⎯ Wir lieben Familie ⎯

Autokindersitz

Mama170507
Mama170507
31.03.2008 | 8 Antworten
uns wurde gesagt das kinder erst in die größeren kindersitze dürfen, wenn sie von allen sitzen können

wir haben noch den babysafe, max schafft es jetzt seid 4 wochen sich hinzusetzen, auch sicher
sollen wir weiterhin den babysave nehmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Es gibt unterschiedliche Sitze wie Sand am Meer
Und die meisten Kinder können nicht sitzen wenn die Babyschale ausgedient hat und der Kindersitz der Stufe II kommt . Der maxi Cosi ist ne halbe Schale und halb Sitz, genauso wie der Römer und andere marken . die können alle in Liegeposition verändert werden Bis 18 Kilo, da sind die Kinder ca. 4 Jahre alt und es kann der normale Kindersitz genommen werden .
Solo-Mami
Solo-Mami | 31.03.2008
2 Antwort
.........
wie alt ist den dein kleiner? Meiner saß bis zum 9 Monat noch im Babysafe obwohl er schon sicher sitzen konnte.Und ab dem 10 monat im Kindersitz.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2008
3 Antwort
es stimmt
erst wenn du dir sicher bist das er die fahrt über sitzen kann kannst du wechseln.wenn du dir unsicher bist bleib lieber beim baby sitz.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2008
4 Antwort
Babysafe so lange es geht
So lange Euer Kleiner im Babysafe Platz hat würde ich ihn weiternehmen. Der Kopf bzw. das Genick darf oben nicht rausstehen. Wie ich gerade in einer Antwort bei einer anderen Mami geschrieben habe: Die Kleinen fahren sicherer mit, wenn sie gegen die Fahrtrichtung sitzen und das soll man so lange wie möglich nutzen. LG
Tornado
Tornado | 31.03.2008
5 Antwort
er wird am 17.05. 1jahr
wir wollen uns den maxi cosi tobi holen, hat da einer erfahrung mit?
Mama170507
Mama170507 | 31.03.2008
6 Antwort
........
wir haben den Römersitz, den kann man auch so halb zum liegen stellen.Ist gut wenn man längere Autofahrten hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.03.2008
7 Antwort
Tests anschauen
Wir haben den Römer King TS Plus, der hat auch verschiedene Schlafpositionen und man kann die Gurt-Höhe stufenlos verstellen. Manche Sitze können das leider nur in bestimmten Stufen. Außerdem gilt der dieser Autositzt laut Tests als sehr empfehlenswert. Bevor Du bei einem neuen Sitz zuschlägst würde ich nach Testergebnissen googeln. LG
Tornado
Tornado | 31.03.2008
8 Antwort
.....
Wir haben unsere Tochter mit bisschen mehr als zwei Monaten schon in einen größeren Kindersitz getan. Ist die Gruppe 0-I. Die geht von 0 bis 18 Kilo, also vom ersten Tag bis ca. 4 Jahre. Bis das Kind ca. 9 bis 10 Kilo hat, muss man den Sitz gegen die Fahrtrichtung stellen und in der absoluten Liegeposition, dann in die Fahrtrichtung. Sie sitzt in dem Kindersitz viel bequemer. Haben ihn bei Baby Walz gekauft. Ist der Kids im Sitz Spayder SP für ungefähr 90 Euro. Ist aber echt super der Sitzt aber auch recht groß. Musst dich im Geschäft beraten lassen. LG Micky
Micky21
Micky21 | 31.03.2008

ERFAHRE MEHR:

autokindersitz
23.09.2012 | 11 Antworten
Wichtige Frage - Autokindersitz
12.12.2010 | 16 Antworten
Autokindersitz
25.01.2010 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Lernen und Entwicklung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x