*Umfrage* Haben eure kids ein Sparbuch?

TracyHoney91
TracyHoney91
10.11.2009 | 17 Antworten
Hallo ihr lieben,
mich würde mal intressieren ob eure Kids ein Sparbuch haben oder nicht?
Wir werden heute noch auf die Bank gehen und eins für Marco machen, denn es kommt ja Weihnachten und dann gleich sein Geburtstag ..
Wir wollen das so machen, das Marco sein Sparbuch zum 18ten Geburtstag bekommt damit er dann Führerschein, Auto oder ähnliches bezahlen kann.
Freue mich auf eure Antworten

LG Tracy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
hi
wir haben letzten monat auch eine art sparbuch angelegt, was niklas aber erst mit 25 bekommt !!! wir zahlen im moment 30 euro jeden monat drauf ein, ist auch eine art invalidenversicherung, d.h. wenn ihm was zustösst ist er damit abgesichert und bekommt für den fall monatlich was ! sollte nichts passieren bekommt er garantiert mit 25 jahren 9000 euro ausgezahlt. das ist eine schöne summe..werden das fürs zweite auch machen und dann noch ein sparbuch wo all das geld was er geschenkt bekommt drauf kommt...
Giftzwerg1980
Giftzwerg1980 | 10.11.2009
16 Antwort
@claudia80
trotzdem würde ich probieren erst meine eltern oder so zu fragen bevor ich an das geld meines kindes gehe. ich weiß nicht ich komm damit einfach nicht klar. ich weiß auch wieso aber das wäre zuviel das hier niederzuschreiben. und von wegen ...nicht über die verhältnisse leben vom geld des kindes. das ist meiner meinung nach das schlimmste was man als eltern machen kann wenn man sich sein leben schön finanziert durch das geld des kindes.
TracyHoney91
TracyHoney91 | 10.11.2009
15 Antwort
hi
wir haben einen Ausbildungsvertrag für Elis gemacht, den sie mit 18 ausgezahlt bekommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2009
14 Antwort
@TraceyHoney91
das kommt immer ganz drauf an, für was man es braucht. wenn man selbst über seine verhältnisse lebtu dann das geld vom kind nimmt, find ich auch nicht richtig aber wenn man wirklich in not ist oder ein haus kauft, würde ich es auch nehmen.
claudia08
claudia08 | 10.11.2009
13 Antwort
ich
habe ein sparbuch für josephin gemacht wo ich jeden monta 10euro überweise
pobatz
pobatz | 10.11.2009
12 Antwort
@pamidorschick
so ist es aber auf keinen fall gedacht und lieber pump ich meine eltern an als an des geld meines kindes zu gehen. ich habe hier daheim auch noch knapp 500€ von marco rumliegen die wir eig gut gebrauchen könnten ABER das ist marco sein geld und da gehe ich nicht ran.
TracyHoney91
TracyHoney91 | 10.11.2009
11 Antwort
..
..wir haben kein sparbuch, da gibts ja ned wirklich zinsen drauf, sondern einen anderen sparer, der für beide kinder ist. da zahlt jeder einmal im jahr ein, was er kann und will dann ist es wieder für ein jahr fest angelegt. wenn beide 18 sind, ist dann locker der führerschein und auto damit bezahlbar, da wir ganz fleißig sparen. lg
claudia08
claudia08 | 10.11.2009
10 Antwort
@TracyHoney91
also ich kann es nur empfehlen! und zum thema, falls ihr in einer "unangenehmen" situation seid, könnt ihr immernoch das sparbuch kündigen und das geld für euch nutzen.. ...
pamidorschik
pamidorschik | 10.11.2009
9 Antwort
beide
haben eins. niklaas wird seines wohl zum 18. bekommen, wenn er sich denn gut entwickelt. alex bekommt seines erst, wenn er auch in der lage ist damit umzugehen. habe bisher noch bedenken, dass er sein leben in den griff bekommt, aber mal hoffen, dass die pubertät bei ihm positiv anschlägt. wenn er so wie sein papa wird wäre das geld dann am nächsten tag weg . ich denke da werde ich schön meine finger drauf halten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2009
8 Antwort
@pamidorschik
siehst du und genau deswegen will ich das meinem sohn auch ermöglichen was ich nie hatte. meine eltern konnten es einfach nicht und das verstehe ich aber mir hätte so ein sparbuch schon in einigen situationen weitergeholfen deswegen bekommt mein sohn auch eins wo alles geld was er geschenkt bekommt drauf eingeht. und wenn es uns möglich ist geht monatlich auch geld drauf
TracyHoney91
TracyHoney91 | 10.11.2009
7 Antwort
...
also mein zwerg ist noch unterwegs, aber hab schon bei der sparkasse geregelt, dass er zur geburt eins bekommt. wird dann von der sparkasse ein Praemiensparbuch eingerichtet, wo dann monatlich ein bestimmter betrag eingezahlt wird! ;-) hatte das auch von meinen eltern bekommen und es hat mich sehr sehr weit gebracht ;-)
pamidorschik
pamidorschik | 10.11.2009
6 Antwort
...
bei uns gab´s das zur Geburt geschenkt. Entweder bei der Sparkasse oder Reifaisenbank mit 50€ drauf. Haben es bei der Sparkasse gemacht aber einzahlen können wir momentan nichts weiter. Außer er bekommt zu Weihnachten und Geburtstag geld.
max1411
max1411 | 10.11.2009
5 Antwort
sparbuch
hallo :) habenfür unseren sohn auch ein sparbuch gemacht, als er 1 moant alt war. jetzt ist er 2 1/2 und es ist schon jede menge drauf. haben uns das gleiche gedahct, sobald er 18 ist kann er es für diese zwecke nutzen. je früher man anfängt umso besser, bekommst ja auch gute zinsen. gute entscheidung :)
silli151
silli151 | 10.11.2009
4 Antwort
...
mein kleiner hat auch ein sparbuch das er zu seinem 18 geburtstag bekommt!!
stuppsy
stuppsy | 10.11.2009
3 Antwort
Ja,
wir haben ein Sparbuch für beide Kinder.
Wichtelchen
Wichtelchen | 10.11.2009
2 Antwort
sparbuch jetzt nicht direkt
aber ka wie das jetzt heißt... jedenfalls papa zahlt monatlich 65 euro ein...da wird auf jeden fall was zusammen kommen, je nach reife und pläne wir entschieden wann sie das bekommt
juliesmum
juliesmum | 10.11.2009
1 Antwort
hannah
hat seit ihrer geburt ein stinknormales sparbuch, ja. auf dieses geht jeden monatsersten geld ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.11.2009

ERFAHRE MEHR:

Kids im Mutterleib
08.08.2012 | 4 Antworten
wohnort umfrage
30.06.2012 | 22 Antworten
kinderwagen umfrage
24.06.2012 | 9 Antworten
welche Bank könnt Ihr mir empfehlen?
11.10.2011 | 10 Antworten
UMFRAGE Schlaf mit 3M
15.09.2011 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading