ab wann braucht ein Baby keine Milchnahrung mehr

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.09.2009 | 11 Antworten
Hallo mein Kleiner (7 Monate) hat momentan die Phase das er lieber brei und Saft zu sich nimmt als Folgemilch. Auch normale Kuhmilch
(ja ich gebe ihm die ab und zu mal , weil Allergie bekommt er oder bekommt er nicht, halte nichts von diesem ganzen Quatsch dies darfst du nicht und das darfst du nicht )
mag er lieber als seine Folgemilch.

Ab wann kann man beruhigt mit der Folgemilch aufhören, er hat erst 2 Zähne, also am Tisch essen ist noch nicht so wirklich.

LG

finni1989
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Huhu...
Meiner wie du weißt, ist 18 Monate und trinkt auch nur noch Kuh-Milch und Saft und er isst vom Tisch mit. Ich würde mich beim Arzt erkundigen, wie du die Milchnahrung ersetzen kannst, bzw. gegen was du ersetzen kannst. LG Mami
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 09.09.2009
10 Antwort
meiner ist 21 m. alt
und mag sie noch.muß da zu sagen meiner ist ein sehr schlechtre esser.ich gebe ihm viel obst und auch h-milch 1, 5% aber auf seine pulver milch kann er nicht verzichten.morgends frage ich ihn was möchtest du esse.und mein kleiner entscheidet sich entweder für müslie oder seine pulver milch. aber um 19 uhr die pulver milch gibt es immer.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 09.09.2009
9 Antwort
meiner verweigerte mit 5 monaten komplett die flasche
und bekommt seitdem nur brei! halt die milchbreie wo ja die folgemilch schon drinnen ist! und ja ich mach ihm auch selber griessbei mit vollmilch und es klappt auch super und vertragen tut ers auch! jaiden hat noch garkeinen zahn und hat gestern sogar nen halbes leberwurstbrot gegessen! wieso auch nich!
susi_nolan
susi_nolan | 09.09.2009
8 Antwort
...
also meiner ist 6, 5 monate und will die flasche auch nicht. nachmittags und abends trinkt er je eine. sonst über den tag verteilt verweigert er sie! er bekommt morgens brei, mittags menü, nachmittags obstgläschen oder frisches obst zerdrückt + flasche. zwischendurch babykeks oder zwieback. abends ein glas abendbrei und ne halbe flasche . und die nächste mahlzeit eigentlich erst wieder am nächsten tag gegen 9H. in der nacht vielleicht mal 40ml. ich denke auch, man macht sich eindeutig zu viele gedanken und lässt sich von anderen drausbringen. ich mach das was ich denke und was junior verträgt und will!!
malkari
malkari | 09.09.2009
7 Antwort
...
also wenn er sie nicht mehr möchte dann würde ich es sein lassen!dann soll er was andres knabbern! nicht jedes kind ist gleich...meiner trinkt sie halt gerne und dann soll er sie bekommen!
nora1502
nora1502 | 09.09.2009
6 Antwort
@nora1502
habe schon diverse marken probiert, mit banane, ohne banane aber nix, wenn ich dem normale kuhmilch gebe mit banane kleinpüriert trinkt der ohne zu murren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
5 Antwort
bei Kuhmilch gabe kommt es nicht auf Allergien
an sondern auf die verträglichkeit.. aber du wirst da ja sicher wissen was du tust...Nele hat mit 9 Monaten absolut keine folgemilch mehr genommen nachen einem Novovirus...war eine Schwierige zeit danach allerdings ist sie heute 18 monate und beommt auch jetzt nur ganz selten Kuhmilch welches aber auch darn liegt das sie eine Eiweiß Allergie hat man aber noch nicht genau weiß gegen welches Eiweiß die allergie besteht...Nele hat nach dem 9. monat dann viel Brei und frischgekochtest bekommen und zum trinken Wasser...
natti75
natti75 | 09.09.2009
4 Antwort
re
ich kenn das ja leider von diesen übermuttis, die meinen blos nicht vor dem ersten jahr abgewöhnen, deswegen frage ich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
3 Antwort
...
die erzieherin in der krippe hat mir gesagt ab einem jahr könne man aufhören...sie hat mir geraten es langsam zu reduzieren und wenn er sie dann nicht mehr möchte damit aufzuhören... haste schon mal ne andere marke ausprobiert...vllt. schmeckt die ihm besser!?
nora1502
nora1502 | 09.09.2009
2 Antwort
hallo
Meine kleine Leonie LG Janine Mach dir nicht so viele Gedanken und geb ihm was er will :-) Sie holen sich was sie brauchen !
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
1 Antwort
Das
Interessiert mich auch , mein kleiner Fast 6 Monate lehnt seit 3 Wochen die 2. Morgenfalsche ab. das heißt er bekommt nur 2 Flaschen Milch am Tag. Da bin ich ma gespannt auf die Antworten
nenner
nenner | 09.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann dreht sich das Baby im Bauch?
05.04.2011 | 8 Antworten
Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten
Ab wann habt ihr euer Baby gespürt?
25.08.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading