⎯ Wir lieben Familie ⎯

Welche Farben oder Stifte nehmen?

Doro1980
Doro1980
14.07.2009 | 6 Antworten
Meine Tochter 13 Monate zeigt momentan Interesse am Malen.
Welche Stifte kann man einjährigen denn schon zum Malen geben oder welche Farben?
Ich frage deswegen nach Stifen, da sie immer einen von unseren Kugelschreibern schnappt und
irgendwo kritzelt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hehe das kenn ich
ich habe meiner jetzt vor kurzem wachsmalstifte geholt von faber castell, alle andern wie zb pelikan waren schweine teuer! habe nicht welche mit plastikhülle geholt sondern wo nur papier drum ist, weil das nicht so schnell kaputt geht! außerdem sind die aus bienenwachs also denke ich mal nicht allzu schädlich wenn dann doch mal rein gebissen wird ansonsten darf meine natürlich nur unter aufsicht damit malen danach werden die stifte wieder sicher verpackt das sie nicht allein tätig wirdf hoffe konnte dir helfen!
carryX
carryX | 14.07.2009
2 Antwort
schließ mich carry an
ich denke die sind am geeignesten buntstifte werden nochnicht klappen denke ich weil man ja da doch etwas aufdrücken muss um gut farbe zu sehen ansonsten geht noch filzstift aber ob das sicher ist ^^
Taylor7
Taylor7 | 14.07.2009
3 Antwort
achso man kann natürlich auch ne saureei anstellen mit pinsel und tusche
das ist auch ne tolle sache
Taylor7
Taylor7 | 14.07.2009
4 Antwort
achja
ich habe letztens im spielwarengeschäft bei uns stifte gesehen für kinder ab einem jahr! aber naja wusste nicht wirklich was daran so großartig anders sein sollte und hielt es nicht für sinnvoll weil ich nicht denke das sie so resisdent sind das sie nicht abbrechen! also kruz gesagt es gibt sowas, aber ich halte es für unnötigen schnick schnack! für die anfänge am besten geeignet sind meienr meinung anch einwach wachsmalstifte
carryX
carryX | 14.07.2009
5 Antwort
wachsmaler
aber nicht die ganz billigen . bei wachsmalern ist der vorteil das sie meist dicker sind gut in der kinderhand liegen und mit wenig druck kräftige farben haben . buntstifte sind noch schwer weil mein etwas drücken muss und filzer sind nicht gut wenn die kleenen die in den mund nehmen
solala83
solala83 | 14.07.2009
6 Antwort
Stifte
Ich kann Stabilo Stifte, Serie 880 wärmstens emfpehlen. Da kosten 6 Stifte war gut 12 euro, aber es sind kleine dicke Stifte mit kräftigen Farben, völlig ungiftig, halten recht lang und das beste daran: man kann unliebsame Malversuche auf den Möbeln einfach mir einem nassen Lappen beseitigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.07.2009

ERFAHRE MEHR:

schwanger und haare färben?
15.07.2011 | 13 Antworten
WIESO nicht Haare färben in der SS?
05.07.2011 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x