wäsche riecht nach terpentin

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.03.2014 | 5 Antworten
die letzen male riecht meine frisch gewaschene wäsche stark, richtig beißend und ekelhaft nach terpentin oder benzin. erneut waschen bringt nichts. ich wasche meist bei 60 grad, nutze genügend waschmittel, auch weichspüler. die selben sorten seit mehreren jahren. ich benutze auch schon sehr lange den hygienespüler von sagrotan. die waschmaschine lass ich nach dem waschgang offen zum austrocknen. ich habe die maschine im kochwaschgang mit essig durchspült und auch mit extra maschinenreiniger, das gaze zweimal. ich weiß keinen rat mehr. ist die maschine hinüber?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
wenn du nicht irgendwelche Nachbarn hast die dir einen üblen Streich spielen, dann würd ich sagen etwas stimmt mit der Machiene nicht bzw. mit dem Wasser. Denn es ist schon ungewöhnlich zu hören dass Wäsche aus der Machiene nach Benzin riecht. lg
JessYLe
JessYLe | 19.03.2014
2 Antwort
die waschmaschine steht in meinem bad, es hat niemand zugang. die maschine ist auch erst 3 jahre alt. es ist nicht richtiger benzingeruch, aber so ähnlich, ich kann das nicht beschreiben, das riecht so stark penetrant, genauso eklig wie eine überreife mango schmecken kann, die schmecken dann meiner meinung nach nach terpentin und so stinkt die wäsche ... blöder vergleich, ich weiß. hmm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2014
3 Antwort
Vll stimmt etwas mit dem Abfluss nicht? Und so sickert das dreckige riechende Wasser zurück in die Machiene. Ich denk mal wenn dir Machiene noch jung ist und du alles wie gewohnt wäscht solltest du Jemanden holen, der sich die Machiene anschaut.
JessYLe
JessYLe | 19.03.2014
4 Antwort
Oder mal eben wenn ihr euch auskennt den Abfluss beobachten ob da was anders ist und evtl der Geruch daher kommt.
JessYLe
JessYLe | 19.03.2014
5 Antwort
nee, die maschine hat ja extra einen rücklaufschutz, also dass da ausm abfluss nichts zurücklaufen kann. und da kommt auch nichts her. das ist so ein schwanenhalsplastikrohr, was aus der wand kommt, da hab ich schon die nase reingesteckt, da plätschert auch nichts raus, das läuft alles vernünftig ab, habe das letzte mal den schlauch sogar in die badewanne gelegt, dass es dar+ber abläuft. ich weiß keinen rat mehr. es ist ja eigentich alles ausgeschlossen. einen fachmann kommen lassen klingt auch leichter als gesagt ... hmm ... naja, wenn jmd dieses problem so oder ähnlich schon einmal hatte, bitte berichten, woran es lag, was man machen kann. danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Wie oft wascht ihr wäsche?
11.04.2012 | 68 Antworten
Wie Wäsche sortieren?
19.12.2011 | 15 Antworten
warum stinkt meine Dunkle wäsche immer?
05.12.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading