Babykekse - Schinken ungepökelt

Colle77
Colle77
04.05.2009 | 3 Antworten
Hallo Mädels!

Ich hab hier mal zwei Fragen in Sachen Ernährung ..

Ich war kürzlich ein wenig stöbern um mal so zu gucken, was es gibt. Dann hab ich diese tollen Babykekse in die Finger bekommen. Kann es sein, dass es diese Teile überhaupt nicht ohne Zucker gibt? Egal welche ich in die Hand genommen habe (und Müller hat schon ein wenig Auswahl) - überall stand in der Zutatenliste an zweiter Stelle Zucker. Gibts denn da nichts ohne Zucker? Oder hat eine von Euch vielleicht ein Rezept zum selber backen? Noch kriegt mein Spatz ja sowas noch nicht, aber ich mach mich gerne vorher schlau.

Dann die nächste Frage: Es gibt ja fertige Gläschen mit Schinkennudeln für nach dem 4. Monat. Wir sind ja schon sechs Monate alt, als dürfen wir sowas ja auch. (zwinker) Nun koche ich aber selber. In den Gläschen ist ungepökelter Schinken drin. Nun meine Frage: Wo kriege ich ungepökelten Schinken her? Gibts sowas in irgendeiner Form im Reformhaus? Ich hätte sowas eigentlich gerne frisch gekauft und nicht abgepackt. Vielleicht hat ja eine von Euch einen Tipp!

Vielen Dank schon mal im Voraus!

LG Nicole
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
zuckerfreie Kekse
hab ich auch nicht gefunden....traurig eigentlich ! Bei Rewe gibt es Kinderkekse , die zucker und glutenfrei sind - da ist jedoch Zimt drin u meine KiÄ meinte, dass das nicht jedes Kind verträgt. Ich gebe meinem Kleinen total gerne die kleinen Reiswaffeln von Alnatura . Da ist kein Zucker und nichts drin und mein Kleiner mag die total gerne. Probier die doch einfach mal aus, wenn es soweit ist. Bzgl. des Schinkens würde ich einfach im Supermarkt an der Frischetheke mal nachfragen u mich beraten lassen.
Kaddien
Kaddien | 04.05.2009
2 Antwort
Ich hab
jetzt grad extra nochmal bei Hipp gekuckt im Internet. Kann man ja die Etiketten ankucken. Da steht ausdrücklich drauf: Hinter- und Vorderschinken ungepökelt.
Colle77
Colle77 | 04.05.2009
1 Antwort
hihihi
in den gläschen sind ungepögeltes fleich drin. hier einen text aus unserer gruppe , habe ich mal kopiert :-) Unter Schinken verstehe man gepökeltes Fleisch von Schweineschulter oder -keule, die Verwendung von Nitritpökelsalz sei jedoch für Kindernahrung verboten. Babyfertignahrung mit Schinken dürfe es also gar nicht geben
harmony-chantal
harmony-chantal | 04.05.2009

ERFAHRE MEHR:

schinken und bifi in der ssw
02.08.2010 | 4 Antworten
gebackener schinken = Toxoplasmose?
01.06.2010 | 3 Antworten
Babykekse? Ab wann gehts los?
07.05.2009 | 14 Antworten
Geräucherter Schinken
15.04.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading