Wie viel muss ein 9 Wochen altes Baby trinken?

Schnuspe
Schnuspe
07.06.2009 | 9 Antworten
Hallo da ich nach der Geburt nicht stillen konnte, gebe ich meinem Baby die Flasche. Er bekommt zur Zeit die HA 1 Milch von Milasan. Meine Frage lautet wie viel ml müsste er trinken pro Mahlzeit? Er "schafft" im Moment nur 135 ml .. liegt das auch an dem schwierigen Start von ihm? (Anuspräter OP innerhalb 24 Std, gleich nach der Entbindung in die UniKlinik gekommen) lieben Dank für eure Hilfe
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hmmm
genau beantworten kann ichs dir nicht aber mir hat damals meine hebamme gesagt wieviel normal ist..falls du keine hast frag deinen ka der muss es wissen..lg
angelarico
angelarico | 07.06.2009
2 Antwort
babys
brauchen 20% ihres eigenen körpergewichtes meinte meine hebamme. trinkt er nur 135 den ganzen tag oder auf einmal? im KH fangen sie mit 8 x 10ml an und steigern das. mit wieviel ist er denn raus. unserer schafft immer nur 100 und dann mußt du halt das auf 24 std. verteilen. allerdings nicht jede stunde füttern. 3 stunden abstand wären schon gut.
tante_tine
tante_tine | 07.06.2009
3 Antwort
@tante_tine
er bekommt 5-6 Flaschen am Tag und da trinkt er immer so um die 135 ml auf der Packung steht er müsste 200 ml trinken!!?... das schafft er nicht... er wiegt jetzt ca 4700g bei einer größe von 54 cm
Schnuspe
Schnuspe | 07.06.2009
4 Antwort
Hallo
soviel bis dein Kind satt ist. Sorry, wenn das jetzt ein bissl plump klingt, aber du kannst deinem Baby ja nicht mehr reinzwingen, wenn es nicht mag, nur damit es die "Normalmenge" trinkt. Es gibt immer zeiten, wo sie mehr oder weniger trinken. Ich hab von Anfang an gestillt und wußte nie wieviel beim Kind trinkt. Ich hab mich da auf mein Gefühl verlassen. Wenn es nach seiner Flasche noch mehr will, wird es sich schon bemerkbar machen.
noele1983
noele1983 | 07.06.2009
5 Antwort
hi
na das ist doch völlig ok meiner Meinung nach... grrrr... nicht immer auf diese Packung achten... lög
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
6 Antwort
hi
dein baby nimmt sich was es brauch. lass sie einfach trinken soviel sie haben will. nur wenn du merkst die kleine wird sehr ruhig oder verhält sich anders, wenn die wangen einfallen oder die haut irgendwie trocken wird, dann würd ich mal zum arzt gehen wegen dem trinken. meine maus hat mit 2 monaten gerade 50 ml geschafft.... sie war aber auch ein frühchen und sehr klein. man kann aber die mengen einfach nicht auf alle übertragen. die babys trinken was sie trinken wollen und können. man muss halt nur auf ihre körpersprache achten ob das auch genug ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.06.2009
7 Antwort
Trinken,
Ich gebe mein auch die Milasan ha1 und er ist nun 5 Monate und trinkt 200 ml. als er neun wochen alt war, hat er gerade mal 100 ml getrunken und das mit viel mühe. Ich denke wenn Dein Kind davon satt wird ist das ok. Wenn er noch Hunger hat, dann mach ihn einfach was nach. So mache ich das auch.
sternkinder
sternkinder | 07.06.2009
8 Antwort
ich
finde 135 5-6 mal am tag auch viel. hast du eine waage zum gewichtkontrollieren??? wenn er nicht abnimmt würd ich mir keinen kopf machen. wir kommen auch nicht ganz auf die 20% und nehmen trotzdem zu. meiner spuckt viel und wenn er keinen durst mehr hat dann hör ich auf weil es sonst eh nur als fontäne wieder rauskommt. hast du eine hebamme die du zu rate ziehen kannst? ansonnsten sprechs doch mal bei der nächsten U beim kinderarzt an. lg
tante_tine
tante_tine | 07.06.2009
9 Antwort
@tante_tine
er lag ja 4 wochen im KH und da musste er von anfang an 90 ml!!! trinken.... und wenn er es nicht schaffte haben die es ihm sondiert
Schnuspe
Schnuspe | 07.06.2009

ERFAHRE MEHR:

8 Wochen altes baby einschlafprobleme
20.02.2012 | 5 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading