hilfe sonnenbrand

mamaspatz
mamaspatz
25.04.2010 | 5 Antworten
mein sohn (3) hat seid gestern sonnenbrand (trotz eincremen).. sein gesicht und arme sind knallrot und unter den augen ist es sogar etwas angeschwollen.. hab ihn jetzt sone homäopathische fenistilsalbe drauf gemacht das kühlt ein wenig..
aber was kann ich noch tun.. ihm juckt das ganze gesicht mitlerweile---wie kann ich ihmhelfen? oder was gutes tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Mit nem kalten Lappen waschen. Das kühlt und tut gut. Und dann Bepanthenol drauf. Die regeneriert die Haut und kühlt auch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
4 Antwort
uhhhhhh
joghurt naturjoghurt drauf machen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010
3 Antwort
-----------
Aloe Vera. Das kühlt und sorgt direkt für die Heilung.
Noobsy
Noobsy | 25.04.2010
2 Antwort
nach jedem sonnenbad
abends nach dem baden apres sun auftragen. auch bepanthen hilft sehr gut. quark soll wohl auch angenehm sein, wäre mir aber eine zu große schweinerei, hilft schließlich nicht besser als das aus der apotheke. ist ja wahnsinn, bei uns hat die sonne zwar auch die ganze zeit geschienen, aberzum sonnenbrand hätte es nicht gereicht. wünsch dem kleinen gute besserung!
julchen819
julchen819 | 25.04.2010
1 Antwort
Gute Besserung
Quarkwickel helfen super.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Sonnenbrand^
17.06.2012 | 14 Antworten
Sonnenbrand in der SChwangerschaft?
25.05.2010 | 3 Antworten
Sonnenbrand in der SS gefährlich?
23.08.2009 | 4 Antworten
Sonnenbrand beim 11 monate altem baby?
21.04.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading