Abendbrei, wie lange danach noch stillen?

petra1512
petra1512
09.08.2009 | 4 Antworten
Hallo liebe Mamis,
unser 7 Monate alter Ben isst seit einer Woche Abends Griessbrei. Er bekommt ihn um 18.30 Uhr (später ist er zu müde zum löffeln und ich habe gehört, man soll nicht die Breiflasche benutzen?) und eine Std. später vor dem schlafen gehen noch die Brust. Meine Frage, irgendwann sollte ich ja die Brei-Abendmahlzeit alleine geben um die nächste Nachmittagsmahlzeit anzufangen. Wie lange gibt man Abends die Brust, ich habe das Gefühl, dass ihm der Brei Abends nicht ausreicht, da er doch noch sehr viel danach trinkt .. Wie habt Ihr das gemacht?

Vielen Dank für Eure Antwort! (baby04)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
ich habe die stillmahlzeit vorm schlafengehen erst als allerletzte aufgehört. die kleinen bauen beim nuckeln ja auch stress ab und können so den tag besser verarbeiten, daher fand ich das stillen am abend immer am wertvollsten. lass es doch so, solange er es zu brauchen scheint und du nichts dagegen hast. natürlich kannst du trotzdem mit dem nachmittagsbrei anfangen. außerdem gibst du die "abendbrust" ja quasi eigenständig, also nicht direkt nach dem brei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
2 Antwort
nach dem abendbrei habe ich gar nicht mehr gestillt.
ich habe mit mittagsbrei angefangen und dann vier wochen später den abendbrei anstatt stillen.ich würde einfach etwas mehr brei machen und das stillen weglassen.oder anstt stillen dann noch etwas wasser oder tee geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2009
3 Antwort
abendbrei
hallo! also ich habe selber auch bis zu einem jahr gestillt und mit 6 mon hatten wir auch mit dem abendbrei angefangen . weil ihm das auch nicht gereicht hatte. lg
engel205
engel205 | 09.08.2009
4 Antwort
Brei
Also erstmal zur Flasche: Das stimmt, Brei sollte nicht in die Flasche. Zum Anderen: Die Brust bekommt dein Kind erst 1Stunde nach dem Brei, also denke ich nicht, dass da zwischen brei und Brust ein direkter Zusammenhang steht ;) Die Brust vor dem Schlafen gehen kann sich lange hinziehen, solange, bis du ganz abstillst, muss aber nicht. Eventuell gehört es zu eurem Abendritual einfach dazu? Du kannst den Nachmittagsbrei auch dann einführen, wenn du Abends noch stillst, das hat damit nichts zu tun. In ca 2Wochen kannst damit anfangen.
scarlet_rose
scarlet_rose | 09.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Abendbrei macht nicht lange satt!
12.04.2011 | 6 Antworten
Abendbrei oder Gute-Nacht-Fläschchen?
10.11.2010 | 7 Antworten
Frage wegen Abendbrei für Babys
28.07.2010 | 8 Antworten
Baby mag den Abendbrei nicht essen
26.07.2010 | 7 Antworten
wie lange hat man beim stillen
21.06.2010 | 14 Antworten
stillen nach Abendbrei
13.03.2010 | 3 Antworten
schlecht einschlafen nach abendbrei?
21.01.2010 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading