⎯ Wir lieben Familie ⎯

Loslassen können

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.03.2009 | 5 Antworten
Guten Morgen ihr Lieben .. Meine kleine Maus ist bereits 11 Monate alt und ich war noch nie länger als 3 Stunden von ihr getrennt. Nun steht dieses Wochenende ein Klassentreffen in meinem Heimatort an (ca 1 1/2 Stunden Fahrt). Werde diese Gelegenheit nutzen meine Familie zu besuchen und habe auch vor dort zu übernachten. Das heisst ich bin ca 24 Stunden weg .. Meine Kleine bleibt natürlich zuhause bei meinem Mann, da ist sie sehr gut aufgehoben. Mein Problem ist nur, dass ich mich sicher am Samstag kaum von ihr trennen kann .. mir wird ganz flau im Bauch..spiele schon mit dem Gedanken einfach net zu fahren.. Wie war das bei euch?

Vielen Dank schonmal für die Schilderung eurer Erfahrungen diesbezüglich .. Vielleicht habt ihr ja auch ein paar Tipps, wie ich das überstehe (zwinker)

Liebste Grüße
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hat ich auch......ganz ähnlich wie du
schlussendlich kam baby mit *G*war ganz traurig und mir kamen die tränen:) baby is schlussendlich mitgefahren mit mann und der grossen. schlussendlich waren wir in nem hotel weil keiner soviel platz hatte:) aber so hatte ich meinen inneren frieden und konnte alles geniessen.weil das war mir dann shcin zu ange wären 2 tage gewesen: (
piccolina
piccolina | 26.03.2009
2 Antwort
Natürlich solltest du
fahren! Selbst wenn deine Kleine weint, die regt sich auch genauso schnell wieder ab! Und ganz ehrlich, schaden kann es ihr bestimmt auch nicht! Und dir tut es bestimmt auch gut. Mein Kleiner hat mit einem halben Jahr das erste Mal bei seinen Großeltern geschlafen und das machen wir seitdem einmal in der Woche. Die Kinder klammern nicht so und merken auch, dass es noch andere Leute gibt außer Mama
brummse
brummse | 26.03.2009
3 Antwort
ja das kennt glaube ich jeder mami ganz gut
gehöre auch zu der sorte die nicht loslassen kann und dieses we ist hochzeit . und sind eingeladen und das heißt von morgens bis spät in die nacht ohne mein süßen . ja das wird sehr schwer
claudimaus81
claudimaus81 | 26.03.2009
4 Antwort
fahren
ja das kenne ich war nach 10 Monatn nach der entbindung meiner Tochter auch das erse mal weg habe alle haqlbe stunde zuhause angerufen und war nach 3 stunden wider zuhause obwohl mein Mann ein supi Papi ist
tipsi
tipsi | 26.03.2009
5 Antwort
meine ist 3,5 mOnte erst
aberich kenn das. Ich kann und will sie auch net abgeben. meine freundin bietet sich ständig an zum aufpassen, aber mein herz sagt nein! aber ich denke das wochenende tut dir auch mal gut, paar stunden für dich allein. Gönn dir das ruhig, dein Baby gehts ja gut. Ach Ja mutterliebe kann so krass sein -wahnsinn.. hätte nie gedacht wie stark das gefühl ist .
Tequilla81
Tequilla81 | 26.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Loslassen
30.07.2016 | 4 Antworten
was konnten eure kinder mit ca.
12.06.2013 | 14 Antworten
U7a was sollten die Kinder dort können?
02.08.2012 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x