Ist Lefax schädlich?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
31.10.2009 | 13 Antworten
Hallo,

mein Sohn ist jetzt 7 Wochen alt und ich gebe nach Saab jetzt Lefax.

Meine Freundin war vor ein paar Tagen beim Kinderarzt. Der hat ihr kein Lefax verschrieben - GRUND: Irgend ein Inhaltsstoff ist ungesund. Sie wusste leider nicht mehr welcher.

Nun habe ich bei Wikipedia geschaut
(Inhaltsstoff Macrogol, ist in Lefax drinnen):

Polyethylenglykol, kurz PEG, als Arzneistoff auch Macrogol.

PEG ist in verschiedenen Medikamenten enthalten, es wirkt sowohl in dieser Anwendung als auch in Kosmetika penetrationsfördernd, d. h. die Darmwand bzw. die Haut wird durchlässiger für Wirkstoffe, aber ebenso für Gifte, die somit leichter in den Körper eindringen können. Deshalb wird die Verwendung noch immer kontrovers diskutiert.

In Espumisan ist das z. B. nicht drinnen!

Bin jetzt voll verwirrt ..

Bitte um eure Meinungen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
warum bleibst nicht bei
sab? lefax würd ich in dem fall auch einfach nicht nehmen, und an espumisam stört mich der zuckeranteil
evil-bunny
evil-bunny | 31.10.2009
2 Antwort
hmmm
also meine hebamme meint das ich lefax nehmen soll anstelle von sab weil die besser sein sollten den grund weis ich auch nicht und ob es scchädlich ist keine ahnung aber gibt es bei sowas nicht immer geteilte meinungen
cinderlla
cinderlla | 31.10.2009
3 Antwort
ich nehm
auch lefax und meiner kleinen gehts prächtig, meine große hatte damals auch lefax bekommen und sie lebt auch noch , also ich habe da keine bedenken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
4 Antwort
saab
das saab simplex hilft irgendwie ned so recht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
5 Antwort
...
ich hatte auch sab es hat 2 wochen super geklappt dann fingen die bauschmerzen wieder an. aber es hilft eh nur für bauchschmerzen wenn sie krämpfe hat nutzt das nix ich habe jetzt homopatische kügelschen seit dem hat sie nix mehr. ab und zu wenn sie nervös ist geb ich ihr sab dann pupst sie und dann is wieder gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
6 Antwort
das
hast du gestern aber schon mal gefragt und Antworten bekommen ^^ .... das wird nicht schädlich sein wenn du ihm nicht grad lieterweise giebst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
7 Antwort
hi
gut sollen solche tropfen angeblich nicht sein meinte eine hebamme zu mir, sie sagt das gibt man den kindern das sie kein bauchweh mehr haben die eltern haben wieder ihre ruhe und die babys werden mit den chemischen zeug behandelt. aber muss sagen das mir das egal ist.^^ weil bevor mein kind bauchschmerzen hat geb ich ihm das, hatte auch saab simplex bringt aber nix, und dann haben wir auch lefax bekommen und die bauchschmerzen waren weg.
Mischa87
Mischa87 | 31.10.2009
8 Antwort
...
@symphonie33: bin immer noch nicht schlauer mit dem lefax ;-( aber irgendwas muss ich geben... @jullipulli: sind das zufällig belladonna/chamommilla kügelchen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
9 Antwort
die sind
für Zahmnende kinder die chamommilla ...^^ du kanst ihm echt lefax geben ... das hat unserem kleinen auch super gut geholfen ... besser asl wenn er sich quält ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
10 Antwort
...
sekunde ich schaue chamomilla D6 und ich muss dazu sagen habe auch die mich gewechselt von milupa auf alete pre die finde ich super da die luftblasen sich ganz von selbst auflösen egal wie wild die flasche geschüttelt wird
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
11 Antwort
@jullipulli
mhh... die milch... könnt ich auch wechseln... aber ich habe die von nestle die hypoallergene
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
12 Antwort
@dieSilv
also zu mir haben alle gesagt milupa is gut blabla aber man kann es wirklich nicht sagen dann es kommt aufs kind an. probier mal ne woche die kügelchen und wenns immer noch nicht besser ist kannst du ja immer noch wechseln. die ersten 2-3 tage hab ich noch sab mit in die flasche gegeben aber als ich gemerkt hab das is besser ist hab ich sie weg gelassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.10.2009
13 Antwort
nabend
als mein kleiner alles aus gespuckt hat habe ich vom arzt lefax bekommen und seit dem ging es ihm bestens.er hat auch nicht mehr so gespuckt. bei meinem 1 sohn der hatte es auch trot stillens da sagte man mir nur geben sie ihm die flasche.ich war auch heil frh weil der kleine jede std gekommen ist.aber trotz flasche hatte er alles aus gespuckt.ich habe ihm dan in der hlfte eine pause machen lassen es half nur wenig. lefax ist für mich eine gure sache.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 31.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Lefax pump liquidwas sagt ihr dazu?
06.10.2014 | 17 Antworten
ct schädlich?
30.07.2012 | 11 Antworten
Sab, Lefax oder was ganz anderes?
09.12.2011 | 23 Antworten
sab simplex vs Lefax Pump-Liquid
07.12.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading