Trotzkopf

Gabi66
Gabi66
02.05.2008 | 7 Antworten
Muß erstmal Dampf ablassen. Meine Tochter (wird im August 3) ist 5.30 Uhr aufgestanden, dann war sie bei meiner Mutter. Mittags hat sie nur 1, 5 Std. geschlafen. Muß dazu sagen, dass sie für ihr Alter sehr viel schläft, weiß nicht, ob es daran liegt, dass sie ein Frühchen ist. Jedenfalls waren wir nachmittags einkaufen und in der Eisdiele und dann ist sie richtig abgedreht, als ich ihr die Jacke anziehen wollte. Sie hat geschrieen wie am Spieß. Bin dann mit ihr raus, da sitzt draußen so ein Typ und mault mich an, er will seinen Kaffee in Ruhe trinken. Gut, den hab ich noch ignoriert. Dann wollten wir zum Auto, wollte sie auch nicht, das Schreien ging weiter. Das hab ich sie stehen gelassen und bin so 20 m weiter gelaufen. Da standen zwei Verkäuferinnen vor einem Geschäft und haben gequatscht. Da sagt die eine zu mir, also ich bin Erzieherin und ihrem Kind gehört einfach was auf den Hintern, Puh, so ein Spruch hatte mir grad noch gefehlt. Hab mir dann, total konsequent, mein schreiendes Kind genommen und bin zum Auto. Sie hat sich dann auch beruhigt. Und zu allem Übel war auch noch meine Mutter dabei, die auch noch der Meinung der Verkäuferin. Mir hats gereicht, denn eigentlich war sie ja nur müde. Danke fürs zuhören
Was macht ihr in so einer Situation?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Du hast doch
2Ohren lass sie labern auch wenn es ein ärgert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
2 Antwort
ich würd es auch so machen,
wie ich es für richtig halt. lass die anderen reden und nimm dir das nicht zu herzen ... es ist ne frecheit, wie sich manche äußern ... liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
3 Antwort
---------------
Versuchen ruhig zu bleiben ... ich kann ja meinem Kind nicht was aufn Hintern geben nur weil andere denken das ist richtig.Für die Erziehung bin immr noch ich uzuständig. Und selbst wenn ich ihr was aufn Hintern geben würde sind das dann die Leute wo sich zuerst aufrregen. Bei KIK neulich hat meine Tochter auch wie verrückt geschrien und da meinte eine ältere Frau zu mir das sie es unmöglich findet das ich das Kind so schreien lasse, sie könne ja nicht mal in Ruhe einkaufen. Als ich meiner Topchter dann sagte wir gehen jetzt heim zu Papa und ihrem Bruder meinte die ältere zu mir: mit einem nicht klarkommen aber ein zweites in die Welt setzen. Da bin ich dann aber sauer geworden.
louaspa
louaspa | 02.05.2008
4 Antwort
Ich hätte es nicht alles so gelassen genommen
Puh, das war hart.Der Typ mit seinem Kaffee, wenn er in Ruhe Kaffeetrinken will macht er das besser zu Hause.und die Verkäuferinnen, zu denen hätte ich gesagt das sie das gar nichts angeht. Meine Enkeltochter bekommt auch immer solche Wutanfälle wenn sie so müde ist.Unsere Tochter geht dann mit ihr irgendwohin wo sie ungestört sind, und lässt sie halt zuende toben.Aber unterwegs ist es halt schwierig.Finde es trotzdem gut das Du ihr nicht einen auf den Hintern gehauen hast. Liebe Grüße
mausi36
mausi36 | 02.05.2008
5 Antwort
-schluck-
die war niemals erzieherin, denn erzieherinnen dürfen sowas niemals sagen , oder ausführen!!!! Im Gegenteil..sie müssen einen Weg aus dieser Situation beibringen , der frei von jeglicher Gewalt ist ... und steh drüber , wenn die Kinder müde sind , weinen sie nicht um dich zu ärgern , sondern , weil sie einfach mit sich selbst nicht zufrieden sind und nicht wissen , wie sie aus dieser situation herauskommen können , da ja schließlich das vertraute Bett nicht zu greifen war ... meine schreien dann auch -wie durchgeknallt ... mike ..da hilft auch nur ignorieren und weiter laufen , bleibt man stehen und lässt man sich aufs Geschrei ein , dann wirds noch schlimmer-leider ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
6 Antwort
achja solche Situationen kenn ich zu genüge
wenn uns da jemand anstarrt sag ich immer: wenn sie jetzt noch länger schauen verlang ich 5Euro Eintritt! In solchen Situationen siegt stets die Frecheit, finde ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.05.2008
7 Antwort
..............
sag solchen wichtigtuerinnen, dass die es besser machen sollen und zwar auf der stelle!!!mache ich immer ... besonders gerne im supermarkt an der kasse.die meisten haben es versucht und haben sich total blamiert, da meine tochter fremdelte ... hihihi
johanna1978
johanna1978 | 02.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Trotzkopf?
04.05.2010 | 6 Antworten
Trotzkopf?
23.01.2010 | 20 Antworten
Trotzkopf
23.10.2009 | 4 Antworten
Wie geht ihr mit Trotzköpfen um?
12.05.2008 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading