U4 Untergewicht Kurve?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.09.2009 | 5 Antworten
Unser kleiner war am Freitag beiseiner U4.
Er ist jetzt 3MOnate alt.
Der doc sagte das er mit 4400 an der Grenze wäre von Untergewicht.
Jetzt sagte man mir das es 2 Kurven gäbe 1 für Früh und 1 für normal geborene. Aber im U heft ist doch nur eine .okay eine für Mädchen eine für Jungen.
Also woher weiß ich ob er das richtige an Gewicht hat?
Er hat 6 nase Windeln am Tag und isst auch gut. Klar wo es so heiß war hat er schlechter gegessen. Aber sonst ist er seine 30-45 Minuten schon.
Habe nicht den eindruck das meine Milch zu wenig ist den er quengelt ja nicht anschließend als hätte er noch hunger oder so.
Der doc sagte das ich auch dann Gläschen zufüttern könne, aber das ist doch nicht so KAlorienreich wie Milch.
Wenn es nivcht sein muß würde ich darauf erstmal verzichten.
Aber wenn es um die Gesundheit unseres Sohnes geht , mache ich alles.
Also auch zufüttern.
Meine HEba me sagte noch letzten Mittwoch das er ganz gut aussieh´t. Sagte nur macht sich ja gut gut der kleine.
Sie hatte ihn beim Kurs gesehen.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Meiner hatte mit 12 Wochen zwar auch 6100g ...
aber mein KiArzt fand das ganz schön ordentlich. Immer hin ist er ja auch ein Frühchen und hatte sein Geburtsgewicht weit mehr als verdoppelt . Hat deiner das vielleicht nicht mehr so im Blick? Weil eigentlich ist Felix ja noch nicht wirklich 3 Monate
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
4 Antwort
Meine Kleine ist jetzt 12 Wochen alt und wiegt ganze 6010 g.
Ich stille auch voll und meine nimmt jede Woche zwischen 230 und 250 g zu.Habe mir aus der Apotheke ne Babywaage ausgeliehen, weil ich auch vor kurzem gedacht hatte das meine Milch nicht mehr reicht.Dann habe ich das ganzee einfach mal ne Zeit lang kontrolliert.Manche Babys werden dann unruhig und quengelig wenn sie nicht mehr satt werden und andere schlafen dolle viel und werden ganz ruhig um Reserven zu sparen.Aber wenn er so nen ganz guten Eindruck macht brauchst du dir glaub ich keine grossen Sorgen machen.Sage doch, meine wiegt mit 12 Wochen 6010 g und von meiner Freundin die kleine wiegt mit 11 Monaten mal eben 7500 g und ist kern gesund.Das ist so unterschiedlich.
tabu0182
tabu0182 | 07.09.2009
3 Antwort
Unserer hatte mit 3 Monaten 5000g.
Da haben auch immer alle gesagt, er wiegt zu wenig. Er ist aber schon immer ein aktives Baby. Wenn Dein Kleiner gut trinkt und fit ist, still weiter. Das ist das beste.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.09.2009
2 Antwort
Meine Kleine
hat laut der Kurve im U Heft auch immer Untergewicht, sie ist halt ziehrlich, immer etwas kleiner und leichter! Unser Kinderarzt meinte, dass unsere Maus halt ihre ganz eigene Kurve hat! Und dass man nicht immer nach der Norm gehen muss! Solange die Kleinen stätig zunehmen und wachsen, ist alles ok! Bei einigen geht es halt langsamer! Meine hat jetzt mit ihrem 1 Jahr 7, 8 Kilo! Ich glaub bei der U4 hatte sie knapp 5 Kilo! Also, solange dein Kind, keine trüben Augen hat oder faltige Haut oder eine eingefallende Fontanelle, würd ich mir keine Sorgen machen!
BelMonte
BelMonte | 07.09.2009
1 Antwort
huhu
meine kleine ist auch 3 mon und sie wiegt schon 6800 gramm. hab erst nächste woche den termin zur u4. also dick is meine kleine jetzt nicht aber aufpassen muss ich schon denk ich
sabrinaSR
sabrinaSR | 07.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

untergewicht
26.04.2012 | 20 Antworten
Untergewicht - Folge FG
31.07.2011 | 8 Antworten
Kind untergewichtig, aufpäppeln?
02.05.2010 | 11 Antworten
Baby 31 ssw nur 1400 gramm
02.11.2009 | 11 Antworten
untergewicht
20.09.2009 | 6 Antworten
Was tun gegen untergewicht bei kindern?
02.08.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading