⎯ Wir lieben Familie ⎯

15 Monate altes Baby erbricht und hat Durchfall

melek2018
melek2018
05.12.2019 | 12 Antworten
Hallo meine Liebe wie Ihr lesen könnt oben gehts meiner kleinen Maus nicht so gut. Seit Montag immer wieder bricht sie auch wenn sie nur Wasser trinkt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Warst Du mit ihr schon beim Arzt?
babyemily1
babyemily1 | 05.12.2019
2 Antwort
wahren gestern in kh sie hat halt Zäpfchen verschrieben bekommen. Hab leider vergessen zu fragen was ich ihr zum Essen an bieten soll und am besten wär.?
melek2018
melek2018 | 05.12.2019
3 Antwort
Wenn sie überhaupt Appetit hat dann nur leichte Sachen. Banane, einen geriebenen Apfel . Oder auch ein bißchen Reis, Zwieback, Salzstangen. Achte darauf, daß sie genug trinkt. Das ist ganz wichtig, wichtiger als Essen sogar, da sie durch das Erbrechen und den Durchfall viel Flüssigkeit verliert. Wenn sie nicht trinken mag versuch es mit Wassereis. Einfach ein bißchen Saft einfrieren und zum Lutschen geben. Das mögen kranke Kinder oft lieber, weil es gleichzeitig auch ein bißchen erfrischt. Wenn sie schlafen möchte lass sie auch bitte schlafen. Nicht aufwecken. Kuschel Dich mit ihr auf die Couch oder ins Bett. Einfach ein bißchen Ruhe, etwas vorlesen, ein Hörspiel hören oder ähnliches. Das hilft jetzt am besten. Gute Besserung für die kleine Maus.
babyemily1
babyemily1 | 05.12.2019
4 Antwort
Meine kleine hatte das auch. Am besten kannst du ihr Zwieback mit Banane geben oder Äpfel reiben und Braun werden lassen und dann füttern.
Schnucki89
Schnucki89 | 05.12.2019
5 Antwort
nicht wie sonst , sonst isst sie alles. Aber Reis mache ich ihr wenn sie wach ist. Mit schlafen hast du recht da sie leider gestern nicht mehr einschlafen konnte nach halb 10 bis halb 1, schläft sie jetzt schon seit 2 Stunden. Ich hab leider jetzt auch bisschen Magenbrummen w Kopf weh aber denke nicht das es meinem Baby im Bauch schadet? Ist der Nachteil wenn man ganz allein ist
melek2018
melek2018 | 05.12.2019
6 Antwort
Kann sein, daß Du Dich bei Deiner Maus angesteckt hast. Du solltest auf jeden Fall mal zum Arzt vorsichtshalber gehen und es kontrollieren lassen. In welcher Woche bist Du jetzt? Achte dann auch selber darauf, leichte Sachen zu essen und lieber mehrere kleine Mahlzeiten. Das belastet den Magen dann nicht so sehr. Gegen die Kopfschmerzen hilft ein kühles Tuch auf die Stirn, Pfefferminzöl und viel trinken und schlafen. Wenn Deine Kleine schläft leg Dich auch mit ihr hin und versuch ein bißchen zu entspannen. Der Haushalt läuft nicht weg .
babyemily1
babyemily1 | 05.12.2019
7 Antwort
Zu trinken gib ihr auch Tee und nicht nur Wasser. Durch das Erbrechen und den unruhigen Magen hat man ja selber oft einen komischen Geschmack im Mund und der geht dann nur mit Wasser nicht weg. Gegen Bauchweh hilft auch Fencheltee, Kamillen- oder Pfefferminztee.
babyemily1
babyemily1 | 05.12.2019
8 Antwort
biete ihr mal gut verdünntes Apfelschorle löffelweise an oder Wasser/ Tee mit Traubenzucker . wegen Blutzuckerspiegel . gekochte Karotten- oder Wasser-Kartoffelbrei . geriebenen Apfel . Banane . Nudeln . Salzstangen , Brezel . einfach leichte Kost und immer mal wieder anbieten . Wärme auf den Bauch . auf Händehygiene achten . ein Magen-DarmInfekt kann schon einige Tage andauern . Gute Besserung .
130608
130608 | 05.12.2019
9 Antwort
Also ich bin in der 15 Ssw ab morgen. Und jetzt kommt glaub ich auch noch einen blasenentzünug dazu. Ich könnte im Strahl kotzen ? geh morgen sofort zum Arzt ? ich danke euch von Herzen Mädels für die guten Tipps . Wenigstes Reis hat sie heute etwas gegessen.
melek2018
melek2018 | 05.12.2019
10 Antwort
Ach Mensch. Wenn´s kommt, dann dicke! Ist leider meistens so. Gute Besserung Euch beiden.
babyemily1
babyemily1 | 05.12.2019
11 Antwort
@babyemily1 Danke meine Liebe. Schönen Nikolaus
melek2018
melek2018 | 06.12.2019
12 Antwort
Danke schön. Euch trotz allem auch einen schönen Nikolaustag.
babyemily1
babyemily1 | 06.12.2019

ERFAHRE MEHR:

8 Monate altes Baby erbricht Schleim
05.11.2011 | 5 Antworten
8 Monate altes kind Milch produkte?
27.08.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x