Stechen unterleib

Tinachen1990
Tinachen1990
30.03.2016 | 2 Antworten
Ich habe seit Montag immer wieder ein heftiges stechen in Unterleib, meistens rechts.
Kann das eine Nebenwirkung von Progesteron sein ?
Nehme es den erste Zyklus. Habe am Donnerstag mit ovitrelle ausgelöst und seit Sonntag nehme ich das Progesteron.
Oder könnte es ganz ganz (hoffentlich) vielleicht eine Einigung sein?
Anderseits habe ich Angst das es mit dem gv zu wenig oder bzw zur falschen Zeit war

Och man diese Ungewissheit ist echt schlimm für jemanden ohne Geduld wie mich
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich muss jetzt mal etwas blöd nachfragen ... Du hattest Ovitrelle ... wurde vorher einen Ultraschall gemacht ? ich hatte damals eine Insemination ... da wurde der bevorstehende Eisprung per Ultraschall beobachtet und dann einen Tag später , musste ich um 22Uhr 30 Ovitrelle nehmen und am nächsten Tag um 11 Uhr30 hatte ich die Insemination ... musste einige Tage später auch Progesteron nehmen ... so ein ziepen , ziehen usw hat man sicherlich in jedem Zyklus ... nur beachtet man es nicht immer oder es wurde pillenbedingt unterdrückt ... die Schwangerschaftsanzeichen sind oft ähnlich wie bei der Mens ... deshalb kann man auch schlecht voraussagen ob es geklappt haben könnte ... bei mir hatte es nach ca 1 Woche mit nächtlicher Übelkeit angefangen doch ich dachte , das kommt von den Hormonen ... die körperlichen Zipperleins kamen hinzu ... das fühlte sich an , als käme die Regelblutung komischerweise blieben die empfindlichen Brüste aus , die ich sonst immer kurz vor der Mens habe ... allerdings hatte ich irgendwie mütterliche Gefühle ... doch der Frühtest in der Kinderwunschbehandlung war negativ und das hat mich auch aus der Bahn geschmissen ... sie machten mir auch keine Hoffnung ... naja ... mein mütterliches Gefühl siegte ... als ich die Mens immer noch nicht bekam , testete ich , 5 Tage später , ganz für mich alleine ... ich drücke Dir ganz fest die Daumen , dass es klappt ... Alles Gute ...
130608
130608 | 31.03.2016
2 Antwort
Ja klar wurde mit ulraschall immer beobachtet. Hatte ja zur eizellreifung puregon gespritzt. Aber diese ziehen und drücken kenn ich auch keinem Zyklus. Da wir es schon seit über 5 Jahren veruschen kenn ich meinen Körper mittelerweile ziemlich gut. Am 11.4 muss ich zum Bluttest, aber das ist ja noch so lange. Es ist der 2. zyklus mit Hilfe der KiWu deshalb hoffe ich natürlich das beste.
Tinachen1990
Tinachen1990 | 31.03.2016

ERFAHRE MEHR:

Stechen im Unterleib, Eisprung.
08.12.2016 | 1 Antwort
11. SSW. ziehen/ stechen im Unterleib
17.04.2014 | 2 Antworten
Leichtes Stechen im Unterleib ssw 16
31.01.2014 | 2 Antworten
Kurzes Stechen im Unterleib - normal?
18.08.2010 | 5 Antworten
14 ssw stechen im unterleib?
07.06.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading