Laufrad ein MUSS für Kinder?

Anna_Katharina
Anna_Katharina
09.04.2013 | 19 Antworten
Hallo zusammen,
mein Sohn wird im Juli drei Jahre alt.
Wir haben ein Puky Wutsch, ein Bobby Car und ein Dreirad.
Mit dem Puky ist er eigentlich nie gefahren, Bobby Car nur bedingt mal durch unsere Küche und Dreirad auch nur, wenn ich ihn schiebe, aber auch nicht weit. Er hat irgendwie kein wirkliches Interesse an Fahrzeugen. Zumindest nicht, um darauf zu fahren. Er sitzt lieber davor und beobachtet, wie sich die Reifen drehen, ob man vielleicht was abschrauben kann etc :o) :o)
Für mich ist das okay, das er keine Lust hat, aber andere Mütter oder meine Schwägerin können das nicht verstehen. Ihre Kinder sind in dem Alter schon längst Laufrad gefahren, fast schon Fahrrad.... Meine Schwägerin sagt, Laufrad wäre ja soooo wichtig, dann lernen die Kleinen das Gleichgewicht und Fahrradfahren klappt dann wie von selbst. Ich möchte aber kein Geld für ein Laufrad ausgeben, weil ich genau weiss, es steht genauso blöd in der Ecke rum wie das Pucky Wutsch und die anderen Sachen.

Gibt es denn auch Mamas von Kindern, die eben kein Interesse an Fahrzeugen hatten?

LG Anka
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
Mein einer Neffe jetzt 3. Der sieht das immer bei meinen Kindern wenn sie laifrad und Fahrad oder Roller mitbringen dann will er auch immer aber wenn Mama sich die Sachen zum ausprobieren mal ausleiht. Dann hat er keine Lust. Er läuft lieber und beobachtet auch viel lieber . Was er liebt ist es mit meinem großen auf den Bobby cars zu crashen sie fahren ständig aufeinander los
Babyschildi
Babyschildi | 13.02.2016
18 Antwort
meine tochter ist weder bobby car noch laufrad gefahren. mit 3 jahren bekam sie ein roller das ist auch toll.fahrrad fahren klappt nun auch noch nicht so toll. was nützt das beste fahrzeug , wenn das kind keine lust hat es zu fahren ....
blaumuckel
blaumuckel | 12.02.2016
17 Antwort
Hallo Anna_Katharina, Das ist doch auch irgendwie süß finde ich! bei meiner kleinen war das auch so ähnlich, sie hat nie wirklich viel Interesse für Fahrzeuge gehabt, allerdings war sie völlig hin und weg von einem Laufrad, mal im ernst. Sie ist nachdem sie das Ding bekommen hat kaum noch gelaufen :-)) Du kannst ja einfach mal für dich schauen ob das was für dein Kind ist. http://laufradtest.eu/ab-welchem-alter-ist-ein-laufrad-sinnvoll/ ich habe dir dazu noch ein paar Infos rausgesucht, vielleicht überlegst du dir ja eines für deinen Liebling zuzulegen :-) Viele Grüße und ein ganz schönes Wochenende!
Flowerpw2
Flowerpw2 | 12.02.2016
16 Antwort
also mein großer hatte ein Laufrad ist kaum gefahren, dann wollte er ein Fahhrad haben, bekam es auch zu Weihnachten damals das steht nun zu klein rum und er hat 3x drauf gesessen, er wird nun 5 im Juni. Im KiGa fährt er wie wild Laufrad und kanns auch, aber so selbst zu Hause hat er da kaum interesse dran, unser mittlerer fährt auch kaum Laufrad, er ist 3 geworden im November, wenn auch nur kurz im KiGa und der kleinste er wird 2 im Juli hat noch keins, weil ich noch das vom mittleren fast unbenutzt stehen hab.
Blue83
Blue83 | 09.04.2013
15 Antwort
jule ist hat so ein motorrad von big. am liebsten fährt sie auf ihren fahrrad. da sind stützräder dran. laufrad haben wir nie gehabt.
Bienchen76
Bienchen76 | 09.04.2013
14 Antwort
also mein kleiner hat auch ein bobbycar, dieses liebt er heiß und innig und fährt nur damit =) er wird in 2 wochen 2 jahre und wir schenken ihm ein kettler speedy laufrad. Ich finde auch das die dinger durchaus sinnvoll sind um das gleichgewicht der kleinen zu trainieren. Laufräder sind heute das was damals dreiräder waren. wobei ich laufräder viel besser finde da es dann einfacher ist später das rad fahren zu lernen. ob es ein muss ist weiß ich nicht, denke das sollte jerder selber wissen. Ich jedoch bin gespannt wie er es finden wird!!!
LetsFetz
LetsFetz | 09.04.2013
13 Antwort
Ja meine wird in 2 wochen drei und das einzige was se fährt ist den Big Roller aber da ja alle ihrer Freude Laufrad fahrn oder Rad brach sie nu auch eins , gehn morgen eins holen und verzichten auch aufs laufrad denn das will se net da schreit se scho wie am spiess wenn ses nur mal halten soll
rosafant1980
rosafant1980 | 09.04.2013
12 Antwort
Ich würde mit 3 jahren jetzt kein Laufrad mehr holen. lieber dann schon bald ein fahrrad!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2013
11 Antwort
Meine Tochter fährt Roller und sie ist gute 2, 5 Jahre. Zwar nicht so schnell und rasant wie die großen aber sie übt und es klappt immer besser. Die hat den Roller zu Weihnachten von meiner Tante bekommen - der ist gebraucht von ihren Kids. Daher wäre es nicht schade, wenn sie gar nicht damit gefahren wäre.
-kico-
-kico- | 09.04.2013
10 Antwort
Meine hatte keine Lust auf Bobbycar, Roller etc. bis sie 3, 5 war. Das kam dann von einem Tag auf den anderen. Dann ist sie wie der Wind mit ihrem Laufrad durch die Gegend. Vorher ist sie nicht mal 3 m damit gefahren ohne zu jammern, wie schwierig das doch ist. Dreirad fahren die wenigsten Kinder allein, da die Übersetzung von den Dingern so mies ist, dass es schon großer Anstrengung bedarf sich mit diesen Dingern effizient vorwärts zu bewegen.
sunshine_1273
sunshine_1273 | 09.04.2013
9 Antwort
Lieben Dank für Eure Antworten :-)
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 09.04.2013
8 Antwort
Im Stadtpark findet er immer die Roller von Kindern toll. Ab wann fahren Kids mit Rollern? Ist fast drei Jahre noch zu früh?
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 09.04.2013
7 Antwort
Wir haben bobby cars traktor Fahrrad und Dreirad mein kleiner wird auxh 3im juli er fährt dreirad aber den bobby car liebt er total.Wir haben auch kein Laufrad mein grosser fährt Fahrrad aber nur ungerne.Ich habe das letzemal gesehen es gibt auch kleine Roller ab 2 j
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2013
6 Antwort
meine fuhr im kiga schon lange mitm roller durch die gegend..für zuhause bekam sie einen ende letzten sommer, also mit bißchen über 4
gina87
gina87 | 09.04.2013
5 Antwort
Im Stadtpark findet er immer die Roller von Kindern toll. Ab wann fahren Kids mit Rollern? Ist fast drei Jahre noch zu früh?
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 09.04.2013
4 Antwort
Das lernen sie auch durch das Balancieren auf einer Mauer, usw Viele Kinder haben kein Laufrad. Ich denke nicht, dass es ein Muss ist. Meine Tochter hatte gar keins und konnte von Anfanfg an Fahrrad fahren. Mein Sohn hatte ein Laufrad, aber das mit dem Fahrrad fahren klappte jahrelang gar nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.04.2013
3 Antwort
Fahrzeuge hatte/hat meine schon, aber n Laufrad hatten wir auch keins..zumindest keins wie mans sonst kennt..sie hatte anfangs ihr bobbycar, später dann son kleines Motorrad was nem Laufrad nahe kam, Dreirad, Fahrrad, roller... reichte vollkommen aus..im kiga fuhr und fährt sie ja auch mitm normalen Laufrad und die Fahrzeuge die sie zuhause hatte/hat, genügen völlig
gina87
gina87 | 09.04.2013
2 Antwort
dann verkauf die Fahrzeuge und hol ein gebrauchtes Laufrad, vielleicht trifft das ja seinen Geschmack. mein sohn hat auch so einen Fuhrpark plus Traktor, Fahrräder, roller, ersatzbobbycar, und wehe, ich räum auch nur ein Fahrzeug mal in den schuppen...dabei würde ich gerne wieder etwas mehr platz haben!
assassas81
assassas81 | 09.04.2013
1 Antwort
PS: Wir waren auch schon bei Kindern mit Laufrädern. Aber er möchte nicht. Er guckt sich das Laufrad an, findet es auch gut, aber eben nicht zum fahren.
Anna_Katharina
Anna_Katharina | 09.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Laufrad mit 1 1/2 eure Meinung?
04.04.2012 | 15 Antworten
Ab wann Laufrad probieren?
20.03.2012 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen

uploading