⎯ Wir lieben Familie ⎯

Was ist wenn die drohende gefährdung nicht abgewendet werden konnte

Jessy1974
Jessy1974
08.08.2021 | 2 Antworten
Wir haben Vereinbarungen vom schutzplan einzuhalten um die drohende gefährdung abzuwenden. Wir haben alle Vereinbarungen eingehalten, mit der Familie Hilfe mit aktiv gearbeitet aber trotzdem konnte die drohende kindeswohlgefährdung nur zum Teil abgewendet werden. Wie geht's dann weiter?weil jetzt ist die gefährdung Einschätzung und nächstes Jahr April das nächste hilfeplan Gespräch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Da ihr nicht alles abgewendet habt sieht es nicht gut aus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.08.2021
2 Antwort
wenn es nicht geklappt hat, was von euch erwartet wurde, werden eure kinder wohl ins Heim gehen müssen
eniswiss
eniswiss | 08.08.2021

ERFAHRE MEHR:

Zwillinge 34 ssw drohende frühgeburt?!
15.11.2013 | 11 Antworten
drohende frühgeburt - aufhalten?
25.01.2013 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x