Ausprobier und Nachahmphase

Dani886
Dani886
21.02.2012 | 3 Antworten
Hallo Mädels,

mich würde mal interessieren, wie es bei euch so war, als eure Kids in dem Alter waren, wo sie euch nach ahmen und viele Dinge ausprobieren!?

Unsere Tochter ist 1, 5 Jahre alt, wird im Juni 2 und sie probiert zur Zeit sooo viel aus, was auf der einen Seite süß und für sie auch total interessant ist, aber für mich doppelte und dreifache Arbeit bedeutet! Innerhalb der letzen Woche sind mehrere Dinge zu bruch gegangen, weil sie ihrer Neugier nachgegangen ist! Peinlich ist mir zB. wenn sie ( mit Vorliebe) meinen Kleiderschrank ausräumt und bevorzugt meine Unterwäsche und Socken hervor kramt. Einmal hatten wir Besuch und Madam verkroch sich still und heimlich ins Schlafzimmer und kam mit einem breiten Grinsen im Gesicht zurück zu uns ins Wohnzimmer, mit meiner Unterwäsche auf dem Kopf und meine Socken dienten als Handschuhe! Dann muss ich den Hunden täglich 3-5 mal frisches Wasser hin stellen, weil unsere Tochter zu gerne im Napf planscht! Ständig bin ich hinterher, sage und erkläre ihr, dass das nicht ok ist und das sie das net machen darf, aber beseitige ich die eine Baustelle schon fängt sie wo anderst an! Ich hab mir den Mund echt schon fusselig geredet und weiß ehrlich gesagt nix mehr, wie ich ihr das noch klar machen soll! Sicher, sie lernt täglich neues und probiert natürlich auch aus, aber ... ich kann nicht mehr!!!!

Wie war das bei euch???
Hattet ihr auch solche Kämpfe?
Wenn ja, wie habt ihr das geregelt?

danke
lg
Daniela
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hihi, meine maus ist beim shoppen immer losgeprescht, hat sich den unmöglichsten liebestöter geschnappt und sehr laut gefragt: "ist das schick? für mama?" lass sie rumprobieren, wo es nicht gefährlich ist. dinge, die sie absolut nicht darf scharf mit nein quittieren und kind ggf wegsetzen. gar nicht lange mit erklärungen aufhalten .
ostkind
ostkind | 21.02.2012
2 Antwort
@ostkind wenn sie etwas macht was garnicht geht oder ich schon mehrfach nein gesagt habe, setze ich sie auch davon weg, aber dann macht sie immer nen riesen Aufstand und haut gegen schränke oder beist sogar rein! Das ist manchmal richtig erschreckend!
Dani886
Dani886 | 21.02.2012
3 Antwort
@Dani886 das ist halt das normale bocken, lass dich davon nicht beeindrucken. ich finds fast witzig, wenn meine maus solche anfälle hat und hochrot anläuft. sie hat auch schon mehrfach ne halbe stunde lang das treppenhaus zusammengeschrien. ist halt so. den neugierigen nachbarn immer freundlich zunicken ;-)
ostkind
ostkind | 21.02.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Erziehung

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading