Platzwunde

babyzwei2010
babyzwei2010
15.07.2013 | 16 Antworten
mein kleiner ist 2, 5 jahre hat sich heute am hinterkopf eine 1 cm große platzwunde zugezogen er hat sich nicht übergeben oder er schläft jetzt sollte ich damit morgen zum arzt gehn oder so

achja er hat gegessen und getobt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Sorry, aber mit ner Platzwunde wäre ich direkt zum arzt gegangen. Und übergeben nach einen so heftigen Stoß am Kopf ist auch nicht ganz ohne sondern da könnte ne Gehirnerschütterung dahinter stecken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2013
2 Antwort
wie ist dass passiert? und du warst noch nicht beim Arzt? seh ich dass richtig? ich würde sofort zum arzt gehen.
Phanthera
Phanthera | 15.07.2013
3 Antwort
Der stoß muß schon recht heftig gewesen sein wenn er ein Platzwunde hat und bei sowas denke ich ist grad bei Kindern eigentlich immer ein Arzt aufzusuchen würde ich mal sagen, Grad am Kopf wäre ich sehr vorsichtig Bezüglich Bakterien und so.
stromer
stromer | 15.07.2013
4 Antwort
er schläft ja jetzt und morgen bin ich eh beim kia und dan lass ich mal drauf schauen.
babyzwei2010
babyzwei2010 | 15.07.2013
5 Antwort
sry, ich kann das nicht verstehen, weck dein kleinen auf und geh ins kh um nach zu schauen. kann böse enden und das auch gegenüber von dir.
Phanthera
Phanthera | 15.07.2013
6 Antwort
kommt drauf an: war es ein harter aufschlag auf einer geraden/stumpfen fläche? oder weniger stark an einer kannte? wie stark hat es geblutet? wie lange ist es her ? normalerweise würde ich sowas auch immer gleich vom arzt abklären lassen. wenn er jetzt allerdings ruhig schläft und nicht weiter auffällig ist, würde cih vllt bis morgen warten. unter umständen muss geröngt werden bzw mrt, das dauert ewig. mit nem müden kind ist das kein spaß ...
ostkind
ostkind | 15.07.2013
7 Antwort
also ganz ehrlich ... ich wär SOFORT zum arzt gegangen mit dem kind ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2013
8 Antwort
Das versteh immer nicht, wenn ein Kind sich so am Kopf stößt das es Blutet und dann auch noch am Hinter Kopf, neee, da wäre ich ins KH, mein ältester ist mir mal vom Tisch gefallen mit der Stirn auf dem Teppich ich bin sofort ins KH und die haben ihn da behalten, zur Beobachtung, wohl gemerkt die Stirnpartie ist die Dickste Schädelpartie am Kopf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2013
9 Antwort
bei offenen platzwunden sollte man ins kh un des zur not nähen lassen
jasminminnie
jasminminnie | 15.07.2013
10 Antwort
ich wäre damit zum arzt gegangen wie ist das Passiert?
Bienchen76
Bienchen76 | 15.07.2013
11 Antwort
Dann achte die Nacht genau auf ihn dass er sich nicht übergibt sonst hat er eine Gehirnerschütterung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2013
12 Antwort
Platzwunden haben wir auch noch und nöcher durch bei unseren beiden Rabauken ... Jede einzelne Platzwunde MUßTE vom Arzt versorgt und geklebt werden ...
PingPongblase
PingPongblase | 15.07.2013
13 Antwort
Naja. Mein sohn hatte schon ein paar platzwunden. Nicht unbedingt wegen starken Erschütterungen, sondern weil er an kanten geknallt ist. er ist empfindlich. Wenn es aufgehört hat zu bluten und du die wunde gut versorgt hast, reicht es wenn du morgen zum Arzt gehst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.07.2013
14 Antwort
Das spiel hatte ich jetzt mit meiner 5Jährigen Tochter, allerdings mussten wir ins KH weils im Kindergarten passiert ist. Genäht werden musste es nicht zwangsläufig weil es am Hinterkopf war und meine Tochter war auch fit, aber die Ärzte machen auch reaktionstests, schon deswegen würde ich bei sowas immer auch am gleich Tag zum Arzt gehen. Schwindel und Übelkeit kann auch noch Tage nach dem Unfall auftreten ;) Und ein -zwei Tage ruhe ohne groß rumtoben wären wohl auch von Vorteil damit die Wunde gut heilen kann ;) Ansonsten gute Besserung an den kleinen Mann :)
Skassi
Skassi | 16.07.2013
15 Antwort
Mein 3 jähriger hat sich heute morgen eine Platzwunde zugezogen. Er konnte wieder nicht abwarten und ist mit großem Schwung mit seinem BobbyCar gegen die Garagentür gefahren. Ja und nun hat er eine etwa 1.5cm große Platzwunde auf der Stirn über dem Auge. Wir sind natürlich sofort zum Arzt gefahren. Normalerweise wird die Platzwunde nur geklebt und mit Klammerpflastern versorgt, aber da es für uns bald in den Urlaub geht, wurde Emils Wunde mit 4 Stichen genäht und mit speziellem Pflaster bedeckt. Nun müssen wir ihn weiter beobachten, ob er Auffälligkeiten zeigt oder Erbricht. Sonst schicken sie die Kinder gleich ins KH, aber unser Nachbar ist Arzt und er wäre ratzfatz bei uns. Es wurde noch ein Reaktionstest mit Testung der Reflexe gemacht und natürlich ein Kurz-MRT! Da Emil nicht ruhig zu kriegen ist und nur toben möchte, was wir natürlich versuchen zu verhindern, gehe ich davon aus, dass es ihm gut geht und er keine Schäden davon tragen wird. Hoffen wir mal, dass es so bleibt!
jungsmami04
jungsmami04 | 16.07.2013
16 Antwort
mein sohn hatte vor einem jahr auch eine platzwunde neben dem auge. es wurde geklebt, er hat heute noch die narbe.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.07.2013

ERFAHRE MEHR:

Platzwunde, wann wieder Baden?
26.11.2011 | 3 Antworten
Platzwunde 1 cm an der Augenbraue
01.11.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading