⎯ Wir lieben Familie ⎯

Montessori

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.07.2010 | 5 Antworten
Guten morgen!
Gibt es hier Mamis deren Kinder in Montessori Schulen gehen?
Seid ihr zufrieden?
Welche Schulabschlussmöglichkeiten gibt es dort z.B.
Wie ist dort der Tagesablauf, also sehr viel anders als in "normalen"öffentlichen Schulen?
(danke) schon mal für eure zahlreichen Erfahrungsberichte!
(rose)


Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
huhu
ich war damals auf eine montesori schule. und kan mich drann erinnern das die klassen kleiner waren, das eine hausaufgaben hilfe nachmittags anwesend war und der lernstoff anders war. ich bin früher abgegangen und weiß deshalb nicht welchen abschluss man machen konnte. vielleicht hilft dir das ein wenig http://www.montessori.de/ lg Spielmaus ps: möchte meine süsse auch später auf so eine schule schicken
Spielmaus28
Spielmaus28 | 26.07.2010
2 Antwort
von eiiner freundin
die tochter geht auf eine montesori schule. sie bereut es total. die tochter ist jetzt 4. klasse und kommt in die 5. nun wollte sie die tochter zurück auf eine normale schule holen, aber sie ist durch den aufnahmetest gefallen. das prinzip montesori mag nicht schlecht sein, aber wenn kinder nicht selber den ehrgeiz haben lernen zu wollen, dann kann es für die kinder leider auch böse ausgehen. überleg es dir gut, ob es für deine tochter wirklich das richtige ist.
suse_83
suse_83 | 26.07.2010
3 Antwort
@suse_83
warum wollte denn deine Freundin ihre Tochter zurück auf eine "normale" Schule geben?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
4 Antwort
@HuebscheMama
weil die tochter in der schule nicht klar kommt und nichts lernt. ihre tochter hat keinen ehrgeiz und will nicht lernen und nach dem prinzip von montesori muss sie nichts lernen. klingt zwar krass, aber sie kann sehr schlecht lesen und auch rechnen und jetzt wurde dyskalkulie und legasthenie diagnostiziert . Jetzt wird eben vermutet, dass es an der Schule mit liegt, weil es laut dem prinzip von der schule es ja keine noten gibt und hausaufgaben müssen auch nicht gemacht werden. es ist dort alles auf freiwilliger basis, was das kind selber entscheiden kann. deswegen sollte sie auf eine normale schule gehen, weil die tochter damit nicht klar kommt und auch nichts lernt. es wird immer schlechter. aufnahmetest für haupt- bzw. realschule hat sie nicht bestanden, demzufolge müsste sie auf eine förderschule.
suse_83
suse_83 | 26.07.2010
5 Antwort
@suse_83
hmm, also ich kenne einen , der ist jetz 25 , der ist gerade wegen seiner Legastenie auf die montessori schule gegangen . Gut wenn sie nich lernen will, aber da wird sie es ja in einer normalen schuleerst recht sehr schwierig haben denn da wird ja dann nicht wirklich rücksicht auf sie genommen ob sie nun mit kommt oder nicht .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010

ERFAHRE MEHR:

montessori grundschule / ja oder nein?
22.10.2015 | 8 Antworten
Was haltet ihr von Montessori-Schulen?
09.05.2011 | 8 Antworten
montessori für kleinkinder
10.10.2007 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x