? Rechtschreibprobleme wegen Augenfehler?

Solo-Mami
Solo-Mami
05.11.2009 | 21 Antworten
Vorhin rief Neles Lehrerin an, ob ich denn morgen gegen 8.30 Uhr in die Schule zum Gespräch kommen könnte .. *schluck*

Es würde um Neles Rechtschreibung gehen. Alle Kinder hätten wohl einen Schreibtest gemacht und meine Nele wäre sehr grenzwärtig *aubacke*

Die Lehrerin hat mir von einem weiteren Schreibtest berichtet, der auf der Theorie besteht, dass Kinder, welche einen Sehfehler haben extreme Schwierigkeiten mit der Rechtschreibung hätten

Ich vermute mal sie will Nele auf eine Lese-Rechtschreibschwäche hin prüfen, betroffene Kinder haben nicht selten auch nen Augenfehler

Habt Ihr davon schon mal gehört oder gelesen?
Könnte da was dranne sein?


PS:
Nele ist Anfang 2. Klasse, wird im Dezember 7 Jahre, trägt seit 6 Jahren Brille, hatte vor 3 Jahren eine erfolgreiche Schiel-OP
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@Solo-Mami
na, das hört sich doch richtig gut nach engagierter lehrerin an! da drücke ich nele mal die daumen!!!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.11.2009
20 Antwort
@Moppelchen71
So, das Gespräch war recht kurz - aber dafür bin ich jetzt eingedeckt mit Infomaterial über das sogenannte BINOKULARESEHEN Da muss ich mich erstmal reinlesen. Und wenn ich das Ganze einigermaßen kapiert habe werd ich mit unserer Augenärztin telefonieren und schauen was sie davon hält. Ich hab ebend unterschrieben, dass Nele an einem LRS-Test teilnimmt, der von einer Ambulanzlehrerin durchgeführt wird. Sollte es tatsächlich ein LRS-Fall sein, dann bekommt Nele Förderunterricht an ihrer Schule. Eine weitere Möglichkeit - von der wir aber einstimmig großen Abstand nehmen - ist ein 10 wöchiger Kursus an einer speziellen Schule, wo Nele gezielt unterrichtet werden würde. Aber wir, Lehrerin und ich, kennen Nele - sie würde da total abblocken und auf Durchzugstellen, das wäre also der allerletzte Ausweg ....... So, jetzt warten wir erstmal den Test ab und dann sehen wir weiter ..... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.11.2009
19 Antwort
@Solo-Mami
ja, da darf sie dann auch ein bißchen mehr zeit benötigen. und man darf ja auch ihre augen nicht vergessen. brille und schiel-op waren schließlich auch eine große umstellung, wo sie immer wieder einmal körperlich umlernen musste, altgewohntes nun anders zu sehen. und sie ist in der 2. klasse, da erwartet sicher noch niemand ein germanistikstudium.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.11.2009
18 Antwort
@Moppelchen71
wird schon werden ..... in Mathe hats Nele jetzt langsam gecheckt, auch wenn sie ein paar Tage länger braucht als andere Kinder in der Klasse - was ich aber darauf schiebe, dass Nele im Durchschnitt ein 3/4 Jahr jünger ist als die anderen
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.11.2009
17 Antwort
@Solo-Mami
ich drücke dir auf jeden fall die daumen, dass die schule nele unterstützt! ja, dummheit und legasthenie gehören nicht in einen satz. wie ich bereits sagte, mein ehemaliger klassenkamerad hat ja auch sein abi gemacht. uns erklärte man damals, dass gerade legastheniker ihre schreib- und leseschwächen durch andere fähigkeiten ausgleichen, in denen sie übermäßig talentiert sind. der klassenkamerad war ein technik- und chemiefreak. er brauchte weder notizen, noch bücher, hatte alle abläufe bildlich im kopf, besser, als die meisten anderen es mit unterlagen gekonnt hätte. die schwäche bezog sich auch nur auf buchstaben. wenn der anfing, an der tafel zu rechnen, stand mir immer der mund offen!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.11.2009
16 Antwort
@Moppelchen71
Ich danke Dir !!! Ich hab ein gutes gefühl bei Neles Schule, sie hatte zu Ostzeiten schon einen guten Ruf und hat ihn laut Aussage von Eltern von älteren Schülern immer noch. Ich werd nacher mal genau hinhören was die Lehrerin vorschlägt. Entweder wird sie in der Schule gefördert oder ich muß mir was privates besorgen. Legastheniker sind ja nicht doof. Nur weil sie die Buchstabenreihenfolge nicht ganz kapieren bedeutet es nicht, dass sie nicht malen, zeichenen, rechnen können - soviel weiß ich ja Gott sei Dank auch, so dass ich nicht ganz so geschockt bin, sollte Nele Legastehenie haben - naja, nicht ganz so ;O) Ich sag Dir Bescheid was nacher rauskommt LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.11.2009
15 Antwort
in den letzten jahren sind an vielen schulen die lese-rechtschreibschwächen
leider zum aufhänger geworden, kinder abzuwerten. legasthenie ist nur noch bei einigen ärzten als krankheit anerkannt und man kann von glück reden, wenn man auf die wenigen lehrer trifft, die interesse und aktivität zeigen, dem kind zu helfen, anstatt es abschieben zu wollen, weil sie sich sonst intensiver drum kümmern müssten. zu meiner zeit, auf dem gymnasium, hatten wir einen legastheniker in der klasse, der später sein abi mit guten noten schrieb. er wurde gefördert, seine diktate separat gewertet heute werden sogar überaus intelligente kinder, die einen wachen geist haben, wegen der legasthenie, einfach auf sonderschulen geschickt, wo man lernschwächenbehinderte kinder unterrichtet. das ist doch völlig sinnlos. einem elefanten, der einen kürzeren rüssel hat, bringt man doch besser auch bei, den rüssel nutzen zu können, wie andere elefanten, anstatt zu sagen "dein rüssel ist nicht lang genug, also setzen wir dich ins vogelhaus und bringen dir halt fliegen bei!" judy, ich hoffe, die schule von nele gehört zu denen, die ihren beruf noch als berufung sehen und deine tochter zu fördern gewillt sind.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.11.2009
14 Antwort
mmmh,
schreib morgen mal, was die Lehrerin gesagt hat bei 1/10 Sehstärke kann man auf 1m Entfernung das sehen, was ein "normalsehender" auf 10m Entfernung erkennen kann
sinead1976
sinead1976 | 05.11.2009
13 Antwort
@sinead1976
Na ganz normale Tische halt ... 3 Reihen ... jeweils 2 Kinder an einem Tisch Es gibt auch Räume, da sitzen sie in größeren Gruppen zusammen, aber ehr in den Nebenfächern
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.11.2009
12 Antwort
könnte schon sein, daß sie bei der Brillenstärke
das Tafelbild nich gut sehen kann- auch in der 1.Reihe. aber, wenn sie an der Sehschule is, müßten die das eigentlich wissen. Haben die wirklich Bankreihen wie in der normalen Schule?
sinead1976
sinead1976 | 05.11.2009
11 Antwort
@sinead1976
Müßte ich den Augenarzt fragen. Das weiß ich jetzt nicht ...
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.11.2009
10 Antwort
@Solo-Mami
das is schon ganz schön viel... und visus? das is nich die Brillenstärke, sondern ne Bestimmung, was sie wirklich sieht
sinead1976
sinead1976 | 05.11.2009
9 Antwort
@sinead1976
jep .......
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.11.2009
8 Antwort
@Solo-Mami
was meinst du mit 5 und 6? die Brillenstärke?
sinead1976
sinead1976 | 05.11.2009
7 Antwort
@sinead1976
5 und 6 ...... Schielwinkel variiert 0-4° ......... Augenhintergrund Ok. Wie jetzt abe der Grad zwischen den Winkeln ist - keine Ahnung
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.11.2009
6 Antwort
wieviel?
habt ihr ne Visus-Bestimmung?
sinead1976
sinead1976 | 05.11.2009
5 Antwort
@sinead1976
na nur die fehlende Sehstärke .. Nele sitzt in der ersten Reihe
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.11.2009
4 Antwort
mmmh, das was Cathy meint,
is ja eher umgedreht... also, wenn Kinder Probleme mit der Rechtschreibung haben, sollte man auch mal zum Augenarzt, um die Augen zu überprüfen, weil es auch daran liegen könnte... Aber von so´nem Test hab ich noch nich gehört. Hat sie denn außer dem schielen noch andere Augenerkrankungen?
sinead1976
sinead1976 | 05.11.2009
3 Antwort
@Cathy01
OK ... ich danke Dir. Dann werd ich mal gespannt abwarten was die Lehrerin morgen so dazu sagt. Nele ist seit Jahren in der sehschule ......
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.11.2009
2 Antwort
ja, ich habe davon schon gehört
unser fachkundelehrer an der berufsschule hat das auch mal gesagt als wir das auge durchgenommen haben. er meinte das studien gezeigt hätten das eine lese-rechtschreibschwäche oftmals auch mit dem auge zusammenhänge und man bei solchen auffälligkeiten in der schule ruhig mal den augenarzt aufsuchen soll. wenn die augen texte usw. nicht richtig aufnehmen können wie sie es eigentlich sollten wir der "stoff" nicht vernünftig und einwandfrei an das gehirn wietergeleitet.
Cathy01
Cathy01 | 05.11.2009

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading