsche, Duschgel


fürs Baby:

2 Bodys ( Winter langärmlig, Sommer kurzärmlig)
2 Wickelhemden (lang)
Jacke / Mütze
Spucktuch
2 Strampler
Decke
Söckchen
Schnuller
für den Heimweg ( kann der stolze Papa später mitbringen:

Schneeanzug
Maxi Cosi Cabrio Fix fürs Auto

Eigentlich bekommen die Babys im Krankenhaus Klamotten geliehen, aber wenn man es bisschen schöne anziehen mag..eigene Sachen mitnehmen.
( Man sollte allerdings wissen, dass die privaten Sachen im KH verloren gehen).


So..das sind meine Utensilien..vermutlich habe ich zuviel eingepackt..

sollte den erfahrenen Müttern noch was einfallen was mir noch fehlt, bitte mailt mir.


Liebe Grüße



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Desinfektionsmittel
...Oh ja...guter Tipp.Danke !!! Ich bemühe mich zwar um ein Einzelzimmer, sonst kann man vermutlich nicht wirklich gut schlafen, weil immer ein Baby kräht oder so....aber falls es nicht klappt...Desinfektionsmittel;-)))
SternchenHH
SternchenHH | 18.11.2008
5 Antwort
stilleinlagen und binden
gibts im kh....in der schweiz haben wir sogar extrem sexi netzunterhosen, wo die binden gut drin bleiben....und naja vieleicht noch ein kuscheltierchen für das baby.wegen den kleidchen...hab dort n käppchen verloren, obwohl ich total gut aufgepasst hab. plötzlich war sie weg.da musst du selber wissen.ausserdem waren die klamotten meinem kleinen viiiiel zu gross...die hatten im kh gottseidank noch kleinere sachen...sonst bist du mehr als genug augerüstet
bouthaly
bouthaly | 17.11.2008
4 Antwort
Ich würde noch Desinfektionsmittel für
die Toilette mitnehmen, fands eklig mit dem Wochenfluß die Toilette mit der Bettnachbarin teilen zu müssen. Gute Geburt. P. S. Im Kreissaas darfst du schon etwas essen, aber ich hatte keinen Hunger!!!
bac1979
bac1979 | 17.11.2008
3 Antwort
Ergänzung
....EInmalwaschlappen und Einmalhandtücher wenn Ihr mögt, ein großes rotes Badetuch fürs Baby....dann soll es sich wohler fühlen, weil es sich an die Umgebung in der Gebärmutter zurückerinnert fühlt:-)
SternchenHH
SternchenHH | 17.11.2008
2 Antwort
tüüüüten
für die schönen geschenke sonst muss papa so oft laufen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008
1 Antwort
wer
sagt dass man im KS nix essen darf??? darf man schon, nur bei nem gepl. Kaiserschnitt soll man 6std zuvor nix mehr essen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.11.2008

ERFAHRE MEHR:

wann habt ihr die kliniktasche gepackt?
06.07.2011 | 14 Antworten
Kliniktasche
01.06.2011 | 9 Antworten
entbindung kliniktasche
10.05.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading