Fieber seit Donnerstag

JannickMama
JannickMama
23.10.2010 | 3 Antworten
Hallo, seit Donnerstag Nachmittag hat mein Kleiner 13M Fieber. Erst war es nur erhöhte Temperatur aber seit Freitag schwank es zwischen 39 und 40°C. Aber sonst ist er fit (also von seinem ganzen Verhalten usw.)
Ich war am freitag beim KA und die meinte ne Virusinfektion (Husten/Schnupfen). Wir haben Fieberzäpfchen, Hustensaft und Nasentropfen bekommen. Mit den Zäpfchen geht das Fieber zwar runter (heute mittag war er auch mal kurz Fieberfrei) aber irgendwann muß es doch mal wieder besser werden, oder? Die KA meinte wenn es nicht besser wird sollen wir am Montag nochmal kommen. Es ist das erste mal das mein kleiner so lange und so hoch fiebert deshalb bin ich im Moment etwas ratlos.
Einen befreundete Ärztin (in der Ausbildung zur Kinderärztin) meinte heute im Krankenhaus wird auch nur ein Zäpfchen gegeben. Er trinkt ganz ordentlich und solange das Fieber nicht höher steigt oder es ihm schlecher geht soll ich ihm den Streß ersparen. Könnt ihr mir sagen wie lange Fieber gewöhnlich dauert? Kann es sein das das 3 Tage Fieber auch unglücklich mit ner Erkältung zusammen fällt und es deshalb so lange dauert?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
es gubt ja auch ein sogenannten drei tages fieber. pusteln oder so hat er aber keine??
unser sohn hat oft hohes fieber, gerade bei grippe. habe nurofensaft, der schmeckt nach orange und wirkt superschnell.ausserdem ist ibuprofen wohl verträglicher wie paracetamol. ich gehe ab 39.3 auf alle fälle was, da unser sohn da immer ko ist und nur heult.
jvschmidt
jvschmidt | 23.10.2010
2 Antwort
...
wenn das fieber mit dem zäpfchen runter geht ist das schonmal ein gutes zeichen. achte mehr auf den allegmeinzustand deines sohnes wie auf die höhe des fiebers. solange er spielt, genug trinkt und sonst nicht anders ist als sonst ist alles ok. normalerweise hören die kä immer die lunge routinemässig ab bei so kleinen. wenn was wäre, hätte sie das mit sicherheit festgestellt. meine jüngste hatte vor 2 wochen das 3-tagefieber; sie hatte 4 tage hohes fieber und danach diesen typischen ausschlag. aber das weiss man erst wenn das fieber wieder weg ist. wünsche gute besserung
tate
tate | 23.10.2010
1 Antwort
hmmm
seit meine tochter eine lungenentzündung hatte, bin ich etwas vorsichtiger geworden.sie hatte 4 tage hohes fieber und sonst gar nichts!ihr ging es auch gut dabei.die kinderärtzin konnte nichts feststellen, bin dann ins kh.dort stellte man eine schwere lungenentzündung fest, das fieber stieg über 40 grad. ich denke das dein sohn noch irgendwas dazu bekommen hat, für eine einfache erkältung ist das fieber zu hoch!wenn es morgen nicht besser ist würde ich ins kh fahren.
florabini
florabini | 23.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Habe jetzt am Donnerstag Termin beim ..
20.08.2012 | 4 Antworten
Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
Was tun gegen hohes Fieber?
08.01.2012 | 5 Antworten

In den Fragen suchen


uploading