Corona-Impfung für Kinder!?

Sally84
Sally84
10.03.2021 | 8 Antworten
Ich brauche dringend Rat und Hilfe in Bezug auf die aktuell anstehende Corona-Impfung! Ich habe eine gute Freundin, die mir total davon abrät, meine Kinder impfen zu lassen bzw. nicht einmal einen Test machen zu lassen. Das hat mich irgendwie verunsichert! Ich war mir vorher eigentlich sicher, dass das schon ok ist, habe meine Beiden aber auch noch nicht testen lassen. Was meint ihr, habt ihr schon Erfahrungen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Natürlich wird bei Bedarf getestet! Die Impfung steht für Kinder doch noch gar nicht zur Debatte.
MavisDracula
MavisDracula | 10.03.2021
2 Antwort
warum Gedanken über ungelegte Eier machen ?...die Impfung gibt es doch noch gar nicht für Kinder........ist Dein Kind krank ...oder weshalb testen ?...mach Dich nicht verrückt...
130608
130608 | 10.03.2021
3 Antwort
Hier werden schulkinder 2 x die Woche getestet
eniswiss
eniswiss | 10.03.2021
4 Antwort
Da es die Impfung für Kinder noch nicht gibt, erst ab 16 Jahren braucht man sich deswegen eigentlich noch keine Gedanken zu machen . PCR-Tests, Antigen-Schnelltests und Selbsttest ... Für Kita und Schulen sind Selbsttests vorgesehen und damit sollte es eigentlich keine Probleme geben.
Solo-Mami
Solo-Mami | 11.03.2021
5 Antwort
Die Impfung steht für Kinder zum Glück noch nicht an. Ich lasse meine Kinder nicht gegen Corona impfen da es in meinen Augen keinen Sinn macht. Getestet wurde eines meiner Kinder schon
mialinchen
mialinchen | 11.03.2021
6 Antwort
Danke für eure ganzen Antworten, das ist lieb von euch. Ich meine aber, dass es ja auch zum Schutz der Kinder vor dem Virus dient und die das Virus auch nicht weiterverbreiten können, oder habe ich da etwas falsch verstanden? Also ich komme da nicht mehr mit... Einerseits soll die ganze Welt geimpft werden, andererseits wird gesagt, ist alles nicht so schlimm und die Leute gehen raus und spazieren, auch massenhaft ohne Maske . Da waren am Rheinufer 1000 Menschen ohne Maske unterwegs und ich muss mir jetzt den Kopf zerbrechen, ob ich meine Kinder impfen lassen soll oder nicht! Was ist denn nun? Ist das jetzt gefährlich oder nicht? Wenn nicht, dann muss ich sie auch nicht impfen lassen, richtig! Aber eine Masernimpfpflicht haben wir ja auch schon... da brauche ich nicht viel Fantasie, ehrlich gesagt! Aber danke für eure Beruhigung, ich gebe mein Bestes! xxx
Sally84
Sally84 | 11.03.2021
7 Antwort
Hallo ihr Lieben, Wie steht ihr denn jetzt zu der Testpflicht? Im März war das alles noch freiwillig... jetzt gibt es eine Testpflicht zumindest hier bei uns in NRW! So schnell geht das... und jetzt bin ich wieder an der gleichen Stelle an der ich im März war!!! LG Sally
Sally84
Sally84 | 05.04.2021
8 Antwort
Ich lasse meine Kinder weder gegen Corona impfen noch lasse ich sie testen. Was macht das mit den armen Kindern und wo bleibt da der Datenschutz wo ja bei allem möglichen drauf bestanden wird.
mialinchen
mialinchen | 05.04.2021

ERFAHRE MEHR:

Trinken nach Impfung+Frage wegen Wippe
18.05.2012 | 9 Antworten
wer gibt die impfung?
17.05.2011 | 13 Antworten
Fiebersaft oder Paracetamol-Zäpfchen?
03.05.2011 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading