Ich werde einfach nicht mit den Nachbarn warm :(

kathyseelig
kathyseelig
23.06.2011 | 14 Antworten
Hallo,

seit einem Jahr wohnen wir in einer schönen Privatstrasse mit vielen kleineren Kindern. Als wir hier her gezogen sind, war ich gerad im 5. Monat schwanger. Ein paar der Nachbarn sind nur ein paar Jahre älter als ich (
30) und haben jeweils ein Kind beide 2 Jahre. Wir haben uns schon des öfteren zum Kaffee bei der einen oder anderen getroffen, aber so richtig warm werde ich mit denen einfach nicht. Klar es sind beides Schweizerinnen, haben somit ein "Heimvorteil", aber ich finde es ziemlich traurig, dass jedes mal wenn ich frage, ob sie nicht mal auf einen Tee vorbei kommen wollen, ein NEIN kassiere. Am Wochenende habe ich gefragt, ob wir nicht gemeinsam mal in den Indoorspielplatz wollen. Beide hatten wieder andere Termin. Klar kann das sein, aber mensch, mir liegt viel daran hier Leute kennenzulernen, aber ich kann es halt nicht erzwingen.

Es ist schon traurig, dass die beiden Nachbarn zusammenkleben wie Pech und Schwefel und ich so überhaupt nicht da rein passe.

Gestern war wohl eine Grillfeier bei den direkten Nachbarn. Im Garten sassen dann auch diverse andere Nachbarn, aber uns hat auch wieder keiner gefragt. :( Och Mensch, das bedrückt mich richtig, weil wir doch alle mehr oder minder in einem Alter sind, wir haben alle Kinder, da sind doch schonmal einige Gesprächsthemen vorhanden. Aber man kann keine Freundschaft erzwingen. Soll ich noch Versuche starten oder soll ich es einfach abhaken?

Gruss
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ich würde mich ein bißchen zurücknehmen...
belasse es beim small talk und warte einfach ab... druck erzeugt gegendruck und gerade freunschaften kann man nicht erzwingen... und vielleicht hast du glück und eure kinder verstehen sich in ein paar jahren, wenn sie etwas älter sind, gut und du kommst so in die nachbarschaftsclique rein... mir ging es mal ähnlich, wir waren eine kleine gruppe netter, frischgebackener mamis und haben uns eben 1-2mal/woche alle gemeinsam getroffen... und eine mami hat es nicht ausgehalten, warum ich mich mit 1-2 anderen mamas dieser grupe noch öfter getroffen habe... jeden tag hat sie bereits früh morgens angerufen und immer einen von uns einladen wollen... irgendwann hab ich dann aber ehrlich meine meinung gesagt und das hat die bekanntschaft dann leider nicht ausgehalten... hätte sie sich selber aber einfach ein wenig zurückgenommen, hätte ich mich auch wieder drauf freune können... denk dran; "weniger ist oft mehr" alles liebe!
Mia80
Mia80 | 23.06.2011
13 Antwort
naja
ich wurde mal auf dem Spielplatz von einer 18 jährigen angesprochen, weil ich recht jung aussehe. sie wollte Kontakt zu anderen sehr jungen mamas und wohnt auch hier um die Ecke. ich sagte ihr ich bin 27 und das passt ja nicht. sie war überrascht und stimmte mir aber zu. hat sich entschuldigt obwohl ich das ja als Kompliment sehe das ich so jung aussehe. Kontakt kam also keiner zustande. ist schon arg jung.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011
12 Antwort
...
ausserdem wollte ich mit dem Post hier auch nicht sagen, dass meine Nachbarn irgenwie doof sind, sondern einfach, dass ich mit denen nicht warm werde. Muss mich wohl damit abfinden.
kathyseelig
kathyseelig | 23.06.2011
11 Antwort
@Xenia
ich finde schon, dass 5 Jahre eigentlich kein Unterschied darstellt. Und wenn wir uns unterwegs treffen etc. dann haben wir auch unseren smalltalk, aber es kommt nie richtig was rüber. Natürlich habe ich auch hier meine Bekannten und klar zieht man dorthin, weil man die wohnung mag, aber dennoch achte ich, gerade weil wir ein Kind haben, auf die Nachbarn.
kathyseelig
kathyseelig | 23.06.2011
10 Antwort
...
außerdem finde ich 30 und 24 überhaupt nicht ein alter.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011
9 Antwort
....
wir ziehen auch ende September um und ich bin mal gespannt was da so für Nachbarn sind. aber ganz ehrlich? ich ziehe da ein weil die Wohnung super ist und die Umgebung und nicht wegen der Leute. entweder sie sind nett oder eben nicht.ich will meine Nachbarn nicht heiraten.mal 2 Sätze Hallo usw. wenn man sich im Treppenhaus begegnet reicht mir. habe meinen Mann, mein Kind und Familie sowie Freunde. wozu Nachbarn? wenn sich was ergibt ok. wenn nicht auch ok.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011
8 Antwort
hallo
ich weiß wie du dich fühlst ich wohne seit knapp 2 jahren in einer stadt und ich werde hier auch einfach nicht warm mit manchen menschen deswegen haben mein Mann und ich uns entschieden wieder ins dorf zu ziehen woher ich auch komme denn es ist besser für mich denn da weiß ich was ich habe und wie ich an manche menschen komme.
mamajasi
mamajasi | 23.06.2011
7 Antwort
bis du drinnen bist
in dem kreis kann es lange dauern...oft klappt es nie...zugezogene sind oft außenseiter bei uns im dorf bleibe dran ohne aufdringlich zu werden...bald wird es über die kinder zwangsläufig mehr da sie freunde haben...und somit automatisch kontakt hast :-) lg
Maxi2506
Maxi2506 | 23.06.2011
6 Antwort
nein nein,
ich meinte jetzt auch nicht deine Aussage. Sondern ich hab wahrscheinlich echt einfach schon viel probiert den Kontakt zu starten.Man kann ja keinen zwingen, fühlt sich trotzdem blöde an.
kathyseelig
kathyseelig | 23.06.2011
5 Antwort
@kathyseelig
Das ist ja nicht böse gemeint oder so... ...aber du hast es paar mal versucht und fertig.. ...sag immer freundlich hallo, wie gehts , etc. wenn du sie mal zufällig siehst, und dann in ein paar Monaten, ergibt sich vll alles von selbst :-)
bradipo
bradipo | 23.06.2011
4 Antwort
...
jetzt komme ich mir noch bescheuerter vor :(
kathyseelig
kathyseelig | 23.06.2011
3 Antwort
...
ich würde es sein lassen...entweder wollense oder nicht..und um jedes mal zu fragen und "betteln", wäre ich mir zu schade..Dann such dir lieber andere Freunde ihm Ort..
bradipo
bradipo | 23.06.2011
2 Antwort
.
ich würds warscheinlich auch lassen..machst dich ja doch nur zum deppen wenn die nie wollen..hinterrennen musste jedenfalls niemandem..gibt bestimmt noch andere nette leute in der umgebung mit denen du dich anfreunden kannst...
gina87
gina87 | 23.06.2011
1 Antwort
ganz
ehrlich: ich würds lassen, würd mir da schon doof vorkommen, wenn ich immer u immer wieder fragen müsste wer nicht will der hat schon, auch wenns für dich doof ist, gibt bestimmt noch andere familien in deinem ort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2011

ERFAHRE MEHR:

Wer hat auch stress md.jungen Nachbarn?
23.02.2014 | 24 Antworten
Ich hasse meine Nachbarn!
12.05.2013 | 10 Antworten
warum hab ich solche Nachbarn
15.12.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading