⎯ Wir lieben Familie ⎯

Babyschwimmen - wie teuer?

Kim2011
Kim2011
24.02.2012 | 17 Antworten
Ich will ab ende März mit meiner Maus zum Babyschwimmen.

Mein Freund meinte es sei Geldverschwendung.

Aber es bezahlt ja meine Mutti :)

Wart ihr schonmal beim Babyschwimmen, wie teuer ist es?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Soll echt nett sein! Wir waren nie, aber alle, die ich kenne, fanden es schön.
BLE09
BLE09 | 24.02.2012
2 Antwort
also wir sind beim babyschwimmen mein kleiner ist 6 monate und genießt es TOTAL . ich finde es total schön denn wir singen tolle lieder während wir im wasser sind und machen tolle sachen mit den kinder. ich hänge auch nochma n kurs dran :-) soviel zum thema geldverschwendung :-) kannst ja ma in mein album schauen . da hab ich bilder vom babyschwimmen drin
AugustMama2011
AugustMama2011 | 24.02.2012
3 Antwort
Das ist schön zu lesen na bei mir geht es ende märz los da ist meine maus dann 5 1/2 Moante alt. Ist aber insgesamt nur 6 mal
Kim2011
Kim2011 | 24.02.2012
4 Antwort
Ich hab hier zwei Wasserratten! Während es Sohnemann total schön fand, sich 2 Jahre lang nur durchs Wasser tragen zu lassen losgestrampelt! Echt super! Ich werde mit beiden Kindern regelmäßig einmal die Woche gehen, bis sie die ersten Schwimmabzeichen haben. Dann schauen wir mal weiter .
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 24.02.2012
5 Antwort
JA, ich war mit beiden Kindern beim Babyschwimmen und ich finde, es gibt nichts besseres. Den Kindern tut das so gut, sie genießen die Zeit im Wasser und für die Entwicklung des Babys ist es auch sehr gut. NEIN, es ist keine Geldverschwendung, es ist sehr gut investiertes Geld in die Entwicklung eures Kindes, das kannst du deinem Freund ruhig so weitersagen.
Antje71
Antje71 | 24.02.2012
6 Antwort
Hey, ich war nicht mit meinen Kindern beim babyschw.. Aber es ist doch eine gute Sache, fördert die Körperkoordination. Es unterstützt die Kleinen bei der Entwicklung ihrer motorischen Fähigkeiten und des Gleichgewichtssinns. Die Durchblutung und der Kreislauf wird an geregt. Kinder schlafen nach dem Babyschwimmen besonders gut. Und wenn du es bezahlt bekommst . Mach es. Ist ja auch für dich eine tolle Erfahrung.
Yoghurette
Yoghurette | 24.02.2012
7 Antwort
Ich war mit meinem Sohn beim Babyschwimmen: Es war toll!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.02.2012
8 Antwort
ich werde es ja auch machen also baden in der Babywanne tut meine tochter net gerne na ich lasse mich dann mal überraschen
Kim2011
Kim2011 | 24.02.2012
9 Antwort
machen wir uns nix vor - babyschwimmen ist kein schnäppchen. aber es geht ja auch nicht ums schwimmen lernen sondern um die motorik und um den kontakt zu anderen babys. unser kurs ging 6 wochen und ist leider schon wieder rum, aber mein kleiner fand das super und hat immer ganz begeistert nach den andern babys geguckt und fröhlich im wasser rumgeplanscht. lass deinen freund reden und geh ruhig!
Sternstunden
Sternstunden | 24.02.2012
10 Antwort
@Sternstunden na es geht bei mir sind es 6 stunden denke auch einmal in der woche eine stunde und bezahle 60 euro
Kim2011
Kim2011 | 24.02.2012
11 Antwort
@Kim2011 okay unser kurs hat sogar nur 50€ gekostet - aber bei uns kam der schwimmbadeintritt noch dazu. aber ich fand das es sich gelohnt hat.
Sternstunden
Sternstunden | 24.02.2012
12 Antwort
wir hatten super viel spaß, kann das nur enpfehlen. nach dem ersten kurs haben wir uns dann auch alleine mit kind ins schwimmbad getraut und unsere maus ist seither ne richtige wasserratte. macht ihr super viel spaß. klar, kann man auch ohne kurs alleine mit baby schwimmen gehen, aber uns wurden da viele griffe und spiele gezeigt , die wir uns so nicht getraut hätten
ostkind
ostkind | 24.02.2012
13 Antwort
Ich war mit dem großen damals . war super. 2 Kurse haben wir gemacht und er ist heut noch immer ne Wasserratte :-) Also Geldverschwendung ist es überhaupt nicht!
hcss2009
hcss2009 | 24.02.2012
14 Antwort
@Sternstunden mir läuft das direkt über ne hebamme die denn kurs macht anderst wäre ich net mehr reingekommen da alle kurse ausgebucht sind haben hier net viele möglichkeiten
Kim2011
Kim2011 | 24.02.2012
15 Antwort
wir haben damals mit 4.5mon.angefangen.wir waren ein kurs das sich schon alle bei der rùckbildung kennengelernt haben zusammen babymassagekurs gemacht und anschl.babyschwimmen wir konnten dann bis 1.5jahre weiter mavhen so wie 3weitere aus unsern kurs auch. war 6mal fùr 60min und hatte 45euro gekostet und das dann oft wiederholt lea ist ne wasserratte und gehen jetzt regelmässig alle1-2wo.schwimmen. ps:heute nachmittag gehts auch wieder zum schwimmen mit leas kiga freundin und mutti
Smilieute
Smilieute | 24.02.2012
16 Antwort
Wir fangen an wenn mein Sohn 6 Monate alt ist. 10 x 70 €. Oft übernehmen die Krankenkassen einen Teil oder du bekommst nen punkt im Bonusheft. Ich finde es super und würde es immer wieder machen.
Easydog
Easydog | 24.02.2012
17 Antwort
Also ich mache gerade einen Babyschwimmkurs in einer Physio-Praxis. 10 Std. kosten 80 Euro. Die Übungen im Wasser sollen ja nicht nur Spass machen, sondern sie trainieren auch die Rumpf- und Beinmuskulatur. Für mich ist das also keine Geldverschwendung! Ausserdem bekommt man Kontakt zu anderen Mamas und die Kleinen zu anderen Kindern und es kann sich die ein oder andere Freundschaft entwickeln
DodgeLady
DodgeLady | 24.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Nach Impfung Babyschwimmen
22.08.2013 | 18 Antworten
HILFE! Ich Halte es nicht mehr aus!
05.04.2013 | 14 Antworten
Babyschwimmen mit Zwillingen
10.05.2012 | 6 Antworten
Babyschwimmen- Erfahrung? Sinnvoll?
01.01.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x