Ab wann darf ich meinem Baby Fencheltee geben?

SchokoWoman
SchokoWoman
16.11.2008 | 16 Antworten
Mein süßes Baby ist nun etwas über 1 Monat alt und Anfangs musste ich auch Beifüttern, was nun nicht mehr der Fall ist! ;)
Schwiegermutti hat gesagt das ich dann zwischendurch schon mal Fencheltee geben soll/ kann.
Aber ich hab bedenken das es noch zu früh ist dafür?!
Hat jemand auch bedenken oder es schon selber ausprobiert?
Vielen dank für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
erst mal Glückwunsch
ich nehme Fencheltee nur, wenn sie Bauchweh hat
Monchichi08
Monchichi08 | 16.11.2008
15 Antwort
fencheltee
ist bei bauchweh gut und kann ab dem 1. lebenstag gegeben werden. aber stillkinder brauchen keine weitere flüssigkeit, das ist doch alles in der milch mit drin!
julchen819
julchen819 | 16.11.2008
14 Antwort
Hallo,
unser Kinderarzt meinte, wenn man ausschließlich stillt, brauchen die kleinen keinen Tee. Hatte ich auch nicht gemacht, habe auch 6 Monate gestillt, nun habe ich das Problem, da sie keinen Tee kennt , ihn jetzt auch nicht mehr haben will. Deshalb würde ich an Deiner Stelle ab und zu ihr Tee anbieten, damit sie sich daran gewöhnen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
13 Antwort
kannst du, mußt du aber nich
wenn du Anis-Fenchel-Kümmel-Tee oder Stilltee trinkst, kriegt sie das ja über die Muttermilch. Solang du stillst brauchen Babys KEINE zusätzliche Flüssigkeit. Und die Muttermilch hast du ja immer dabei, falls dein Mäuschen mal Durst hat ;-)
sinead1976
sinead1976 | 16.11.2008
12 Antwort
wenn Blähungen sind, kanst du Tee geben,
brauchst du aber nicht, wenn Verdauug alles in Ordnung ist. Muttermilch geht auch für Durst! LG
bac1979
bac1979 | 16.11.2008
11 Antwort
hii
also meine hat von anfang an fencheltee bekommen ..also immer mal so zwischendurch etwas.gibt auch extra baby-fencheltee kannst aber auch normalen beuteltee geben..trinkt sie auch gerne... lg karina
gluecksfee85
gluecksfee85 | 16.11.2008
10 Antwort
----
hallo du kannst ohne bedenken den Fencheltee geben ich habe meiner kleinen Maus bereits mit 3 Wochen Fencheltee gegeben. Und jetzt ist sie ganz vernarrt danach. lg
LenaSophie
LenaSophie | 16.11.2008
9 Antwort
es
gibt doch schon tees ab der ersten woche, ich hatte den von alete oder hipp. aber meine kleene maus mochte keine tees, versuche ihr aber immer noch ein anzudrehen, gelingt aber nicht. glg nina
ninaundemily
ninaundemily | 16.11.2008
8 Antwort
kannst
ab den zweiten tag zwischendurch geben, sollte aber frisch aufgebrüht sein, ohne zucker
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
7 Antwort
Also wir...
...haben unserem Sohn mit knapp 3 Wochen das erste mal Fencheltee gegeben. Auf den Gläsern steht zwar ab Geburt, aber wir wollten erstmal das sich sein Magen und die Verdauung an die Milch gewöhnt. Aber seitdem geben wir ihm jeden Tag 1-2 mal am Tag ca. 30ml Fencheltee.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
6 Antwort
hallo
das kannst du ohne bedenken geben, aber in kleine mengen.das beruhigt den magen und tut den kleien auch ganz gut, musst es aber auch noch nicht machen.probier einfah mal aus.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
5 Antwort
hallo,
also puren fencheltee würd ich nicht geben eher ein bauchwohltee da ist auch fenchel drin und kamille u u u ...soll nicht gut für babys magen sein...
anni84
anni84 | 16.11.2008
4 Antwort
Tee
Also, ja du kannst schon Tee geben. Meiner hat weil es so heiß war schon im KH von der Hebamme welchen bekommen. Ist also völlig ok!!!!! Aber wenn du voll stillst mußt du das nicht tun weil die kleinen Mäuse so genug Flüssigkeit bekommen. Hast du denn den Eindruck das sie Flüssigkeit braucht?????
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
3 Antwort
...
ich hab meinem kleinen vom ersten Tag an Fencheltee gegeben... Er hat es sehr gut vertragen!!! L.G...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
2 Antwort
wenn du stillst brauchst du das nicht....
kannste aber machen, wenn dann aber Kümel Fenchel Anis...ist gut zum Stuhlgang haben und verdaut gut. Muss aber nicht sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008
1 Antwort
hi
der Tee schadet nicht kannste geben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.11.2008

ERFAHRE MEHR:

Wie viel Fencheltee bei der Hitze geben?
20.06.2012 | 20 Antworten
Stillen und Fencheltee?
08.06.2012 | 10 Antworten
wie oft müssen neugeborene groß?
05.05.2011 | 13 Antworten
Frage zum Fencheltee
30.09.2010 | 6 Antworten
baby ab wann löffel in die hand geben
26.07.2010 | 6 Antworten
Wann und wie oft Fencheltee?
06.12.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading