Verlängerter Darm

Annbellin
Annbellin
08.08.2011 | 13 Antworten
Hallo ihr Lieben,
vielleicht ist eine Mutti dabei die mir ein wenig die Angst nehmen kann.Meine Maus soll morgen ins Krankenhaus, weil sie 2 Jahre lang schon kein richtigen Stuhlgang hat.Am Freitag sagte mir der Kinderarzt sie hätte einen verlängerten Darm und der muss gekürzt werden.Ich bin so aufgeregt und habe Angst wegen der Narkose.Hat jemand Erfahrung damit?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hi
mit verlängertem Darm nicht, aber mit Narkose. Was magst wissen?
SrSteffi
SrSteffi | 08.08.2011
2 Antwort
Hallo
ich würde gerne wissen wie so eine Narkose bei den Krümeln abläuft?Wie bei uns Erwachsenen?Danke
Annbellin
Annbellin | 08.08.2011
3 Antwort
Hi
ja läuft ab wie bei Erwachsenen. Weiß ja nicht wie alt Dein Krümmel ist, entweder bekommen die vorher so ein Betäubungspflaseter für die Haut damit sie den pieks nicht merken für die Nadel oder sie dürfen ne Maske aufsetzen, damit sie einschlafen, da kommt dann schon Narkosegas raus und dann werden sie gepiekst. Dann bekommen sie wie Erwachsene auch Med gespritzt und werden intubiert, also Beatmungsschlauch wird eingeführt.
SrSteffi
SrSteffi | 08.08.2011
4 Antwort
das
mit dem betäubungspflaster klingt gut, die spritzen sind auch fies.sie ist drei jahre alt.ich hoffe nur sie verträgt alles ganz gut.
Annbellin
Annbellin | 08.08.2011
5 Antwort
Frag
mal nach Emla Pflaster. Wenn die keins haben wär ich ja so stumpf und würd welche kaufen und mitnehmen. Oder mal Kinderarzt fragen ob sie Dir welche geben.
SrSteffi
SrSteffi | 08.08.2011
6 Antwort
...
Ich habe einen verlängerten Darm. Und das seit 40 Jahren! Als Kind habe ich Abführmittel bekommen, aber operiert wurde das nie. Darüber hat man gar nicht nachgedacht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.08.2011
7 Antwort
@Srsteffi
Danke werde dann gleich mal in der Apotheke nachfragen Danke
Annbellin
Annbellin | 08.08.2011
8 Antwort
gern
geschehen. Bin selber Anästhesieschwester.
SrSteffi
SrSteffi | 08.08.2011
9 Antwort
@Epiktet
Das haben sie bei meiner Maus auch gemacht hat nix geholfen.Ohje 40 Jahre das klingt ja schrecklich, da gehts dir Tageweise bestimmt auch nicht gut.
Annbellin
Annbellin | 08.08.2011
10 Antwort
Hi hi
da kennst du dich ja gut aus.Hoffentlich fällt die Aufregung.
Annbellin
Annbellin | 08.08.2011
11 Antwort
naja
die Aufregung wird wohl bleiben, das ist aber normal.
SrSteffi
SrSteffi | 08.08.2011
12 Antwort
war
alles ein wenig zuviel.habe freitag erfahren das ich in der 2.woche schwanger bin und dann das der krümel ins kh muss.naja danke für deine antworten, wird schon alles gut laufen.
Annbellin
Annbellin | 08.08.2011
13 Antwort
@Annbellin
Wenn ich das nicht wüßte, würde ich es nicht mal merken. Ich habe keine großen Schwierigkeiten - oder es ist einfach normal für mich. Ich kenne es ja gar nicht anders. Wie es als kleines Kind war, weiß ich natürlich nicht mehr. Ich kann mich nur an die Abführmittel erinnern. Das war so ein schreckliches weißes Zeug ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Darf ich bei Magen Darm Joghurt essen?
28.12.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading