FG wegen Wasseradern?

jessipoe
jessipoe
16.02.2009 | 9 Antworten
Hallo!
Ich hab da mal eine Frage.
Die Ex von meinem Mann hatte zwei Mal in der 7. Woche eine FG. Dann nach deren Scheidung bin ich mit meinem Mann zusammen gekommen und bin bei ihm eigezogen. Und ich habe genau dort geschlafen wo seine EX auch immer geschlafen hat. Und nach 2 Jahren bin ich dann auch schwanger geworden und hatte dann in der 7. Woche eine FG. Jetzt glauben seine EX und ich natürlich das das vielleicht an eine Wasserader liegen kann. Weil wir waren auch beide immer wieder krank.
Jetzt sind wir umgezogen und ich bin wieder schwanger. Jetzt hoffen wir so das alles ok ist.
Was meint ihr? Kann eine FG durch eine Wasserader kommen?
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hmmm
also das Glaube ich kaum, glaub sowieso nicht an solche Sachen! Aber dein Mann sollte seine Spermien mal auf überlebensfähigkeit untersuchen lassen, wer weiß, hat er denn schon Kinder? Wenn ja, sind sie alle gesund??? Es gibt verschiedene Ursachen, warum eine schwangerschaft durch FG beendet wird von der Natur!!!Vielleicht ist mit seinem Sperma etwas nicht ok!!!! Liebe Grüße
PingPongblase
PingPongblase | 16.02.2009
2 Antwort
es tut mir leid wegen deiner fehlgeburt und
hoffe das es euer baby diesmal schafft ich habe leider keine ahnung aber hört sich schon komisch an irgendwie lg andine
lu-2007
lu-2007 | 16.02.2009
3 Antwort
Ja
mein Mann hat einen Sohn. Der ist jetzt 9 Jahre alt und kern gesund!!
jessipoe
jessipoe | 16.02.2009
4 Antwort
Nein
ich glaub nicht daran meine Frauen Ärtin meinte das es jeder frau mal passiert manche frauen bekommen das garnicht mit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
5 Antwort
also
wasseradern an sich können auf Dauer eine große gefahr für die gesundheit sein.. wenn man auf lange rechnet können wasseradern oder neg. Kraftgitterlinien auch Krebs auslösen..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
6 Antwort
Nein
ich glaub nicht daran meine Frauen Ärtin meinte das es jeder frau mal passiert manche frauen bekommen das garnicht mit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
7 Antwort
das hat wenig
mit glauben zu tun.. wasseradern sind erwiesenermaßen schädlich .. Befindet sich unterirdisch eine Ader, sollte man darauf kein Bett stellen!! Das hat an sich jetzt nix mit esoterik oder sonstigen hellsichtigen sachen zu tun.. Handymasten u Überlandstromleitungen sind auch schädlich für die Gesundheit.. da davon Strahlungen ausgehn..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
8 Antwort
Ich denke schon
dass das sein könnte. Aber jetzt seid ihr ja weggezogen und damit werdet ihr es wohl nie erfahren, ob da wirklich eine Wasserader verläuft.
Katrin321
Katrin321 | 16.02.2009
9 Antwort
Mach Dich doch nicht so verrückt!!!!!!!
Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie schrecklich es ist, so etwas zu erleben. Aus Deinen letzten Fragen, habe ich gesehen, dass Du Dich viel mit dem Thema FG beschäftigst. Bitte, versuche nicht mehr so intensiv darüber nachzudenken. Genieße Deine SS, entspanne Dich. So viele negativen Gedanken können sich auch auf eine SS auswirken. Ich bekomme jetzt übrigens das dritte Kind nach der FG. Also, Kopf hoch, positiv Denken - für Dich gut und auch für Dein Baby. Liebe Grüße, Anke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Schlafen bei 12 Monate altem Kind
23.06.2011 | 11 Antworten
Was tun wenn Kind nicht schläft?
21.09.2008 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading