Gute Babycreme gegen trockene Haut

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.01.2009 | 9 Antworten
Hab zwar heute schon mal gefragt aber leider nur drei Antworten erhalten. Vielleicht hab ich ja jetzt mehr Glück.
gestern war bei uns großer Badetag. Und da ist mir wieder, wie eigentlich jeden Tag, aufgefallen, dass Michael recht trockene Haut. Das hat er wohl von mir. Kennt jemand eine gute Babycreme die man auch täglich schmieren kann? Oder sollte ich das lieber lassen. Ich will nur nicht, dass die Haut noch schlimmer wird. Vorallem an den Beinen und an den Armen ist es sehr rauh und trocken.

Ich denke mal, er hat die ersten Anzeichen vom Neurodermitis. Naja .. Irgendwas muss er ja von mir haben *lol*
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich schwöre
auf die lotion von bepanthen, die heisst bepanthol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
2 Antwort
hi also
falls es neurodermitis ist wäre linola fett gut die ist zwar wie der name schon sagt fett aber gut. und ich hab auch noch von schlecker eine sensitive creme mit panthenol die ist auch super
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 09.01.2009
3 Antwort
Mein..
Kinderarzt hat zu mir gesagt fürs Gesicht weiße Vaseline! Dann könntest du es auch sicherlich für den Körper nehmen! Oder penaten soothing die ist super finde ich! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
4 Antwort
Weleda
ist ne echt tolle Marke! Zum Baden kannst Du einfach ein Schuß Milch und etwas Olivenöl ins Wasser tun.
Ribbchen
Ribbchen | 09.01.2009
5 Antwort
Wiso
teure Creme kaufen, wenn Du bestimmt die besten Mittel zu Hause hast? Mach doch in das nächste Bad einfach hochprozentige Milch und nen Schuss Olivenöl rein, danach den Kleinen nur trocken tupfen! Hat bei meinem Bruder übrigends auch bei der Neurodermitis geholfen, das haben sie auf der Kur gesagt bekommen und es hat gewirkt! LG gute Besserung Angi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
6 Antwort
Hi
Ich würde eine Creme nehmen ohne Parfüm. Da meine großen Söhne auch sehr trockene Haut haben von Bübchen babys first Pflegelotion geholt. Da er auch zu trockener Haut neigt. Die Lotion ist frei von Parfüm & Konservierungsstoffen. Unser Mini verträgt sie sehr gut. Oder Linola Creme / Lotion ist auch nicht schlecht. Viel Glück Daniela
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
7 Antwort
bei...
mir in der Familie sind sehr viele Hautprobleme. Meine Geschwister baden ihre Babys nur in Olivenöl und manchmal in Kombination mit Milch, da alle recht trockene und empfindliche Haut haben. Und damit haben die Babys keine Probleme. Das werd ich mit meinem Zwerg auch machen, wenn er endlich auf der Welt ist....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
8 Antwort
bübchen
Also unsere Kleine hatte auch sehr trockene Stellen an Armen und Beinen. Der Kinderarzt hat mir dann die Linola Fett verschrieben. Leider ist es damit nicht besser geworden. Für das trockene Gesicht habe ich die bübchen Calendula Gesichtscreme verwendet. Das hab ich damit superschnell in den Griff bekommen. Beim nächsten Besuch meinte dann der Kinderarzt ich solle diese auch für die Arme und Beine verwenden. Und siehe da, es hat wunderbar funktioniert. Seither schmieren wir 2x tägl. bübchen. P.S. Öl, egal was für welches verträgt unsere Süße gar nicht. Sie bekommt davon nur wieder trockene Haut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.01.2009
9 Antwort
trockene haut
hallo bonnie, ich hoffe das dir mein tip ein wenig weiterhilft.mein dad benutzt zum beispiel für seine neuroderm.haut handelsübliches kaltgepresstes olivenöl.du solltest aber deinen kinderarzt/ärztin fragen ob das ok ist für babyhaut. viel glück und einen lieben guß von carola und naomi jesuita
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Trockene Hautstellen - bei Baby
31.05.2013 | 5 Antworten
gute creme für trockene haut- kleinkind
18.01.2013 | 25 Antworten
Nässende stellen :(
12.06.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading