Brustspannen

Giftzwerg1980
Giftzwerg1980
23.12.2008 | 5 Antworten
ihr lieben, viele von euch geben an, als eines der ersten schwangerschaftsanzeichen ein sog. brustziehen zu bemerken. aber habt ihr auch sonst immer vor der eigentlichen mens dieses ziehen ? ist das bei einer beginnenden schwangerschaft anders? und wo liegt der unterschied?
ich habe grundsätzlich immer ein spannen in den brüsten ..*grübel* gibt es bereits mamis oder werdene mamis, die das auch hatten und die anzeichen dann dafür anders hatten ?
freu mich sehr auf antworten ..
und schon mal frohe weihnachten an alle..:-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hate es sehr früh...
Habe es aber erst für einen Muskelkater gehalten, hat sich genauso angefühlt. Vor oder während der mens habe ich es aber nicht. Ich drück die Daumen
Robbe88
Robbe88 | 23.12.2008
2 Antwort
Also bei meiner Lotte weiß ich es noch ganz genau.
Am 31.01.war der erste Tag meiner letzten Regel und am 21.02. hatte ich totale Brustschmerzen . Im März hab ich ein Test gemacht und der war Pos.. Vor der Regel hab ich keine Schmerzen und kein Spannen. Die kommt immer ohne "Anzeichen". Viel Glück und frohes Fest
susepuse
susepuse | 23.12.2008
3 Antwort
ich hatte die schwangerschaft nur deshalb bemerkt
also ich finde es ist genau das gleiche brustziehen, ich habs zwar nur dadurch gemerkt das ich schwanger war, aber auch nur weil ich bevor ich die kleine bekam nie ein ziehen hatte.. Ich bekam das ziehen dann auch immer bevor meine regel kam, aber eben erst nach der schwangerschaft. Hab deshalb auch schon gedacht das ich wieder schwanger bin, weil ich es vor lea eben auch nie hatte, aber jetzt gehört es zu meinen Monatlichen nicht so schönen dingen dazu ;)
wolke21
wolke21 | 23.12.2008
4 Antwort
Hallo.....
Ich stelle mir auch Monat für Monat die gleiche Frage wie Du! Ich leide auch jedes Mal 10-7 Tage vor der Mens unter Brustschmerzen! Ich habe jetzt von einigen Mädels hier erfahren, das es absolut keinen Unterschied gibt zu dem Brustziehen vor der Mens und dem der Schwangerschaftsanzeichen! Habe mit meinem Arzt drüber gesprochen, er hat mir das genau erklärt! Nach dem Eisprung wird das Gelbkörperhormon gebildet, viele Frauen reagieren darauf mit Brustschmerzen, wenn es geklappt hat mit dem schwanger werden, bleibt das Gelbkörperhormon erhalten und somit sollten auch die Brustschmerzen bleiben! Hat es nicht geklappt, sinkt das Hormon, die Brustschmerzen werden weniger und die Mens tritt bald ein! Ich muß also nie bis zum Ende hibbeln, wenn die Brustschmerzen nachlassen, weiß ich immer schon im vorraus was Sache ist! Ich hoffe ich konnte dir helfen! Wünsch dir schöne Weihnachten
Britney78
Britney78 | 24.12.2008
5 Antwort
Bei mir kommt das immer
Ein paar Monate war es so schlimm, dass ich deswegen zur FÄ gegangen bin. Die hat mir dann Progestogel verordnet, was super geholfen hat. Hatte das immer ab ES-Tag bis zur Mens, es hat nie ganz aufgehört. Diesen Zyklus hatte ich das ab ca. 6 Tage vor der Mens. Aber ich habe das wirklich immer vor meiner Mens. Es kann also normal sein und muss nicht auf eine SS hindeuten ... Drücke Dir die Daumen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.12.2008

ERFAHRE MEHR:

25.zt brustspannen
12.01.2015 | 5 Antworten
Starkes Brustspannen
08.09.2013 | 5 Antworten
Kein Brustspannen mehr
07.01.2012 | 2 Antworten
Brustspannen
05.11.2009 | 7 Antworten
Unterleibsschmerzen und Brustspannen
13.02.2009 | 8 Antworten
Schwanger Brustspannen schwankt Normal?
13.11.2008 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Kinderwunsch

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading