Wie errechnet man den Eisprung ohne Menstruation?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
10.03.2009 | 8 Antworten
Ich weiß gar nicht, wo und wie ich anfangen soll, aber ich versuche Euch bestmöglichst meine Fragen und Probleme zu schildern.
Ich habe vor einem Monat die Pille abgesetzt und mir so einen Computer von Clearblue gekauft, der mir die fruchtbaren Tage anzeigt (5.3.+6.3)
Das hat er auch getan und wir hatten auch GV.
Wenn ich rein theoretisch noch die Pille nehmen würde, hätte ich am 7.3. die letzte genommen und dann meine Einnahmepause gehabt in der ich meine Regel bekommen müßte.
Ich muss aber dazu sagen, das ich in dieser Pause nie meine Regel gleich am nächsten Tag bekam, sondern in etwa am dritten oder vierten Tag. Und am 8ten Tag fängt man ja wieder mit der Pille an (die ich ja nichit mehr nehme).
Heute ist der 10.3. und ich habe meine Regel noch nicht, habe gestern einen SS-test gemacht und der war negativ =(.
Ich weiß nur nicht, ob der Monitor auch die fruchtbaren Tage anzeigt, wenn man keine Regel hat, weil man bei einsetzen der Regel den Knopf drücken muss.
Hat von Euch jemand auch diesen Computer?
Findet der Eisprung immer am gleichen Tag statt?
Ich habe mit der Pille immer meine Regel, aber ohne unregelmäßig oder gar nicht.
Ich trau mich schon gar keinen Test mehr zu machen, bzw. zum FA zu gehn, weil ich Angst vor der Enttäuschung habe.

Hoffe, Ihr habt das einigermaßen verstanden =()
LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
am besten...
...du wartest erstmal deine Regel ab und beobachtest in den nächsten 2-3 Monaten, ob sie in etwa regelmäßig kommt. Wenn das so ist, kannst du vom ersten Tag der einsetzenden Regel 14 Tage rückwärts rechnen-das ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit der Tag des ES gewesen. Deshalb lohnt es sich, jeden Morgen noch vor dem Aufstehen die Temperatur zu messen. Ist zwar anfangs etwas lästig, aber ich hab mich schnell daran gewöhnt. Am Tag des ES hast du einen Temperaturanstieg von etwa 0, 3 Grad- der Tag vor dem ES sowie dieser Tag selbst versprechen die höchste Wahrscheinlichkeit für das Eintreten einer SS deshalb ist es wiederum wichtig, dich erstmal zu beobachten, um in etwa einschätzen zu können, wann dein ES ist. Dann kannst du zu dieser Zeit einen Ovu-Test machen, um die Fruchtbarkeit bestätigen zu lassen. Es gibt da auch preiswertere Möglichkeiten, als clearblue -gerade für den Anfang zum "Üben" würde ich wohl darauf zurückgreifen.
Launemaus
Launemaus | 10.03.2009
7 Antwort
meine sind
ja immer anders.... jetzt waren sie ma 2 monate richtig ich warte jetzt ab..muss ende des monats dranne sein...was wenn nich.dann mache ich ja natürlichen sstest ne? und bin nich...so und dann? ich weiß blöde frage, dann gehe ich ja natürlich zum FA aber der kann mir auch nich wirklich sagen wieso meine tage unregelmäßig kommt... ich hatte ma die pille wo ich 16 war ist aber schon jahre her... woher soll man den wissen wann ich testen soll?
nikihst
nikihst | 10.03.2009
6 Antwort
Eissprung usw.
Wahrscheinlich liegt es wirklich daran, das dieser Computer mich auch unter einen gewissen Druck setzt. Aber Ihr wisst ja, wie es ist, wenn man etwas unbedingt möchte oder? Es klingt zwar blöd, aber ich denke mir auch, das die Zeit läuft und ich möchte nicht erst in 5 Jahren Mama werden, aber wenn ich so weiter mache und mich stresse, wird es wohl daraus hinaus laufen. Es ist gar nicht so einfach, da nicht daran zu denken!!! Dieser Test fordert an bestimmten Tagen dazu auf, auf so ein Teststäbchen zu pinkeln und der werdet es dann aus, ob man eine GERINGE, HOHE oder MAXIMALE Fruchtbarkeit hat und er zeigt dir den Eisprung an und wenn man die regel bekommt, muss man den M-Knopf drücken , aber ich kann doch den Knopf net drücken, wenn ich keine Regel habe!!! Und wie errechne ich dann den Eisprung?=?=? ich habge doch keine Ahnung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2009
5 Antwort
Wenn du...
...erst am 5.3./6.3. deine fruchtbaren Tage hattest, dann ist es für einen SS-Test noch viiiiiiel zu früh. Da kann noch gar nix angezeigt werden, weil erst in den nächsten Tagen die Eieinnistung wäre und wiederum einige Tage später der HCG-Anstieg im Blut und Urin nachweisbar wäre. Du kannst m.E. erst frühestens 4 Tage vor der erwarteten Regel einen Frühtest machen. Ich denke, du musst dir jetzt erstmal die Ruhe gönnen, um deinen naturgemäßen, also pillen- und hormonunbelasteten Zyklus in seiner Länge zu beobachten. Es ist unwahrscheinlich, dass du laut clearblue am 5./6. fruchtbar warst und schon einen Tag später die Regel käme. Da deine Regel noch nicht da ist, kann es durchaus ein gutes Zeichen sein... Mach dich erstmal nicht rund, sondern nimm dir n bissl Zeit. LG
Launemaus
Launemaus | 10.03.2009
4 Antwort
Der kann doch erst nach etwa 3 Monaten richtig rechnen
der brauch doch erst mal ein paar gespeicherte Daten, bevor er Dir einen ES anzeigen kann. Denn wenn Du noch nie eine Mens gespeichert hast, kann er dir auch noch keinen richtigen ES anzeigen. Da musst du noch min. zwei Monate warten, damit der verlässhliche Daten abgibt. Denn ein ES, am 05. oder 06.03., wenn Du am 10.03. deine Mens bekommen müsstest, kann ja nur falsch sein. Der ES ist in der Regel am 14Tag nach dem ersten Tag der Mens. Das kann aber auch variieren. Also warte mal lieber noch ein, zwei Monate ab.
sanchen88
sanchen88 | 10.03.2009
3 Antwort
und wenn man
nich imm pünklich die mens bekommt???
nikihst
nikihst | 10.03.2009
2 Antwort
Unregelmäßigkeit
Hey, nach Absetzen der Pille kann es gut möglich sein, dass dein Zyklus unregelmäßig ist. Warte noch ein paar Tage und dann mach nochmal einen Test. Aber das du dir gleich einen solchen Test zugelegt hast? Ich mein, man kann doch seine fruchtbaren Tage selbst ausrechnen. Gut, wenn man monatelang probiert und es klappt nicht, gut. Aber gleich zu Beginn? Mh, ... bei uns hats 8 Monate gedauert. Und wir sind auch ohne solch eine OvuTest schwanger geworden. Ich denke, genau dieser Test bringt dich jetzt zu dieser Ungewissheit und das ist schade. Also, versuch dich etwas abzulenken und schau, dass Du in ein paar Tagen noch mal nen Test machst. Vielleicht hat es ja geklappt. Und wenn nicht, dann ist das doch kein Grund zur Enttäuschung. Ich mein, Du hast die Pille ja grad mal abgesetzt. Setz dich doch nicht so unter Druck, es soll doch etwas ganz schönes sein, :-) Drück Dir die Daumen!
maya2006
maya2006 | 10.03.2009
1 Antwort
habe einen ähnlichen..
noch nicht angewendet. ist der mit temperaturmessung? aber soweit ich weiss musst du erstmal 2-3 monate damit warten und den zyklus sich einpegeln lassen, dann erst damit anfangen. nach absetzten kann es durchaus sein das du deine mens einige wochen oder monate garni bekommst, es ist schwierig da die fruchtbare zeit zu bestimmen auch mit nem computer der deinen zyklus überhaupt noch ni kennt!!!!! sei nicht enttäuscht es ist ja erst der erste monat! manche probieren hier schon seit 2 jahren!!!! aber ich hibbel mit dir mir gehts grad ähnlich!! aber gib deinem zyklus zeit sich einzustellen und deinem körper zeit das gift rauszubekomm! nimmst du schon folsäure? wenn nicht los gehts!! drück dir die daumen! lg
Gina1982
Gina1982 | 10.03.2009

ERFAHRE MEHR:

1. Menstruation bei Teenies
28.06.2015 | 19 Antworten
Event verspäteter Eisprung?
13.04.2010 | 11 Antworten
schwanger oder menstruation?
10.04.2010 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading