Mein Hund ist weg : -( hab ihn abgegeben

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
07.10.2009 | 15 Antworten
mein Hund ist nun weg. Nach langem hin und her habe ich super liebe Menschen gefunden, die meiner Emmy das geben, was sie verdient hat.
Bin noch der Meinung richtig entschieden zu haben, aber es geht mir nun so schlecht, ich kann nicht mehr schlafen, habe ständig Panikattacken und weine nur noch. Versteht Ihr, sie war mein Baby und sie tut mir so schrecklich leid, dass ich ihr das antun mußte.
Hab guten Kontakt zu den neuen Besitzern und sie schicken mir Bilder von ihr und berichten mir, so bald es dem Hund schlecht geht oder sie die Trennung nicht verkraftet, kommt sie zurück zu mir.
Sie fehlt mir so, aber bei uns war sie nicht glücklich, ich wünsche ihr das allerbeste. Ich hoffe nur, dass ich es eines Tages verkraften werde. Es tut so schrecklich weh. HAt jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Wieso war sie den bei euch nicht glücklich??? Was fehlte ihr den???
Dezember_Baby
Dezember_Baby | 07.10.2009
2 Antwort
wir haben auch unseren hund abgeben müssen
weil das mit baby und hund nicht geklappt hat
Cilek
Cilek | 07.10.2009
3 Antwort
Warum hast du den Hund weggegeben?
Nur interessehalber..
calamaris
calamaris | 07.10.2009
4 Antwort
Warum
hast du deinen Hund abgegeben?
Knödelchen
Knödelchen | 07.10.2009
5 Antwort
....
oja das tut weh, da spreche ich aus Erfahrung!! Warum musstest Dein Tierchen abgeben?? Fühl Dich gedrückt
pampers
pampers | 07.10.2009
6 Antwort
Das tut mir leid für Dich
warum konntest du sie denn nicht behalten? Kenne das zwar nicht so, aber ähnlich, meine Katze war letztens abgehauen und ich konnte auch die ganze Nacht nicht schlafen und morgens um 5 saß sie dann vorm Fenster... Man war ich froh!!!!
shyleene
shyleene | 07.10.2009
7 Antwort
ui
was ist denn passiert? woran lags?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2009
8 Antwort
...
Warum musstest du sie weggeben?? Ist traurig... :-(
Caro87
Caro87 | 07.10.2009
9 Antwort
Hallo
ja habe vor kurzem einen Hund gehabt, auf Probe.Hat nicht funktioniert mit dem Zwerg dann hab ich ihn wieder weg gegeben aber fand es nicht schlimm...war eher erleichtert.Würde mir auch keinen Hund mehr anschaffen, da es doch sehr zeitaufwändig ist und ein Hund genauso erzogen werden muss wie ein Kind .lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2009
10 Antwort
ja sie war unglücklich
ich mußte beruflich immer mehr arbeiten und sie war dann täglich 8 Stunden alleine. Zu Beginn ging es ja noch, aber mit der Zeit wurde sie dann immer unglücklicher. Dann kamen meine gesundheitl. Probleme hinzu, so dass ich nicht mehr lange laufen konnte. Sie wurde immer trauriger und hat mich zuletzt nicht einmal mehr zum Spielen aufgefordert. Dann aht sie angefangen zu schmatzen und der Hundetrainer meinte, dass das Anzeichen sind, dafür dass sie nicht ausgeglichen ist. Hab soo lange überlegt und Anzeigen geschaltet, einen DOgsitter konnte ich einfach nicht finden. Und dann habe ich zuletzt zwei Anziegen geschaltet: Dogsitter gesucht und Besitzer gesucht. DA hat sich dann ein total liebes Paarchen gemeldet, beides Frührentner, ahb sie dann kennengelernt, die haben von sich aus schon einen Schutzvertrag mitgebracht und BIlder von Emmys neuem Zuhause. ICh komme da nur nicht drüber weg, ich hab so eine starke BIndung zu ihr, sie ist mein Baby, der beste HUnd den ich kenne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2009
11 Antwort
@72sunshine
wie lange hattest du denn den Hund? Lg Dani
bonjovimaus
bonjovimaus | 07.10.2009
12 Antwort
Hund Emmy
zwei Jahre
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2009
13 Antwort
oh wie traurig
drück Dich mal Du kannst sie ja im Urlaub bestimmt mal wieder nehmen oder am Wochenende.Das ist echt traurig u.das Du das nicht gerne getan hast aber aus liebe zu ihr das merkt man.Ganz liebe Grüsse.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2009
14 Antwort
Danke Dir
besuchen ist schwierig, sie lebt jetzt im Harz, dass sind ungefähr vier Stunden von hier. Ich weiß auch nicht, ob das für den HUnd gut ist, wenn sie uns sieht, ich würd sie sofort wieder mitnehmen, wenn ich sie sehe. Ist ganz gut, dass sie so weit weg ist, wäre sie hier in der Gegend geblieben, dann würd ich wahrscheinlich jeden Abend dort vor der Tür stehen und gucken, ob es ihr gut geht. Hab so ein schlechtes Gewissen ihr gegenüber, ich konnte es ihr ja nicht erklären, sie wußte gar nicht was geschieht, das tut mir so unendlich leid. Hab sie seit dem sie 7 Wochen ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2009
15 Antwort
danke Euch für die lieben Antworten
danke
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 07.10.2009

ERFAHRE MEHR:

Genervt von diesem Sch* Hund
02.03.2013 | 17 Antworten
Hund oder Kind im Bett
07.12.2012 | 24 Antworten
hund vom tierheim oder züchter
04.08.2012 | 20 Antworten
Mein Hund macht es immer nur Nachts!
12.06.2012 | 15 Antworten
Hund vor oder nach der Geburt?
14.04.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading