Isst ihr Brot nicht was nun.

haselmuckel5
haselmuckel5
26.02.2015 | 39 Antworten
Unsere Tochter isst seid Tagen in Kindergarten nicht ihr Brot und wenn man eine Erzieherin Bescheid sagen tut das sie bitte aufpassen sollen das sie ihr Brot isst kommen doofe Sprüche von wegen wir zwingen keinen das Brot zu essen oder man soll doch einfach aus dem Brot brotsuppe machen aber die Kinder sollen ein sättigungsgefühl entwickeln aber nur von Obst und Süßigkeiten bekommen Sie es auch nicht oder wie seht ihr das.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

39 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Warum muss sie es essen? Gib ihr was anderes mit u wenn sie überhaupt was isst passt es doch?! Im kiga meiner tochter weißen sie wenn ein kind mehrere Tage nix essen mag auch darauf hin, aber sie sagen auch ganz klar, gezwungen zum essen wird kein kind. Trinken wird dagegen schon mehr drauf gerichtet, was ja auch wichtiger ist! Gib ihr einfach andere Sachen mit oder mach ihr das Brot schmackhaft, lass sie selber belegen oder anderes brot aussuchen. Sie kann doch auch ne Semmel essen, Breze etc. und wenn nicht?! Dann halt nicht ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
2 Antwort
seh ich ähnlich. obst, naturjoghurt mit früchten, versch. brotsorten ... es gibt so viele alternativen. und wenn sie eben im moment nicht essen mag, lass sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
3 Antwort
warum muss sie es unbedingt essen? Mein Sohn isst auch ganz wenig von seiner Brotzeit im Kindergarten. Dafür frühstückt er gut zu Hause und isst gut zu Mittag.Am ehesten isst er dann zwischen den Mahlzeiten im Kindergarten noch was leichtes z.b. kleingeschnittenes Obst oder mal ein Joghurt oder trinkjogurt. Ich finde es nicht so wichtig dass er die brotzeit im kindergarten isst wenn er zu den Haupmahlzeiten gut und vor allem ausgewogen isst. Die brotzeit ist ja nur eine nicht unbedingt notwendige Zwischenmahlzeit. Oder evtl möchte deine Tochter einfach mal was anderes als Brot mitnehmen? wir essen auch nicht jeden Tag das Gleiche.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
4 Antwort
Zu uns haben Sie mal gesagt Obst bekommen Sie nach Ihren Brot aber es ist nicht so sie stellen es gleich mit auf den Tisch so dass nichts gegessen wird vom Brot und von Obst werden sie ja auch nicht satt sie dürfen keine Semmel oder Brezel das haben sie ausdrücklich zu uns gesagt im Kindergarten sie dürfen ja nicht mal Toastbrot mitnehmen
haselmuckel5
haselmuckel5 | 26.02.2015
5 Antwort
Sie bekommt ja bestimmt dann mittag dort oder zuhause was zu essen? Wenn sie frühstückt und dann eben mittag bekommt kann es schon sein das ihr Obst reicht?! Ansonsten frag sie doch warum sie ihr brot nicht mag!?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
6 Antwort
natürlich wird man von obst satt. gero zieht seinen geliebten apfel auch der leberwurststulle vor ... wenn deine maus nicht untergewichtig ist, würde ich mir keinen kopf machen-höchstens sie selbst fragen, was sie heute gern mitnehmen möchte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
7 Antwort
Ja sie bekommt mittag aber das reicht ihr ja auch nicht sie isst maximal 4 mal und hat dann immer noch Hunger und für eine Familie die klein geld hat ist das nicht gerade wenig das essen geld zu zahlen was sie mehr isst.
haselmuckel5
haselmuckel5 | 26.02.2015
8 Antwort
Okay, aber das sie dann nach allen mahlzeiten noch hunger hat liegt ja nicht daran das sie das eine brot verweigert. Dann muss sie eben noch etwas mehr am tag essen wenn sie hunger hat?!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
9 Antwort
Toastbrot macht ja auch ich satt ... da hat man kurze zeit später auch wieder hunger, weil das nix halbes und nix ganzes is.. ich kann auch nich sagen, ob meine kurze im kiga immer alles gegessen hat..sei es frühstück, mittag oder zur kaffeezeit..diese 3 Mahlzeiten inkl. Snacks und getränke zwischendurch kamen vom kiga ... am frühstück hätte sie nur nich teilgenommen, wenn sie zuhause gefrühstückt hätte, was aufgrund der Uhrzeit, zu der sie morgens gebracht wurde, nich ging..kurz nach 7 war sie im kiga und so früh wollt sie noch nix essen ... ergo aß sie dann im kiga zwischen 8 und 9uhr ... da kann ich aber nich sagen, was genau sie gegessen hat..gab gewiss, wie es zuhause ja auch mal war und is, auch Zeiten, in denen sie kaum bis gar kein Brot essen mochte und stattdessen auf Obst und Gemüse zurückgriff, was ihr auch reichte jetzt, sie geht mittlerweile zur schule, haben wir auch grade wieder sone Phase, in der sie ihr Schulbrot nich isst, dafür aber all das andere, was sie an essen mit zur schule nimmt heute hatte sie zb neben ihrem Brot ein paar paprika-streifen mit und gurke ... Mittagessen gibt's aus der schuleigenen Kantine und zur kaffeezeit hat sie noch ne kleine Waffel mit, die sie auch erst zur kaffeezeit im hort isst bevor wir morgens zur schule gehen, isst sie ne kleine schale Cornflakes das reicht ihr vollkommen..dann bringt sies Brot halt wieder mit..weggeschmissen wird's nich ... irgendeiner isst es dann schon spätestens zum abendessen
gina87
gina87 | 26.02.2015
10 Antwort
Was dürfen denn eure Kinder alles mitnehmen zum essen oder auf ihren Brot drauf haben. Bei uns dürfen sie nicht alles haben
haselmuckel5
haselmuckel5 | 26.02.2015
11 Antwort
naja ... was sie dürfen und was sie kriegen, ist zweierlei ;-) ... was sie kriegen:verschiede brotsorten mit käse oder wurst ... gemüsesticks ... obst ... naturjoghurt mit früchten, gern auch etwas müsli dazu ... sowas eben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
12 Antwort
Wir dürfen halt nur Brot mit Wurst oder halt leberwurst aber leberwurst isst sie überhaupt nicht was anderes dürfen wir nicht mitgeben denn sprechen Sie uns wieder an das sie es nicht mitbringen soll wir haben schon anders Brot gekauft aber will nix
haselmuckel5
haselmuckel5 | 26.02.2015
13 Antwort
hmmh klar zwingen können sie das kind nicht, mein sohn bringt auch hin und wieder sein brot mit ... wenn er kein hunger hat warum soll er essen. Leider wird bei uns im kiga angboten nach dem morgenkreis, entweder essen oder spielen, mal ist eben die brotdose leer mal nicht. Mittag gibts ja auch schon bald im kiga.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
14 Antwort
@haselmuckel5 wie nur brot mit wurst was machen die vegetarier, denke käse, frischkäse dürfen sie auch noch. Wir dürfen fast alles mitgeben, bis auf süßes zeug wie marmelade, nutella oder so süße Bäckerteilchen auch nicht. Aber quark mit obst, joghurt mit obst dürfen wir schon auch mitgeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
15 Antwort
hmm ... es ist eher so, dass sie ihr brot essen soll, damit sie mittags nicht so ausgehungert ist? nicht, weil du besorgt bist? dann hilft wirklich nur, sie ins brote-machen mehr einzubeziehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2015
16 Antwort
Bei mir war es auch so. Bis wir festgestellt haben das sie lieber graubrot statt Körnerbrot isst. Vllt einfach mal da gucken.
mitzekatze166
mitzekatze166 | 26.02.2015
17 Antwort
mitgeben in den kiga damals nichts..entweder man hat zuhause gefrühstückt, oder sie aßen im kiga..bei letzterem dann die dinge von dort und nichts mitgebrachtes da gab es dann verschieden brotsorten, tee, milch, Kakao, verschiedene Sachen zum aufs Brot machen müsli ... hin und wieder, also bei weitem nich jeden tag, auch mal Marmelade, wovon aber kaum einer essen wollte Gemüse und Obst gabes generell immer dazu zum Kaffee gabs dann mal selbstgebackene kese oder auch mal kleine normale Brötchen mit versch. belag jetzt zur schule nimmt ein Brot mit ... meist mit magerem schinken oder selbstgemachtem kräuterfrischkäse..Brot is auch selbstgebacken und varriert öfters zwischen normalem Mischbrot, dinkel, und körnerbrot
gina87
gina87 | 26.02.2015
18 Antwort
Also ich würde auch nicht jeden Tag das selbe Brot mögen. Wie wärs mit nem Joghurt oder Quark mit Haferflocken reingerührt? Eventuell noch Früchte für den Geschmack dazu. Das sättigt mehr als nur Joghurt/Quark.
Junibaby
Junibaby | 26.02.2015
19 Antwort
Wir haben schon anderes Brot gekauft denn kommt aber das mag ich nicht das will ich nicht und so weiter mehr als verschiedene Sorten kann ich nicht kaufen und Joghurt und qurak und alles so was dürfen wir nicht mitgeben denn dürfen wir das wieder mit nach hause nehmen wenn wir das zum nächsten Tag wieder mitgeben. Naja ich hab der Erzieherin gesagt wenn sie nicht isst werde ich keins mehr mitgegeben denn wird sie wohl zu hause Frühstücken und denn kann sie in Kindergarten Obst essen denn Zuhause isst sie immer ihr Frühstück
haselmuckel5
haselmuckel5 | 26.02.2015
20 Antwort
ich würd erstmal abwarten ... das is jetzt erst seit ein paar tagen der fall und zieht sich nich schon über Wochen hinweg ... solche Phasen wird's immer wieder mal geben mir würds auch zum hals raushängen, wenn ich jeden tag das gleiche zum frühstück kriegen würde und wenn ich dann auf nix anderes zurückgreifen kann , dann würd ich auch eher nix essen und stattdessen dann beim Mittagessen reinhauen oder Obst und co essen wie zahlt ihr denn das essengeld im kiga? da wird's doch bestimmt nich nach protionsgröße gehen, sondern nur darum, ob man am essen teilnahm oder nich
gina87
gina87 | 26.02.2015

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

baby 11 monate isst plötzlich weniger
10.11.2015 | 5 Antworten
baby 11monate isst nichts
21.11.2014 | 12 Antworten
kann man das Brot noch essen?
07.04.2014 | 8 Antworten
Kind isst schlecht / 26 Monate
26.10.2011 | 11 Antworten
Mein Baby isst (zu) viel! Was tun?
01.09.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading