Wie schwer waren eure Babys in der 37. Woche?

lielie
lielie
26.03.2013 | 10 Antworten
Guten Morgen, ich war letzte Woche zur Untersuchung und das Gewicht meiner Maus wurde (36+3) wurde schon auf 3300g geschätzt. Ich habe einen Schwangerschaftsdiabetes der gut eingestellt ist, Werte waren bisher (Gewicht, Größe des Kindes) waren bisher super, aber ich habe erst am 15. 4 Stichtag.... jetzt habe ich wieder Sorgen das es zu groß und zu schwer wird, habe ja nch ein paar Wochen zeit :-( Was habt ihr für Erfahrungen? Man gibt sich so viel Mühe und stellt die Ernährung um und dann gibts doch wieder einen kleinen Brummer :-) Danke für eure Antworten!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
So auch wenn es schon eine Weile her ist möchte ich meine Frage noch mal kommentieren.... Meine Tochter kam mit 3530 g in der 40. SSW auf die Welt!!!!! Hatte mir Sorgen über ein schweres Baby gemacht da es in der 37 SSW auf 3300 g geschätzt wurde. Alles zum Glück umsonst :-)
lielie
lielie | 11.08.2013
9 Antwort
Meine Tochter wurde 36+3 geboren und hatte 2540g und war 48cm...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2013
8 Antwort
Meine Maus wurde in der 36. Ssw geboren und hatte 2675g. Der Krümel jetzt hatte bei Ssw 32 1850g. Alles o.k. Sagt der Fa. Also so unterschiedlich sind die Kinder. Mach dir keine Gedanken.
loehne2010
loehne2010 | 26.03.2013
7 Antwort
ich war letzte woche bei 35+2 beim arzt und da wurde mein kleiner auf 3000g geschätzt.ich habe keine diabetis.es sind ja nur schätzwerte.letztendlich weiss man es eh erst genau wenn das baby auf der welt ist wieviel es wiegt.meine ärtzin meinte es wäre alles im normalbereich.ich habe am 23.4 et.ich mache mir da keine gedanken.das kind holt sich das was es brauch.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.03.2013
6 Antwort
37. Ssw ca. 3200 gr. Hatte keine ss-diabetes auch wenn die ärzte krampfhaft nach einer gesucht haben. 38+4 wurde sie auf 3600 gr geschätzt mit einbezug von fruchtwasser und leichter kopfschräglage. Vorher hatten 3 ärzte im kh 4600 geschätzt. Sie kam dann 39+4 nach einleitung mit 3820 gr zur welt. Sie war allerdings meun 3.kind. die schwerste und grösste von allen und hats am längsten in meinem bauch ausgehalten
fluketwo
fluketwo | 26.03.2013
5 Antwort
Meine Tochter wurde auf 3, 3 kilo geschätzt und kam mit 2, 9 auf die Welt =) Soviel zum Thema schätzungen^^
DianaSR86
DianaSR86 | 26.03.2013
4 Antwort
Das is ganz unterschiedlich, nochdazu sind die schätzungen ja +/-500g und oft sehr vermessen!
Mommy_0809
Mommy_0809 | 26.03.2013
3 Antwort
so gut können sie die baby´s eh nicht mehr messen mein kleiner wurde auf 3500 g geschätzt am gleichen tag kam er noch zur welt und hat 4540 g gewogen also über 1 kg mehr, ..trotz allem war die geburt schön und unkompliziert ich musste weder genäht werden noch sonst irgendwas, ..also mach dich nicht bekloppt wenn es ein großes baby wird muss es nicht schwieriger sein als bei einem kleinen
black-rose21
black-rose21 | 26.03.2013
2 Antwort
@Mommy_0809 mhhh laut Ärzte sollen sie ja so um die 200 g pro Woche noch zunehmen? Kommt das bei jedem Kind so hin? ahh dann bin ich ja bei fast 4 kg
lielie
lielie | 26.03.2013
1 Antwort
35.ssw hieß es 2201g und ET+4 kam sie mit 3030g zur welt!
Mommy_0809
Mommy_0809 | 26.03.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie groß und schwer waren eure babys
02.05.2011 | 11 Antworten
wie schwer warenen eure babys
19.11.2010 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading