Ab wann Schokolade für Baby?

Lovelylove
Lovelylove
10.04.2010 | 7 Antworten
Hi ihr, mein Kleiner ist 7, 5 Mon und ich wollte euch mal fragen, ab wann eure Kiddies Schokolade gegessen haben? Oder Milchschnitte und ähnlich zuckerhaltige Sachen?
Und Chips und Pommes und all das, was für uns Erwachsene auch nicht gut ist. Wie handhabt ihr das?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Guten Morgen, naja, je früher die Kids auf den Geschmack des ungesunden Zeugs kommen, desto besser Zynismus aus Ich denke gerade bei so kleinen Würmern tut es nicht Not so ein Zeug zu verteilen! Sie sollten lieber Obst/Gemüse zu sich nehmen. Meine Tochter bekam die erste Schokolade, nicht von mir, da war sie 2 Jahre alt und das fand ich zu früh ... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2010
2 Antwort
gibts
einfach nicht..in dem alter schon gar nicht irgendwann in massen, klar..aber wie bei allem im leben die menge machts
evil-bunny
evil-bunny | 10.04.2010
3 Antwort
so lange man es vermeiden kann sollte man das tun,
also solch einen Kram auch nicht vor deinem Kind essen. Was es nicht kennt vermisst es nicht. Diese Sachen werden sie noch lange genug essen.
britta881
britta881 | 10.04.2010
4 Antwort
hallo
also mein kleiner ist 1 jahr und bekommt so 1x im monat milchschnitte und mehr nicht. Süßkram wie schokolade usw mag er gar nicht mal nen habs und gut ist es gab zu ostern natürlich von oma und op kinderschokolade der hat sie ganz traurig angeschaut weils kein obst gab und ich sehe es wie die anderen hier wenn man kinder an obst und gemüse gewöhnt wollen sie so einen süßkram auch gar nicht. ich denke das kommt sowieso spätestens in der kita durch die anderen kinder. ich werde es jedenfalls solange er es zulässt verhindern das er zuviel davon bekommt. also 2x die woche gibts leckermäulchen zum kaffetrinken. 1x die woche früh süßen aufstrich also marmelade nutella oder honig und 1-2 mal im moant ne milchschnitte und der freut sich dann riesig drüber weils was besonderes ist genauso wie die leckermäulchen und die gebe ich auch lieber weil die weniger zucker usw als Fruchtzwerge haben.
romytubbie
romytubbie | 10.04.2010
5 Antwort
hallo
mein Sohn hat ab 2 Jahren das erste mal so was gegessen und auch nur selten ... verstehe Mütter auch nicht die ihre Kinder so früh damit vollstopfen wo die Kinder nicht mal wissen was schokolade ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.04.2010
6 Antwort
Schockolade
Jeder schreibt man soll den Kindern nicht so früh süsses geben.Der gedanke ist nicht schlecht , aber ich habe 2 große Kinder und eine 2 Jährige.Kann sich jemand vorstellen wie es ist zu der kleinen zusagen " Nein du nicht weil du noch zu klein bist ." und das auch noch zu Ostern wenn es von allen seiten Schokolade gibt.Ich bin der Meinung das man grenzen setzen muss damit die Kinder nicht soviel essen.Aber man sollte es nich verbieten.Meine Freundin hat es gemacht , dann hat der kleine eine Tafel gefunden und sie aufgegessen , ende vom Lied dicke Bauchschmerzen.
Jojomaus941
Jojomaus941 | 10.04.2010
7 Antwort
mein kleiner ist 8 monate
und er hat letzte woche mal flips gefuttert, da meine große welche hatte. habe ihm auch mal einen gegeben, weil er so neugierig war. und es hat ihm so geschmeckt, dass er den auch gar nicht mehr her geben wollte. also abundzu mal ein 1-2 flips finde ich persönlich jetzt nicht ganz so schlimm, nur schokolade würde ich meinem jetzt auch noch nicht geben. lg
nancyciara
nancyciara | 10.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Ausflippen wegen Schokolade
12.12.2012 | 8 Antworten
Schokolade mit 3 monaten
24.08.2011 | 30 Antworten
Wann dreht sich das Baby im Bauch?
05.04.2011 | 8 Antworten
Fresüchtig nach Schokolade : (
08.03.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading