Ab wann süßigkeiten für Kinder?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.10.2010 | 15 Antworten
Hallo Mamis, ich wollte mal fragen ab wann Ihr euren kleinen Süßigkeiten gegeben habt? Meine Maus ist jetzt reichlich 18 Monate und hat noch nie was süßes oder ähnliches gegessen, höchstens mal nen Pudding, oder Kuchen, aber ohne shcokoladeaber das ist so selten das ich es an einer hand abzählen kann. Auch sonst gebe ich ihr nix, bin der Meinung sie wird es noch früh genug entdecken, selbst wenn ich vor ihr shcoki esse(habe es 1 mal getestet) will sie es nicht unbedingt haben. Wie handhabt ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Genauso wie du.
Meine Große hat wirklich sehr selten Süßigkeiten bekommen. Der Süßtrieb ist angeboren, aber ich finde, man muß nicht so früh damit anfangen, den Kindern übersüßes, überaromatisiertes Zeug zu geben. Meine Große, demnächst 6 Jahre, hat eine Dose, die sie sich 1x in der Woche befüllen kann. Das reicht oft für Wochen, sie fragt auch selten danach. Die Kleine, 2 1/2 Jahre, war leider nicht ganz so leicht vom Süßkram abzuhalten, weil eben schon ein größeres Kind da war... Sie bekommt Gummibärchen, wenn sie danach fragt, ca. 2x die Woche, und dann nur ein paar. Ein Schokoladenfan ist sie eh nicht.
Backenzahn
Backenzahn | 11.10.2010
14 Antwort
Meiner
ist jetzt 14 Monate und hat schon viel süßes bekommen, warum denn auch nicht?? Er kann es aber auch vertragen. Süßigkeiten gehören doch dazu...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
13 Antwort
@hariboenchen
Wieso Krass? Ich finde es muss nicht sein und ich esse vor ihr auch nie Schoki oder so, sie kommt damit gut zurecht, da sie eh kein sondelrich großer esser ist da gebe ich ihr zwischendurch lieber Obst als süßkram, mal davon abgesehen das ich eh kaum wechen im Haus habe:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
12 Antwort
@susi_nolan
das werd ich mal ausprobieren. oder ne weintraube im schokomantel.... das ist ne echt hübsche und leckere idee... danke und lg
hariboenchen
hariboenchen | 11.10.2010
11 Antwort
Süsskram
Meine ham schon kurz vorm 1. Geburtstag Süsses bekomm. Mal ein Gummibärchen oder ein Stück von nem Schokriegel. Melissa bekommt täglich was Süsses. Mal nen Schokoriegel, mal ein kleines Tütchen Gummiebärchen, ein Bonbon oder eine Milchschnitte. Louisa bekommt ca. 1 bis 2 Mal in der Woche was Süsses. Und nebenbei teilt Melissa ab und zu mal ihren Süsskram mit ihrer Schwester. Meine Kids sind gesund, normalgewichtig und Melissa hat super gesunde Zähne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.10.2010
10 Antwort
--
meine kleine wird im dez 2 und sie ist schon seid dem 18 monad ein klein fruchtzwerd nach dem abend essen und gumi bärchen ist nicht verkärt wenn schon zähne da sind 2-3 stück nach dem essen gebe ich meiner klein immer wenn sie dann noch möchte. aber kecks oder waffel ist auch ok zum kaffee.
krummel24
krummel24 | 11.10.2010
9 Antwort
@hariboenchen
gib ihm doch ma so ne lecker in schoki getunkte erbeere! da hat er beides! lol....meiner fand die voll toll!
susi_nolan
susi_nolan | 11.10.2010
8 Antwort
Warum nicht?
Hallo unsere ist nun 20. mon und ist nicht regelmäßig aber ab und zu eine Stückchen Schokolade oder im Sommer auch etwas Eis - finde es gehört zum leben und sie ist nie übermäßig viel hat eine natürlich Grenze - sie hört auch ganz von alleine auf wenn sie keine Schokolade mehr will.
Nanni12
Nanni12 | 11.10.2010
7 Antwort
noch nie ein stück schokolade??
...krass. aber jedem das seine. mein süßer isst öftres mal was süßes. mal paar gummimännel oder auch mal ein stück schoki oder mal ne waffel.... ich esse es ja auch und wie soll ich ihm erklären dass ich darf aber er nicht?! aber hauptsächlich gibt es bei uns obst oder gemüse.aber ganz ohne süßes?? nee, geht nicht... lg
hariboenchen
hariboenchen | 11.10.2010
6 Antwort
Warum nicht?
Hallo unsere ist nun 20. mon und ist nicht regelmäßig aber ab und zu eine Stückchen Schokolade oder im Sommer auch etwas Eis - finde es gehört zum leben und sie ist nie übermäßig viel hat eine natürlich Grenze - sie hört auch ganz von alleine auf wenn sie keine Schokolade mehr will.
Nanni12
Nanni12 | 11.10.2010
5 Antwort
wann genau meiner süßes bekam weiß ich garnicht
aber wie schon gesagt im richtigem maße und solang er sein frühstück mittag und co vernünftig ist hab ich nichts dagegen
Taylor7
Taylor7 | 11.10.2010
4 Antwort
Ich meinte
später nicht eher :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 11.10.2010
3 Antwort
ich hab meinem schon ab und an ma was gegeben
solange is in maßen ist, find ich das ok! er bekommt ma nen gummibaerchen, keks, ma nen pringles chip, eben so sachen! er hat schon schon ma nen dickmann gegessen! na ja mehr zermatscht aber es is auch was im mund gelandet! ist aber auch nich so, dass er nen aufstand macht, wenn er nix bekommt! ich find das ok! nur man muss es nich uebertrieben und schoen danach die zaehne putzen
susi_nolan
susi_nolan | 11.10.2010
2 Antwort
naja wenn man viel unter anderen kids bzw geschwisterkinder hat ist kaum möglich
das sie eher süßes bekommen...ich denke das ist auch nicht schlimm...denn bei den kleinen wie bei den größeren gilt das richtige maß mei großer bekam mit ca 12 monaten mal etwas süßes...mein kleiner schon mit 10 monaten :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 11.10.2010
1 Antwort
jo
finde ich richtig so...die wollen später oft genug süßes..und brauchen tun es babys/kleinkinder am wenigsten...also weiter so ;)
letsfaceit
letsfaceit | 11.10.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinder mit 10, wann ins Bett?
03.06.2012 | 16 Antworten
Süßigkeiten mit 2einhalb?
05.06.2011 | 19 Antworten

In den Fragen suchen


uploading