Ob das Schadet?

jasy08
jasy08
17.03.2009 | 11 Antworten
Hallo Mamis,
Mein kleiner schaut immer total interessiert wenn mein Freund und ich etwas essen. Er ist 3 Monate und ein par Tage alt und mein Freund hat ihm an einem Stück Apfel lecken bzw. lutschen lassen! Ist das schlimm? Was kann im schlimmsten Falle passieren mit dem Magen? Hat jemand mit sowas schon Erfahrungen? Von Bekannten und Verwanden höre ich immer bloß > probier es aus<
Wäre über Tipps dankbar
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
da
passiert überhaupt nichts kinder müssen erst versch. geschmäcker testen können, ehe sie wirklich unterscheiden können obst hat noch niemandem geschadet
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
2 Antwort
Wenn ihr nur
abschlecken lässt, ist das nicht schlimm. Aber geben solltet ihr ihm noch nichts, sonst bekommt er Bauchweh.
Judithdiva
Judithdiva | 17.03.2009
3 Antwort
lass es!
er kennt doch einen apfel gar nicht. und was kinder nicht kennen, vermissen sie auch nicht. babys brauchen keine abwechlung beim essen. außerdem heißen sie ja nicht umsonst säuglinge und nicht breilinge. schaden wird das lecken sicher nicht, aber allergien, die kinder durch feste kost im frühen alter, können auch bis zur pubertät entwickelt werden. höre nicht auf deine familie, die sagt "probier aus" , sondern frag deine hebamme und deinen kinderarzt und die werden dir sagen mindestens volle 4 monate stillen, besser 6. denn die geschmacksnerven sind so empfindlich, dass sie von "erwachsenem-essen" kaputt gemacht werden können.
julchen819
julchen819 | 17.03.2009
4 Antwort
im 3 monaten und ein paar
Tagen ist dein Kind noch viel zu klein um jegliche Kost zu bekommen ausser Muttermilch oder Flaschenmilch ... der magen und darm kann sowas gar nicht verarbeiten ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
5 Antwort
hallo
meine beiden kids haben jeweils mit knapp 3 monaten schon gläschen bekommen und sie haben beide es super vertragen. meine ärtzin meinte zu mir ich soll jetzt bloss nicht aufhören damit weil sie sich jetzt dran gewöhnen schon mit löffel zuessen. und mein kleiner heut 8 monate bekommt seit dem nur noch feste nahrung. ganz ehrlich??? ICH WÜRDE ES WIEDER TUN!!!!! falls du fragen hast kannst dich gerne melden. LG Ani
anitin
anitin | 17.03.2009
6 Antwort
anitin
Gläschen okay könnte ich noch verstehn aber rohes Obst?? also ich finde das absulut nicht okay sowas seinem 3. monaten altem kind zu geben ... aber gut jeder muß selber wissen was er tut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
7 Antwort
Da
passiert gar nichts, wenn Du ihn nur mal dran schlecken läßt. Wahrscheinlich hat er nicht mal wirklich richtig was von dem Apfel erwischt. Das heißt ja nun nicht gleich, dass Du mit Beikost anfängst. von ein bißchen am Obst schlecken kriegt er bestimmt keine Schwierigkeiten, sprich Bauchweh oder Durchfall oder so. Mach Dir keine Sorgen - ist alles halb so wild. :-)
Colle77
Colle77 | 17.03.2009
8 Antwort
@elen08
was ist jetzt daran schlimm wenn der an einem Apfel leckt?? Verstehe ich jetzt nicht die Aufregung??
Judithdiva
Judithdiva | 17.03.2009
9 Antwort
schlimm
wirds wohl nicht sein aber meine meinung ist eben das ein baby mit 3 monaten noch nichts vom Tisch bekommen sollte ... aber wie gesagt das muß ja auch jeder für sich selbst verantworten ... ich habe mich auch nicht aufgeregt sondern nur meine meinung dazu gesagt :-) wenn ich mich aufrege sieht das anders aus :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.03.2009
10 Antwort
´@ anitin
deine kä hat dir aber hoffentlich auch gesagt, dass stillen oder flasche im ersten lebensjahr ein muss ist! da sind alle abwehrstoffe und vitamine drin, die ein baby braucht. das können babys mit fester kost nicht aufnehmen. finde es eh eine eigenartige einstellung deiner kä
julchen819
julchen819 | 17.03.2009
11 Antwort
was regt ihr euch jetzt alle so auf
mein sohn hat trotzdem seine flasche bekommen. und ausserdem ist es nicht mein erstes kind. gut es haben beide kein rohes obst bekommen. damit habe ich bis zum ersten geburtstag gewartet. und @ELEN08 als ich damit angefangen habe mit gläschen habe ich es langsam gemacht. oh mein gott jetzt tue ich mich hier schon rechtfertigen vor anderen leuten. man man man. ausserdem war es ein tipp den ich ihr gegeben habe. sie muss es ja nicht machen.
anitin
anitin | 20.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Schadet Ultraschall dem Baby?
28.10.2012 | 14 Antworten
Schadet säure dem ungeborenen Baby?
10.07.2012 | 13 Antworten
schadet pürierter thunfisch babys?
25.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading