Doppelseitiges Klebeband aufs Auto Kleben?

noci
noci
26.03.2009 | 8 Antworten
Hallo zusammen, meine Eltern haben am Sonntag 35 hochzeitstag. nun möchte ich gerne 35 rote rosen auf deren Auto (Audi A6) auf die Motobaube kleben. Das heißt, die rosen schön zusammenbinden dann mit einer Schleife umwickeln und das dann mit doppelseitigen Klebeband festmachen.
Das Restaurant ist nur 4 Kilometer entfernt von daher muß es nicht so gut halten.

meint ihr, daß ich dann damit den Lack kaputt mache?

Ich danke euch, in der Hoffnung daß hier ein paar Autokenner unterwegs sind (rose)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
damit machst du dir mit sicherheit den lack kaputt
schau doch mal ob du es nicht festbinden kannst mit einer schönen schleif und motorhaube auf und unter der motorhaube zusammen binden. lg teufelchen
Teufelchen666
Teufelchen666 | 26.03.2009
2 Antwort
Da passiert nichts.
Das weiss ich daher das ich selber immer teile verklebe und dann lackiere.Autolack hält viel aus. LG
CindyJane
CindyJane | 26.03.2009
3 Antwort
ich
wär da vorsichtig also mein freund ist total empfindlich mit unseren auto glaub wenn ich sowas machen würde wäre er erst mal entsetzt und würde sich die motorhaube genau anschauen :)
sabrinaSR
sabrinaSR | 26.03.2009
4 Antwort
binde doch die rosen zusammen
und dann machst noch ein langes band mit ran was dur unter der motorhaupe umwickelst und fest machst ich hoffe du verstehst wie ich es meine
Taylor7
Taylor7 | 26.03.2009
5 Antwort
Oje
soviele unterschiedliche meinungen. mh ... Und nun???? Aber wenn ich eine Schleife und unter Motorhaube festmache, ist das denn nicht zu heiß???? *malganzblödfrag* es gibt ja auch diese Autocorso extra für brautautos, aber soviel aufwand wollte ich nicht machen, soll ja auch nur ein kleiner überraschungseffekt sein.
noci
noci | 26.03.2009
6 Antwort
Frag doch mal
im Blumenladen. Die binden doch dort auch Brautsträuße fürs Auto. Die können dir bestimmt sagen, wie man sowas festmacht.
marionH
marionH | 26.03.2009
7 Antwort
Ich denke....
... nicht das es was ausmacht für den Lack. Wir vekleben seit Jahren Autofolien und wenn du beim Entfernen aufpasst, dürfte eigentlich nichts passieren. Falls Du das Klebeband nicht so einfach abbekommst, dann kann Wärme helfen, bentuze ein heißen Fön, damit läßt es sich besser abziehen. Und unbedingt Reste vom Kleber enfernen z.B. mit Spiritus. Oder Du benutzt spezielles Aufklebermaterial für Fahrzeuge, gibt es viell. bei ATU oder in Baumärkten. LG
joanna_xy
joanna_xy | 26.03.2009
8 Antwort
@ marion H
ja das hab ich ja schon, aber das kostet ein haufen geld. Sie hat mir eben den vorschlag gemacht mit dem doppelseitigen klebeband, aber sie meint, daß sie es nicht macht weil sie dann keine garantie übernimmt sollte ein lackschaden sein. naja dann werde ich mal weiter forschen. Danke euch recht herzlich
noci
noci | 26.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Welches Auto fahrt ihr denn so?
02.03.2013 | 18 Antworten
großes Auto für mindestens 3 Kinder
08.02.2013 | 19 Antworten
Unangemeldetes Auto geblitzt
09.11.2012 | 48 Antworten
Auto entstempelt Kosten?!
23.02.2012 | 12 Antworten
Auto für 3 Kinder
13.02.2012 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading